1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er Legung bitte um Deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sun81, 30. Januar 2011.

  1. sun81

    sun81 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Salzburg Land/ Pinzgau
    Werbung:
    Hallo, Habe mir gerade eine 9er Legung für diese Woche gelegt. Bin noch ziemlich am anfang drum bitte ich um hilfe bei der Deutung.






    Weiss leider nicht wie ich die ersten 3 Karten deuten soll?
    Also Mond, Hund, Berg würde ich sagen das ich eine Blockade zu lösen habe das ich zu meinem erfolg komme und loyal dazu stehen soll.?
    Und Sarg, Schlüssel, Herz das ich in den Schlüssel in der Hand und mein Herz öffnen soll für neues.?

    Bitte um Hilfe

    Vielen Lieben Dank

    Liebe Grüße
    sun
     
  2. light1

    light1 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    naja ich bin zwar kein karten leger,ich kann dir somit nicht sagen was da steht,aber ganz spontan wenn ich auf deine karten gucke kommt in mein kopf die antwort liegt in dir bzw ist in dir und die karten können dir ned geben was schon da ist
     
  3. sun81

    sun81 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Salzburg Land/ Pinzgau
    Danke für deine Antwort.
    Das ich mein Herz öffnen soll das wieder platz für was neues ist, das weiss ich und bin auch dabei zu lösen.
    Mich irritiert nur habe seit letzer Woche so ein komisches Gefühl das irgendwas passiert und spühre irgendwie den Tod aber nicht auf mich bezogen. (meine oma oder vater). Die sind aber nicht krank. Vor 2 Tagen ist jemand gestorben eine alte Frau wo ich kenne aber nie einen Bezug hatte und heute ist meine Nachbarin ins Kh eingeliefert worden.

    Liebe Grüße
    sun
     
  4. light1

    light1 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    wie gesagt kenne mich nicht damit aus weiss auch ned was deine karten bedeuten ich finde es nur immer schlimm wenn mann ein bruchteil hat und mehr ned finde es verwirrend ich persönlich will dich hier ned beeinflussen kann dir nur sagen viel glück da ich wie gesagt keine ahnung davon habe, da ich auch ned sehen kann oder hörren was die geistige welt anbelangt oder kontakt zum schöper und so kann ich dir ehrlich gesagt auch nix raten.ist halt nur intuitive
     
  5. enja77

    enja77 Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NOE
    Hallo sun, ich versuchs mal..

    ich würd sagen zentrales thema ist die Verbundenheit zu einer männl Person, welcher dir sehr am herzen liegt... ich interpretiere den fuchs und die schlange als würde gesundheitlich bei dem herren etwas nicht ganz stimmig sein....sträubt sich gegen den Arzt..(berg+Schlange)

    oder..
    einem freund gegenüber sind mehr als freunschaftl gefühle vorhanden... er scheinbar für dich auch... er hat aber ne frau an seiner seite .... wobei ich diese beziehung als nicht beständig sehen würde... Klarheit wirst du sehr bald bekommen...

    1. Reihe Qs
    2. Reihe QS
    3. Reihe QS

    QS d QS

    Ich denke es trifft eher die 2te interpretation ist hier stimmiger....

    Ausgang ist die liebe.... Gespräche der liebe wegen führen zu einer neuen Lebensphase... lebensabschnitt...

    ich hoffe ich lieg nicht komplett falsch

    glg enja
     
  6. sun81

    sun81 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Salzburg Land/ Pinzgau
    Werbung:
    Hallo enja77,

    danke für deine Antwort. Da fällt mir keiner ein wo eine Beziehung daraus entstehen kann.
    Am ehestens das eventuell mit meinem Vater was sein kann, da ich in letzter Zeit auch so ein komisches Gefühl habe das irgendwas passieren kann.

    Vielen lieben Dank
    :danke:

    sun
     
  7. sonne6

    sonne6 Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    133
    Hallo sun81,

    ich tendiere eher zu deiner angefangenen Deutung, dein Herz zu öffnen.

    Das Zentrale Thema Hund – Vertrauen, Platz 5 Baum – Leben, wachsen in Haus Kind (18+5=13) würde ich als Urvertrauen deuten.
    Selbstgemachte Probleme – Fuchs/Berg Unnötiger Kummer – Fuchs/Sarg.
    Deine Gefühle, Intuition und Selbstvertrauen sind blockiert Mond auf Platz 4 Haus =Kreuz, gespiegelt auf Berg und Mond – Hund – Berg.
    Der Berg auf Platz 6 Wolke – Unklarheiten, Ängste in Haus Brief – dein Kommunikation ist durch Ängste und Unklarheiten blockiert. Berg in Brief würde ich als oberflächlich Blockade deuten.
    Vielleicht hat es mit deiner Mutter zu tun, Schlange, Sehnsüchte und Verletzung Platz 3 Schiff = 10 Sense, was du auf deinen Vater projezierst Sarg Platz 7 Schlange =15 Bär.
    Der Sarg steht ja nicht für Tot sondern für ein Ende und einen Neuanfang, oder Kummer.

    Zusammengefasst würde ich sagen, finstere Gedanken loslassen und Vertrauen in dir selbst finden, an dich glauben und dein Herz öffnen.
    Berg-Fuchs-Sarg, selbstgemachte Probleme beenden. Der Neuanfang ist der Schlüssel
    Schlüssel auf platz 8 Sarg =33+8=41=5 Baum Leben, wachsen
    24 Herz in 9 Blume = 24+9= 33 die Lösung ist positives, schönes in dein Herz lassen und daran wachsen.

    Bei meiner Deutung bitte daran denken, ich bin noch am Üben.

    Wünsche dir alles Gute
    LG sonne6
     
  8. sun81

    sun81 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Salzburg Land/ Pinzgau
    Werbung:
    Hallo sonne,

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Deine Deutung stimmt ziemlich genau. Da stehe ich mir noch selbst im weg das ich mein Herz öffnen kann. Mit dem Urvertrauen und dem Selbstvertrauen das stimmt auch.
    Arbeite auch schon daran, das braucht eben seine Zeit.
    :danke:

    Liebe Grüße
    sun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen