1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bachblüten - Schüsslersalze

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Markus82, 20. Juli 2007.

  1. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Wie lange brauchen Bachblüten nach der Einnahme um zu wirken?

    Wann nimmt ihr Bachblüten?

    Wann nimmt ihr Schüsslersalze?

    Wann nimmt ihr Globuli?
     
  2. Freebie

    Freebie Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Raum Bremen
    Hallo Markus,

    ich glaube Deine Fragen sind so wie Du die gestellt hast schwer zu beantworten.

    Ich glaube Bachblüten wirken bei jedem verschieden, je nachdem wofür man die nimmt.

    BB sind auf jeden Fall gut für den seelischen Bereich, Schüssler Salze dringen tief in die Zellen.

    Und wann man Globulis nimmt, kann man ja so gar nicht sagen. Kommt drauf an, was man bekämpfen möchte.
     
  3. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Kann man sagen BB nimmt man eher bei seelisch/psychischen Problemen
    und Schüsslers. bei organischen Beschwerden?
     
  4. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    wirkung bei bb, flott.
    einnahme intuitiv, schüsslersalze noch nicht das vergnügen gehabt,
    globulis, wenn ich aus dem gleichgewicht gekommen bin.
    lg salome
     
  5. Freebie

    Freebie Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Raum Bremen
    So würde ich es machen. Allerdings haben wir BB bislang nur seelisch/psychischen Bereich eingenommen. Von einer Heilung im organischen Bereich bin ich nicht überzeugt, da würde ich es mit Globulis versuchen. Die Wirkung ist mit der richtigen Potenzierung auf jeden Fall schneller.
     
  6. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Werbung:
    HI Freebie,
    wen meinst du mit "wir"?
    Hast also schon öfter die BB benutzt!?
     
  7. banjina

    banjina Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    116
    Ort:
    im salzburger Ländle
    Hallo!
    Also ich sehe das so:
    es sind verschiedene Formen der Naturheilkunde- Pflanzenheilkunde.
    Verschiedene "Ärtzte"- Heilkundige haben sie "erfunden" bzw. ihre Wirkungsformen herausgefunden.
    Jetzt gilt es herauszufinden, was und wann für einen selber besser ist zu verwenden.
    Die Wirkung läuft immer über die Psyche-geheilt wird der gesamte Mensch - Körper, Geist und Seele.

    lg Banjina
     
  8. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Hat jmd. schon neg. Erfahrungen mit BB gemacht?
    Kann man die mit Antidepressiva gleichzeitig einnehmen?

    Wie findet ihr die richtigen heraus? Man kann die richtigen mit einem Pendel anscheinend auspendeln!?
     
  9. Freebie

    Freebie Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Raum Bremen
    Meine Tochter hat eine Zeitlang BB´s genommen.

    Und mein Hund, als er aus der Zwingerhaltung befreit wurde bekam BB´s für die erste Zeit.

    Allerdings hatte ich mir die von zusammenstellen lassen, mit den Tropfen kenne ich mich nicht so gut aus.
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Ich habe nicht soviel Ahnung, aber mit meinem Laienverständnis kann ich mir das nicht vorstellen, da die BB über Schwingungen arbeiten - und Antidepressiva die Zellen direkt manipulieren (durch chemische Prozesse). Ich kann mir vorstellen, dass die Wirkung der BB dann untergeht.

    Ich habe immer in den Büchern nachgeschlagen, was passen könnte, habe mit meiner Freundin drüber geredet (die einige Selbstversuche hinter sich hat), sie hat noch andere BB vorgestellt, ich habe die Beschreibung gelesen - und mich dann entschieden - das Ergebnis war immer gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen