1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astro lernen und verstehen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von greeno, 10. September 2010.

  1. greeno

    greeno Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    95
    Ort:
    nähe Frankfurt / Deutschland
    Werbung:
    hallo

    Mich würde gerne mal interessieren wie man am besten astro lernt um radix deuten und lesen zu können ? horoskope zu erstellen ? sowie zuordnung zu urlaubsorte, Lebensorte, tiere ect.
    welche Bücher könnt ihr mir empfehlen ?

    Mich interessiert das thema sehr stark.

    ich würde mich freuen jemand würde mir helfen oder unterstützen.
    im vorraus vielen dank
     
  2. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Hallo greeno,
    ich habe mit dem Buch: "Welt der Astrologie Eine praktische Einführung in die Astrologie" von Julia & Derek Parker angefangen und ich kann dieses Buch sehr empfehlen! Ich mag dieses Buch noch heute sehr. Es ist erstens total liebevoll gestaltet, jede Seite ist allein schon fürs Auge ein Genuß. Und zweitens hat es damals genau dem entsprochen, was ich mir vom dem Buch erwartet hatte, nämlich einen Einstieg zu finden, Horoskope erstellen und zu deuten lernen.
    In diesem Buch wird genau erklärt, wie das funktioniert. Es beinhaltet auch eine Ephemeridentabelle, was heißt, du kannst jedes Datum nachschlagen um zu schauen , wo der jeweilige Planet zu einem bestimten Zeitpunkt stand, wodurch du dann ein Horoskop erstellen kannst. Es wird erklärt, wie man überhaupt auf die Idee kam, daß die Sterne etwas auf den Menschen aussagen können und wieso der Aszendent so wichtig ist,.... Jedes Sternzeichen ist beschrieben, mit Zuordnungen, nach denen du gefragt hast (Städte, Tiere, Länder, Nahrungsmittel, Pflanzen, Organe,....) es werden die einzelnen Häuser beschrieben und die einzelnen Planeten. Da gibt es einen großen Teil im Buch, in dem man alle Aspekte zwischen den Planeten untereinander nachschlagen kann und einen Teil im Buch in dem jeder Planet in jedem Zeichen und Haus beschrieben wird, sowie eine Beschreibung der Bedeutung von Transiten. Auch Deutungsbeispiele fehlen nicht!
    Im Grunde ist in diesem Buch alles total kompakt zusammen was man braucht. Wie du dir warhscheinlich vorstellen kannst, ist das BUch ziemlich groß und kostet auch ein bißchen was, aber auf amazon.de kriegst dus vielleicht auch günstiger!

    Heutzutage erstellt allerdings jeder sein Horoskop mit einem Astro-Programm, das geht viel schneller und man muss nicht ewig lang rum rechnen (mit Zeitzonen usw.). Wenn du dir das mit der Hand erstellen also sparen willst, kannst du das kostenlos auf www.astro.com (Gratishoroskope , Erweiterte Grafikauswahl) Da kannst du ganz schnell und leicht ein Horoskop erstellen.
    lg
    zauntänzer
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom greno,

    aus meiner sicht würde ich heute nur die klassische astrologie lernen. so wie john frawley es ausführt, der einfachste weg ist bei der frageastrologie zu beginnen und erst wenn man fragehoroskope dsicher deuten kann, mit geburtshoroskope anfangen.

    es ist klöar, die klassische astrologie hat einige "eigenheiten", die von vielen "modernen" astrologen anders geshen werden, die aber eine zusammnhängendes ganzes ergeben. somit kann ich dir mit ruhigen gewissen nur die bücher von j. frawley empfehlen und später, wenn du sicher mit den symbolen umgehn kannst dann william lilly (englisch astrologe 17. jh, seine "christlöiche astrologie" ist auch auf deutsch zu haben, die engelische ausgabe ist besser (genuer), du musst abere sehr gut englisch verstehen um ihn auf englsch zu lesen.)


    lg shimon a.
     
  4. waage16lady

    waage16lady Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Greeeno :D sorry ich kann dir keine Nachricht schicken.. du hast mich gefragt und das wäre meine Antwort. : Ich muss etwas sehr wichtiges abklären.. ich bin sehr verwirrt.. ich habe diesen Beitrag gepostet, wenn du mir helfen könntest, würde ich mich sehr freuen :)

    : Hallo Leute

    Ich habe auch ein sehr grosses Problem.. Mein Sternzeichen ist Waage und habe mich in ein Zwilling Mann verliebt.. er hat Kontakt mit mir aufgenommen und wir fingen an zu reden usw. wir haben unsere Handy Nr's ausgetauscht und simsten auch mit einander.. Nach etwa einem Monat meldete er sich nicht mehr.. Ich war sehr wütend, weil er sich nicht mehr meldete und ignorierte ihn einfach (in der Schule, und im FB)
    Nach etwa 2 Wochen schrieb ich ihm dann, er war sehr wütend und sagte ich fühle mich 'krass' und habe dass Gefühl, dass ich ihn so verletzen kann. Ich entschuldigte mich bei ihm, weil ich ihn ignoriert hatte (war ja nich sehr nett ) er lehnte meine Entschuldigung ab, was mich dann wütender machte. Er sagte mir, dass es ihn nervt, wenn ich ihm schreibe, ich sagte 'OK' dann schreiebe ich dir nicht mehr. Seit 4 Tage schreiben wir nicht mehr miteinander, ich hoffe, dass er mich anschreiben wird, .. aber ich kann glaube ich noch lange warten. Ich denke nicht, dass er mich nicht mag, weil ich das einzige Mädchen in der Klasse bin, mit der er sprach, er hängt es eher mit Jungs. Am Sonntag traf ich mich mit einer Freundin( die auch seine Freundin ist), und er wusste, dass wir uns trafen, und fragte sie am nächsten Tag wie es denn mit mir war.. Er hat mich sehr verletzt aber ich liebe ihn immer noch, und weiss echt nicht weiter.. soll ich warten.. ihm eine SMS schreiben? Ich weiss echt nicht weiter.. Ich warte auf eure Hilfe..
    Danke schon im Voraus..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen