1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

??????????????

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von sterndl, 6. November 2003.

  1. sterndl

    sterndl Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    132
    Werbung:
    hallo zusammen,
    hab versucht was rauszukriegen..auf die frage, was gibt es für mich in beruflichen dingen zu tun, damit es besser wird - kam diese antwort:

    magier-tod-kraft RW-deck QS ist 22=4 (herrscher)

    hmpf.
    was nu????was soll hier sterben - welche alte einstellung isses wohl?

    bitte um input..
    thx

    *dl
     
  2. rhyannon

    rhyannon Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    170
    Hallo liebe sterndl

    Ich wünsch' mir immer Antworten darauf, wenn Fragen gestellt werden ... nicht unbedingt von mir ;) So habe ich mir auch gewünscht, dass hier "jemand" Ideen für Deine Legung hat ...

    denn ... ich kann nur eine Deutung versuchen, wenn ich die Legung verstehe und das war für mich bei Deiner Frage nicht klar.

    Wie heissen die Legepositonen zu Deinen drei Karten?

    Vielleicht können WIR Dir dann eher antworten.

    liebe grüsse
    rhyannon :)
     
  3. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    wien
    servus sterndl,

    ich würd das so sehen:

    wenn du mit jemanden zusammenarbeitest in deinem job, ist es vielleicht an der zeit, sich darüber gedanken zu machen, ob es aus der rechten motivation ist - von etwas beherrscht zu werden halte ich für ein muster, dass es in dir gilt aufzulösen - warum ziehst du diese situation an?

    lg
    andrea
     
  4. sterndl

    sterndl Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    132
    hallo andrea,

    hmpf.erwischt.
    warum zieh ich das an.
    weil ich aus der selbstverantwortung flüchten will, lass ich mich auf agreements ein, die dann klarerweise zum boomerang werden..das ist meine antwort dazu. macht mich nicht schlanker, is aber wahr.
    inzwischen hab ich mich aufgerafft, mich konfrontiert - die fronten sind nun geklärt - fühl mich wieder gut. man kann dasselbe tun, wenn die motivation passt, gell ;)
    dank dir!
    lg
    *dl
     
  5. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    wien
    prima, freut mich, dass du damit was anfangen konntest!

    alles liebe
    andrea
     
  6. vulnerable

    vulnerable Guest

    Werbung:
    Die Frage ist was man tut wenn die motivation Nicht passt, störndl.
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Da Du kein Deck aufgeschriebe hast, nehme ich die allgemeine Deutung.

    Vielleicht kommen meine Worte bereits zu spät, weil du dich noch nicht zurückgemeldet hst, aber solltest du noch einmal den Weg hierher finden (so wie ich), dann sollen diese Worte hier stehen:

    Der Magier: Arbeit, Zaubern, Weiterbildung, Schulung, sich Weiterentwickeln in den Dingen, die die Arbeit betreffen. Denn: Ein Magier ist ein "Meister seines Fachs". Er beherrscht seine "Arbeit", fügt sich in ihr ein, lernt immer weiter, um so auch in Zukunft ein Meister zu sein.

    Der Tod: - Zum Tod sollte HIER für IMMER gesagt sein: Der "TOD" im Tarot hat niemals etwas mit dem Tod im Leben zu tun, sondern immer mit etwas, was endet. Vielleicht ist es ein "Teil" deiner Arbeit, die du aufgeben musst. Vielleicht gibts du deine Arbeit freiwillig auf, um eine Familie zu gründen. Vielleicht möchtest du einen anderen Beruf ausüben, weil ein anderer Beruf dich mehr reizt. Vielleicht musst du deinen Beruf aus Gesundheitlichen Gründen aufgeben, oder verändern. Das würde ich hier zum "Tod" sagen. Aber nicht, das dir als Dachdecker ein Stein vom Dach direkt auf dem Kopf fällt und du unten auf der Erde, getroffen vom Stein zu Boden sink´st und stirbst.

    Ach ja. Jetzt sehe ich auch, das du RW geschrieben hast. Kenn ich.
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Soooo!!! Jetzt habe ich die Karten vorliegen.
    Der Magier: Das habe ic schon gesagt.
    Er spricht von deinen Möglichkeiite, die dir offen liegen. Als Magier hast du alle Möglichkeiten. Achte auf die Lilien, die weiß zwischen den Roten Blüten hervorleuchte. So solltest du sein. "REin" in deinem Handeln und denken. Bewahre dir die Reinheit deines Herzens, so wie der Magier sein weies Untergewand trägt. Bleibe auch in deiner Arbeitswelt offen, gewandt und reinen Denkens und Hadelns, dan werden dir alle Wege offen sein. Vermeide das "Negative" der Arbeitswelt, wie Betrug, Mobbing, und Korruption. Denn: Der Magier hat auch die Möglichkeit zum "Bösen Zauber."

    Zum Tod: Der Tod steht wirklich nicht in dieser Karte geschrieben, sondern mehr in den Schwertern 9 + 10. Hier steht vielmehr: Der, der den Tod akzeptiert, und sich im demütig zeigt, der wird verschont. Alle andere, die die sich ihm entgegenstellen und nicht mit Demut empfangen, denen wird er schaden. Ja, diese werden sterben. Und so weißt der Tod hier auf das hin, was sein könnte, wenn du deine Kräfte und Möglichkeiten überschätzt. Bleibe in deinem Tun demütig genug, und sei offen für Neuerungen. Bleibe Rein wie der Prister, der den Tod nicht fürchten muss. Eine goldene Aura umhüllt in und er ist für Ewig geschützt.

    So. Nun noch die Kraft: Dir ist alle nötige Kraft gegeben. Du kanst das "Tier" in dir bezwingen. Du kannst die gegebene Hürden in deinem Leben umschiffen, die gefahren erkenen. Du kannst dein Leben meistern. Also:

    Hab keine Furcht. Du beherrschst deine Arbeitswelt.

    Alles LIEBE
    Alia
     

Diese Seite empfehlen