1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

baby, ja oder nein ?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von rosaroterose, 24. Juli 2008.

  1. rosaroterose

    rosaroterose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo ihr lieben da draußen,

    baby ja oder nein....das war meine frage als ich mir heute morgen die karten gelegt habe. ich habe schon mal lange zeit gebraucht um mich zu trauen. jetzt bin ich zum einen sehr stolz das ich es getan habe zum anderen völlig verunsichert.
    ausgangssituation ist diese: bin in einer partnerschaft mit einem jüngeren mann. dieser hatte ein verhältnis mit einer sehr jungen frau. ich glaube/glaubte das unsere beziehung daran gewachsen ist/wäre. und wir reden über ein gemeinsames Kind. ich habe noch 3 kinder aus erster ehe.
    nun habe ich folgende karten gezogen: Kartendeck rote eule. verdeckt gezogen und in der reihenfolge gelegt

    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9

    Ring/Herr/Eulen
    Herz/Kind/Dame
    Sense/Hund/Fuchs

    das kind liegt in der mitte. der erste gedanke war: JAAA ein kind und dann der fuchs. also die jüngere rivalin mit dem Ring eine verbindung. das herz liegt zusammen mit dem hund in der raute und das würde doch bedeuten das mein schatzl und ich in Liebe und Freundschaft verbunden sind. oder sehe ich das nur weil ich es sehen will... ?! die sense weiß ich nicht zu deuten.

    ich hoffe auf gedanken und anregungen. wenn mir jemand sagt: so und so. dann kann ich überlegen und denken: nein das trifft nicht zu. im moment fühle ich mich, gelinde gesagt, ein bissl blind.

    danke für jede antwort
     
  2. babsi2910

    babsi2910 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Österreich
    Hallo rosaroterose,

    ich würde das mal so sehen, dass für ein Kind mit der MPK nicht der richtige Zeitpunkt ist, bzw. warnt der Fuchs hier davor.
    Sense+Hund+Fuchs bedeutet, dass er es mit der Treue nicht so genau nimmt. Die Treue (Hund) ist hier durch die Sense belastet.
    Ring+Fuchs deuten auf Heimlichkeiten in der Beziehung hin.
    Es scheinen da noch Aufregungen zu kommen.

    Sorry, aber ich seh das so,

    LG
    Babsi
     
  3. rosaroterose

    rosaroterose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    hallo Babsi,

    vielen dank für deine interpretation. du musst dich nicht dafür entschuldigen. das ist ja genau das warum ich hier geschrieben habe. um objektive meinungen zu bekommen. ich sehe im moment nur das was ich sehen will ...

    die eulen hast auch du nicht erwähnt. genauso wenig wie ich. hmmm ich hab das gefühl da ist noch was komm aber nicht drauf

    herzlichst
    Renate
     
  4. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    hallo

    also ich schliesse mich da babsi voll und ganz an.
    irgendwas stimmt da nicht so ganz und unehrlichkeiten/heimlichkeiten sehe ich da wohl auch, aber auch, dass es gespräche geben muss QS erste reihe 11
    dass das kind dein thema ist, hat sich ja sehr deutlich gelegt, aber ich denke, ihr müsst da noch so einiges klären.
    du liegst in haus 06,also dir ist vieles unklar und 29+06=35, unklarheiten in de r beziehung. da helfen nur klärungen und gespräche.
    gesamt QS 10.

    kann es sein, dass er das thema kind auch ein wenig...verdrängt?

    alles liebe dir

    eo


     
  5. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Hallöchen rosaroterose:)

    Ring/Herr/Eulen
    Herz/Kind/Dame
    Sense/Hund/Fuchs


    Die Sense haut voll ins Vertrauen rein, also das ist eine Warnung was mit der Treue zu tun hat.

    Er hat auch seine Zweifel, siehe Eulen
    und das mit Kind sehe eher das, das du einen Neufang für dich machst, auch im Herzensbereich,.....
    vonwegen Herz-Kind-Dame

    Lieben Gruss Arielle:)
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
     
  7. Arielle37

    Arielle37 Guest

    hallöchen Eo:)

    Wenn es mit dem Kinderwunsch zu tun hätte, dann wäre die karten doch so

    Dame-Störche-Kind-

    aber die Karten sind ja so
    Herz/Kind/Dame


    Was hat also das Herz mit dem Kind zu tun, als evtl. Kinderwunsch?

    ich denke, man sollte die karten so sehen wei sie sind und nicht wie man sie sehen möchte.
    Das glaub macht auch roaroterose:)

    Die QS Sense beduetet auch oft auch, das etwas geschieht womit man nicht rechnet oder nicht gerechnet hat, also etwas ganz plötzliches
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ... hm, mal vorweg gesagt: ich finde es nicht besonders sinnvoll, mit einem kind
    eine verbindung retten zu wollen. du wirst ihn auch nicht dadurch ganz an dich
    zu binden.

    der junge mann haelt nicht viel von treue, dein vertrauen ist stark angeknackst
    und du bist verletzt. da sitzt immer noch angst vor einem neuen vertrauensbruch
    und so ganz wohl scheinst du dich in deiner rolle auch nicht zu fuehlen.

    denke er hat, oder wird einen radikalen 'cut' machen, bei dieser sehr jungen frau.
    aber the damage is done. und das muss erst heilen.

    luo
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    das stimmt, ich hätte sie hier aber auch als warnhinweis gesehen, zumal sie ja auch im bild selber liegt.
    naja, das leben ist eben kein wunschkonzert....

    eo
     
  10. Joan

    Joan Guest

    Werbung:
    Hm .. ich hab jetzt nicht die anderen Deutungen gelesen, also sorry, wenn ich mal wieder ganz anders klinge ...

    Eine Frage vorweg: Willst Du mit einem Kind die Beziehung retten? Wenn das so ist, lass es nach ...

    Ich sehe da Ungereimtheiten, Heimlichkeiten, Unehrlichkeit und der Bedarf an Klärung ...

    Bevor ich mich da auf Weiteres einließe, würde ich vll erst mal das Gespräch suchen und auch selbst noch drüber nachdenken, ob das Ganze reif genug ist für eine gemeinsame Verantwortung, die so groß ist und ein Leben lang bestehen bleiben muss ...
    Hinter dem Fuchs der Ring, hinter dem Kind der Fuchs ... das schaut ned so gut aus .. der Hund auf 8 .. da gibts auch Heimlichkeiten ....

    Also insgesamt würde ich sagen: Setzt Euch zusamemn, beredet alles, bringt Unstimmigkeiten zur Klarheit und dann entscheidet:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen