1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bagua: Fehlbereich oder Erweiterung?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von peach, 4. August 2004.

  1. peach

    peach Guest

    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe eine Frage zum Bagua. Ich habe nun einen Grundriss meiner Wohnung gezeichnet, weiss aber nicht, wo das Bagua genau anfängt und wo es aufhört, sprich ich weiss nicht, welche Teile als Fehlbereich und welche als Erweiterungen gelten.
    Und noch eine zweite Frage: Wird der Balkon auch als bewohnten Teil mitberechnet?
    Kann mir jemand helfen?
     
  2. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    hallo !

    meinst du, daß deine wohnung einen unregelmäßigen (d.h. nicht bagua-quadratischen grundriß) hat, oder daß du nicht weißt, wann ein fehlbereich aufhört u. eine erweiterung anfängt?
    ist irgendwie schwierig ohne skizze oder so, aber ich versuchs.

    ein fehlbereich ist ein einschnitt in eine seite (wenn ein stückchen fehlt also, wenn weniger als die hälfte fehlt), eine erweiterung ist ein zusatz (wenn weniger als die hälfte hinaussteht).

    wenn der grundriß der wohnung unregelmäßig ist, wird das bagua über diesen unregelmäßigen grundriß gelegt und fehl- bzw. zusatzbereiche definiert.

    ein balkon gehört zur wohnung dazu und wird -wahrscheinlich- als erweiterung definiert, da er meistens weniger als die hälfte lang ist als diese seite der wohnung.

    ich hoffe, ich konnte dir dadurch ein wenig helfen,

    liebe grüsse von

    maktub
     
  3. peach

    peach Guest

    hey maktub!

    danke für deine antwort! ich meine, dass meine wohnung keinen regelmässigen grundriss hat. und ich verstehe eben diese definition nicht. was heisst hälfte, hälfte wovon?

    gruss
    peach
     
  4. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    hallo peach,

    hört sich kompliziert an, wenn mans erklärt, mit einer zeichnung wärs einfacher, aber ich versuchs nochmal:

    wenn du deine wohnung- ausgehend von der eingangstür (manche machen es nach der himmelsrichtung, da gehen die meinungen anscheinend auseinander) aufzeichnest u. das bague darüberlegst, siehst du wie du sagst einen unregelmäßigen grundriss.

    wenn die unregelmäßigkeit darin besteht, dass an einer seitenfläche was "raussteht" (wenn das rausstehende nicht länger ist als die hälfte der seitenfläche), ist es eine erweiterung dieser seitenfläche.

    wenn ein "einschnitt" gegeben ist, ist es eine reduktion dieser zone, ein fehlbereich, und zwar, wenn das was fehlt, nicht länger ist als die hälfte der gesamten seitenfläche.

    hmmm- ich glaub jetzt zwar nicht, daß damit deine frage beantwortet ist, aber vielleicht läßt sich´s ja damit lösen ?
    es gibt auch extrem unregelmäßige grundrisse von häusern und wohnungen, die man auf diese weise im bagua definieren kann. bei fehlbereichen im gesamten grundriß ist es auch gut, wenn man das bagua, ausgehend von der zimmertür, in jedem einzelnen zimmer anwendet u. dort die fehlenden bereiche der wohnung unterstützt.

    bzw. könntest du an den wänden, wo fehlende bereich sind, tiefe geben z.b. durch bilder, die einen weiten blick in die landschaft geben- einfach das gefühl geben, dass es hier noch weitergeht.

    liebe grüsse,

    maktub :rolleyes:
     
  5. peach

    peach Guest

    hallo maktub!

    vielen dank für deine antwort! jetzt verstehe ich die regel. aber was ist wenn die erweiterung oder der fehlbereich genau die hälfte von der seite beträgt? darf ich dir eventuell meinen grundriss per e-mail schicken, damit du dir das ganze etwas genauer anschauen kannst?

    liebe grüsse
    peach
     
  6. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    Werbung:
    hallo peach,

    ja klar, schick mir den grundriß einfach, damit wärs leichter.
     
  7. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    hi maktub,

    ich finds einfach genial - schon wieder ne Gemeinsamkeit :schaukel: mir persönlich wars von der Eingangstür auch schon immer stimmiger.

     
  8. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    hallo peach
    vieleicht kann ich noch ein wenig weiterhelfen.
    balkone kommen nur ins bagua wenn sie einschnitte im haus darstellen. vorgehängte balkone und angebaute garagen werden nicht dazugezählt.
    wenn der fehlbereich genau die hälfte des grundrisses ausmacht würde ich beides in betracht ziehen, verstärkung oder fehlbereich, und schauen was eher zutrifft.
    das bagwa nach der eingangstür auszulegen ist eine variante die vor ca. 20 jahren in amerika entwickelt wurde, und nennt sich 3-türen bagua. im traditionellen feng-shui wird immer nach den himmelsrichtungen geschaut. beide varianten können jedoch sehr aufschlussreiche informationen ergeben. als feng-shui berater betrachte ich immer alle möglichkeiten, die dann ein komplettes bild ergeben.
    das bagua kann von gross bis klein angewendet werden. vom grundstück, zum haus, zum zimmer, zum schreibtisch...
    liebe grüsse
    kurt
     
  9. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    hi peach..

    :bwaah: - ich kann deinen anhang (skizze flat) nicht öffnen
     
  10. peach

    peach Guest

    Werbung:
    @Kolibri: Vielen Dank für deine Antwort!

    @maktub: och ne... schade, aber es nicht so schlimm. ich danke dir trotzdem für deine mühe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen