1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Asmodai und Azrael

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Mondlicht8, 27. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mondlicht8

    Mondlicht8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo,

    ich suchen Infos über Asmodai und Azrael, insbesondere über ihre Stärken (Tugenden)

    Liebe Grüße

    Mondlicht :zauberer1
     
  2. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    nun ich weis nicht was du mit diese beide namen suchst und erhofst

    die infos habe ich direkt von den beiden wesen abgeholt

    ASMODAI = negatives wesen ein dämon seine "tugend" bzw seine stärke er steht für dunkele triebe und ruft diese hervor

    AZRAEL = negatives wesen von der satan hirarchie ebene 2 seine stärke in die enge treiben , er fordert sozusagen knapheit und eingeengt sein

    ABER die aussprache ist enenorm wichtig ein wortlaut anders und man hat eine andere schwingung die man eben versehentlich ruft als beispiel -->

    Aschmodai aber ist ein neutrales lichtwesen ebene3 und ist für alles was mit verlieren zu tun hat ein ansprech "partner"

    Aschmunadai = llichtwesen urinteligenz steht auf ebene 1 wenn du mal mit der in kontakt bist kennst du alle wesen die auf erde weilen *gg*

    mfg
    Gold Pelikane
     
  3. Lars

    Lars Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    in de Palz
    mh mh mh ... Satan... ebenen... von so was halt ich nix... Satan ist eine Vorstellung des Menschen, um sich das Böse zu erklären, obwohl das Böse wiedrum eine Vorstellung des Menschen ist und wie Satan gar nicht existiert...
    Das "Böse" wurde vom Menschen erschaffen, um sich Leid erklären zu können,existieren tut es nicht, es ist reine Fiktion...
    Azrael ist als Todesengel bekannt... jedoch sollt man eher auf den letzten Teil Beachtung schenken, denn Engel ist ein "Geschöpf Gottes"... es ist ein Lichtwesen, mit Eigenleben, und Todesengel bedeutet noch lange nicht, dass dieses Geschöpf den Tod bringt, der Tod ist auch nichts negatives, wie viele glauben... Todesengel könnte auch bedeuten, dass es einfach nur den Tod begleitet und uhn überwacht...
     
  4. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Bei derart allgemein gehaltenen Fragen wäre auch eine Internet-Suchmaschine 'mal 'nen Besuch wert...
     
  5. Lars

    Lars Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    in de Palz
    .... so was blödes, ich hab einen ganz tollen langen text geschrieben, und jetzt ist er weg.... und ich hab keine Lust den noch mal zu schreiben... komisch... jedesmal, wenn es um meine Erfahrung über Azrael geht, dass verschwindet meint Text, höchst seltsam möcht ich meinen...

    also alles noch mal und in séhr gekürzter Form...
    Azrael ist ein rein islamischer Erzengel, was auch seine Negativität in unserer Christenwelt erklärt...(du bist katholisch geprägt??? muss wohl sein, denn die Ebene/Räge Vorstellung stammt aus der katholischen Kirche, was auch den dortigen Zusatnd sehr gut veranschaulicht... wer hat mehr Macht, wer steht über wem... wer hat das angebliche Recht, einen anderen zu unterdrücken*gg*) er kommt nicht, wie häufig bei Religionen, in einer anderen vor... Azrael gilt als:
    Höchst interessant ist, dass die Vorstellung von Engeln schon sehr alt zu sein scheint:
    Ach so... Gold Pelikane. ich bezweifle, dass ich jemals von einem negativen Wesen verprügelt werde, denn das kann nur jemand, der sich diese Wesen in seiner Vorstellung erschafft... ich glaube nicht an das Böse... ich glaube nur an Leid und Elend... Das Böse ist eine Vorstellung des Menschen, Vorstellung, die wahrlich einen Großteil unserer Welt ausmacht, denn nur 10% von dem was wir über unsere Sinne wahrnehmen macht unser Weltbild aus, alles andere sind Interpretationen unseres Gehirn, die mit Hilfe von Vergangenen verglichen wird... Unsere Welt ist also haupsachlich aus Vorstellung aufgebaut... Außerdem, du solltest nicht gleich agressiv werden, wenn jemand deine Meinung anzweifelt, denn der Zweifel ist berechtigt...Und was heißt hier:
    Wenn Azrael ein solch böser Diener Satans sein soll musst du wohl sehr mächtig oder ein Diener Satans sein, wenn du dich mit "Satans Kreaturen" anlegst... *gg* Ich glaube beides ist nicht der Fall... denn Azrael wird dir wohl keine Lügen über sich erzählen, und dienen kann man nur etwas, was existiert, obwohl... deine Vorstellung scheint ja zu existieren... Mir scheint hier will wieder einmal jemand aufschneiden... also "mächtige Gold Pelikane"... erzähl mir mal, wie du die Diener Satans dazu bewegt hast, dir etwas über sich zu erzählen...

    und nichts für Ungut
    mfg *g* Azrael
     
  6. Lars

    Lars Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    in de Palz
    Werbung:
    mhh... is ja komisch... vorhin war da doch noch ne antwort von Gold Pelikane, in der Bezug auf meine antwort war... komisch... darauf hab ich zum teil in meinem anderen Text geantwortet... jez isse weg... wasn da los??
     
  7. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Also, ich weiß, dass Azrael mein Schutzengel ist. Und der ist sicher nicht Satan unterstellt oder sonstiges.

    Er ist der Engel, der die Dinge zum Abschluss bringt. Sei es jetzt Tod, oder einfach eine "Neuorientierung"

    Allegra
     
  8. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    Hmm, Azrael als Schutzengel? ;) Ungewöhnlich.

    Vielleicht doch eher Azraal?

    Der liebste Azrael hat andere Pflichten.
     
  9. Lars

    Lars Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    in de Palz
    Azrael als Schutzengel, kann ich mir nicht vorstellen,......... er wird ja als Erzengel bezeichnet.... Schutzengel müssten fast dauernt um Menschen rum sein.... dein "schutzengel" müsste wenn einen ähnlichen Namen haben
     
  10. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Werbung:
    Tja, ist aber so.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen