1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 er Legung wichtig!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sternthaler69, 1. April 2009.

  1. Sternthaler69

    Sternthaler69 Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    740
    Werbung:
    beruflich ist bzgl. Kinder ein Missgeschick geschehen, konnte nicht so schnell handeln wie etwas geschah. nur soweit - ein Kind verletzte sich, beruhigte sich schnell jedoch.
    Kann man mir was anhängen?


    18 12 27
    wie ich legt die erste Karte in der MITTER - 2 Karte links - 3. rechts
     
  2. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    ich würde die Karten sehen als "weisen Rüffel" den Du bekommst
    so als ob jemand sehr wohl erkannt hat wie die Wirklichkeit ist und man nicht immer auf alles aufpassen kann und dennoch die Form eines Gespräches wahrt...

    wünsch Dir dass es wahr ist!
     
  3. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    hm, finde deine Form der Anfrage zwar etwas sehr unhöflich (Hallo, Danke ...usw.) und alles ziemlich verwirrend, aber da ich heute gut drauf bin, deute ich mal:

    sieht aus, als wenn nun Gerüchte über deine Vertrauenswürdigkeit in Umlauf setzen würde.

    J.
     
  4. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo Sternthaler69,
    ich würde sagen da kommen von der familie noch diskussionen/streit auf dich zu wo deinerseits erklärungsbedarf besteht.

    lg
    grashüpfer
     
  5. Sternthaler69

    Sternthaler69 Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    740
    unhöflich bin ich nicht. Wer nicht deuten will muß nicht. Habe es auch gedeutet - ein Austausch finde ich gut, um andere Deutungen zu lesen.

    das mit den Gesprächen usw. suchen wollte ich, geht aber nicht -gibt k. Telefon.

    Von der Famalie mh, da hatte mir keiner Vorwürfe gemacht, Mutter war dabei - kümmerte sich nicht ums Kind.
     
  6. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Werbung:
    es gibt im bekanntenkreis/kollegenkreis bisschen oberflächliches gerede, das war´s. ist schnell vorbei: brief = kurz.

    qs nochmal 12, die vögel. klatsch und gerede, vielleicht auch zwei ältere damen.
     
  7. Sternthaler69

    Sternthaler69 Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    740
    Danke Dir - für die Mühe - den Anderen natürlich auch.

    kann und darf nicht detailliert hier alles schreiben.
    Soweit: beruflich mache ich mit Eltern und deren Kleinkindern etwas, ich bin mit den Eltern dabei! Normal achten 100% die Eltern um ihre Kleinen. Jetzt ist einen Kind etwas passiert (wie schlimm, weiß man nicht - hat sich schnell beruhigt) ich machte mir Vorwürfe - die Mutter hatte in der Zeit sich mit anderen unterhalten...
    da ich beruflich aber etwas anleite - sind meine Bedenken, das Sie es mir zuschieben können...
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo sternthaler,

    also ich würds so sehen, nimm diesen vorfall als anlass, generell mit den eltern (12) abzuklären und zu kommunizieren bzw. schriftlich festzuhalten (27) wie in solch einem fall die „regelung“ ist, die verantwortlichkeiten (18) festlegen usw.

    mit 18 geht’s auch um den dienenden part, welche rolle spielst du bzw. in welcher siehst du dich und auch thema deinerseits das durchblitzt zu- und vertrauen in sich, seine fähigkeiten und evt. auch ein gewisses sich unterordnen (gedanke meinerseits ... hast du brüder, wo du dich evt. in der kindheit manchmal hintangestellt fühltest?)

    zum aktuellen, da machst dir mehr aufregung als im endeffekt ist.

    lg luce8
     
  9. Erduana

    Erduana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    19
    Hallo Leute

    ich sehe da überhupt keine probleme. Es wird untereinander viel geredet, gequatscht und getratscht.
    die versteckten sind Lilien Blumen und Vögl. Diese Familie wird wiede im glück sein.

    mach dir keine gedanken das wird wieder.
    viele grüße
    Erduana
     
  10. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Werbung:
    Du hast wohl wie es aussieht die Aufsichtspflicht verletzt. Könnte einen Anruf oder eine Nachricht mit sich ziehen, die Dir was Kummer bereitet.
    Aber was schlimmes sehe ich da nicht!

    LG
    Gaby
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen