1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fehlbereich - oder Bereicherung?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Melanie74, 27. April 2005.

  1. Melanie74

    Melanie74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo Zusammen

    Ich werde kürzlich in eine neue Wohnung einziehen. Frage: Wie lege ich das Bagaua richtig - so dass die obere Baguakante an den oberen Wände von Zimmer 1 und 2 grenzen und der eine Wohnzimmerzipfel und er Balkon nicht mehr im Bagua liegen? Ich habe einmal gelesen, dass hier der Bereich der nicht mehr im Bagua liegt eine Verstärkung für die Zone bedeuten kann. Oder lege ich das Bagua so, dass die gesamte Wohnung inkl. Balkon im Bagua liegt, wodurch im Freundschaftsbereich ein Fehlbereich entsteht?

    Vielen Dank für jede(n) die (der) mir weiterhilft! :danke:
     

    Anhänge:

  2. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Hallo Melanie,

    den Raster musst du bei dir so auflegen das die obere Kante an den Wänden von Zimmer 1 u. 2 grenzen. Der Wohnzimmerzipfel ist eine Erweiterung des Palastes, im unteren Bereich hast du durch den Balkon - gehe davon aus das dieser ebenfalls offen ist - eine Fehlbereich.

    Ob diese Erweiterungen bzw. Fehlbereiche positiv oder negativ zubewerten sind, kann man mit den derzeitigen Daten nicht sagen.

    Freundliche Grüße
    Roman
     
  3. Melanie74

    Melanie74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    2
    Lieber Xuan Kong

    Vielen Dank für Deine Antwort - nun kann ich def. mit der Gestaltung bzw. Vorbereitung beginnen.

    Wie meinst Du das - ob es positiv oder negativ zu werten ist? Ich bin immer davon ausgegangen, dass ein Fehlbereich immer negativ anzusehen und deshalb auszubessern ist...!

    Kann man sich das so vorstellen, dass wenn ich schon genug Stress im Geschäft habe - dieser Fehlbereich im Karrierenfeld gerad ok ist?

    Lieber Gruss
    Mélanie
     
  4. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Melanie,

    ob ein Fehlbereich positiv od. negativ ist hängt von der ganzen Raumqualität ab. Wäre z.b. in diesem Bereich eine sogenannte negative Sternenanhäufung - was die Qualität des Raumes/Bereiches bestimmt - so kann das fehlen von diesem positiv sein. Wenn es sich jedoch um einen positiven Bereich handeln würde und dieser Fehlt ist dies eher negativ zu betrachten.

    Man kann nicht, leider wird dies so in den Büchern vermittelt bzw. weniger gut ausgebildete Berater arbeiten ebenfalls so, das Bagua [LoShou] einfach über den Grundriss legen und sagen in jeder Wohnung/Haus/Büro usw. ist der Partnerschaftsbereich immer rechts hinten der Karrierebereich da unsw. Feng Shui ist nicht so einfach darzustellen.
    Deshalb kann ich dir nicht so einfach sagen das das fehlen eines Bereiches in der Wohnung positiv oder negativ ist. Dafür müsste man sich die Wohnung über die flying stars genau ansehen. Besonders wenn man beruflich sehr gestresst ist, ist das richtige positionieren der Einrichtung sehr wichtig - damit man gute Energie tanken und die Batterien wieder aufladen kann sowie die Gesundheit stärkt.

    hoffe dir das etwas näher gebracht zu haben.

    Freundliche Grüße
    Roman

    PS: du kannst mir auch gerne ein Email senden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen