1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aura(-Fotografie)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von terraluna, 12. Juni 2004.

  1. terraluna

    terraluna Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Zusammen

    Ein paar Fragen:

    Wer von euch hat schon mal eine Aura-Fotografie machen lassen?? Und habt ihr dabei mehr über euch erfahren?? Waren die Ausführungen der „Fotografin“ auf euch zutreffend??

    Was mich auch interessieren würde, ist die Aura eines Menschen denn immer gleich? Oder hätte sie eine andere Farbe, z.B. je nachdem wie man sich gerade fühlt?

    Gibt es hellsichtige Menschen die die Aura von anderen Menschen sehen können?

    Ich bin gespannt auf eure Antworten!

    Liebe Grüsse

    Chiavara
     
  2. indigo michael

    indigo michael Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    104
    pssssst bin eigentlich gar nicht mehr in diesem forum.......

    *Gibt es hellsichtige Menschen die die Aura von anderen Menschen sehen können?*

    du bist ein hellsichtiger mensch.

    schaue mal in eine lichtquelle ganz lange. zum beispiel in eine glühbirne, geweihte kerze oder am besten lange in die sonne. danach sofort eine lebende quelle ohne zu blinzeln anschauen. am besten sollte ein heller, eintöniger hintergrund hinter der lebenden quelle sein. zum beispiel blume oder hasutier vor einer weissen wand...

    es ist wunderschön, aber vorsicht da sind auch schattenaspekte zu sehen in auren. also nicht erschrecken wenn du komische sachen siehst bei menschen...

    noch eine schöne methode ist die beiden zeigerfinger jeweils auf ein auge (also rechte finger rechtes auge, linker finger linkes auge) leicht zu drücken bei geschlosssenen augen. je länger desto erstaunlicher das ergebniss. wenn du die augen wieder auf machts... wirst schon sehen...

    du bitte doch einfach deine geistführer um öffnung deines dritten auges.

    psssssssst....
     
  3. seherin

    seherin Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    89
    mir gefallen deine fragen.
    jede für sich beinhaltet nämlich schon die antwort
    :)
     
  4. Gedanke

    Gedanke Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Rastatt
    Werbung:
    Bei Domian rief mal eine Frau an.
    Jene Frau meinte die Aura eines jeden Menschens sehen zu können.
    Jede sähe anders aus und an ihr konnte sie auch die Art Mensch erkennen, welcher vor ihr sitzt/steht.
    Sie konnte angeblich daran sogar sehen, ob eine Person irgendwelche Leiden/Krankheiten/Sorgen hat und sprach die Menschen darauf immer an, welche natürlich erstaunt reagierten.

    Möglich, daß es sowas gibt.
    Ich selbst habe es noch nicht erlebt. Aber daß man eine Aura hat, glaube ich schon.
    Es gibt ja auch Menschen, die sehen Farbtöne, die wir ~Normalos~ nicht erkennen können. Ich habe vergessen, wie man solche Menschen nennt. Aber wenn es mir wieder einfällt, schreib ich es mal rein.

    Vielleicht ist das jedoch bei Menschen, die Auren wahrnehmen/sehen können genauso.

    mfg Gedanke
     

Diese Seite empfehlen