1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Allgemeine Frage zur Deutung.

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Marie23, 24. November 2012.

  1. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Hallo!

    Kann man eigentlich auch die Karten in einer Reihenfolge chronologisch deuten?

    Also von der Dame ausgesehen?

    Z.B.



    Die Dame hat bald kleines und großes Glück vor sich.
     
  2. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Liebe Marie!

    Ja. Die Blickrichtung geht immer vor der Links-Rechts-Leserichtung. In Deinem Beispiel ändert das allerdings nichts. Einen Unterschied macht das aber bei Karten, die ihrer Lage nach gedeutet werden.

    Viele Grüße
    Winnipeg
     
  3. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Ah, super, danke!

    Also kann man auch bei einem großen Blatt eine Art zeitliche Abfolge festmachen?!

    Ich hätte nämlich letztens ein Bild, wo die Dame relativ unten im Blatt lag und ich hab nach ihrer Blickrichtung geschaut und es sah zeitlich sehr logisch aus.

    :banane:

    LG
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Marie!

    Ein Beispiel für Deine Frage bietet meine eigene Legung und Tugendengels Ausführungen (Beitrag Nr. 21 in dem Thread) zum Thema Blickrichtung, da es in meiner Legung Lagekarten sind, die vor der Dame liegen.

    Die Karten, auf die Tugendengel sich bezieht, sind diese:

    Turm - Kreuz - Schlüssel - Mäuse - Baum - Brief - Dame


    Meiner Ansicht nach spielen die Personenkarten, besonders natürlich die PK des Fragestellers, die Hauptrolle in einer Auslegung. Sie führt und lebt ihr Leben. Allein aus dieser Warte heraus ist es nur logisch, dass die Blichrichtung bestimmend ist. Bei den Themenkarten jedoch, wie Anker (Beruf), Fische (Finanzen), Herz (Liebe) usw., gilt die Leserichtung von links nach rechts, so wie man hierzulande eben auch ein Buch liest.
    Der Rest ist Logik und Bauchgefühl.

    Viele Grüße
    Winnipeg
     
  5. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Werbung:
    Abend Maria :)

    ich würde sagen, nein. In diesem Fall "Klee" und "Sonne" kommt es auf das Gleiche raus. Aber bei z. B. "Kreuz" und "Wolken" wäre die Aussage völlig entgegengesetzt. In einem Fall klärt sich alles, bessert sich die Lage, im anderen wäre es eine Verschlechterung.

    LG, Viviane
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen