1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um weitere Meinungen!

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Anakra, 15. September 2009.

  1. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Hallo ihr,

    Jemand hat mich gebeten für ihn mal in die Karten zu schauen, nun sieht für mich die Sache klar aus, aber ich halte es trotzdem für eine gute Idee noch weitere Meinungen zu diesen Legungen einzuholen deswegen habe ich hier mit Einverständnis der Person die Legungen eingestellt.

    Habe 2 unterschiedliche Legungen gemacht mit 2 unterschiedlichen Decks.
    Ich bin grundsätzlich der Meinung das jedes Deck nur bestimmte Aspekte einer Karte hervorholt und man so auch Deckübergreifend die Karten deuten kann. Deswegen traut euch ruhig was zu schreiben wenn euch etwas dazu einfällt.

    Die erste Legung ist der Astrologische Kreis mit dem Akron Tarot.
    Ich nutze diese Legung oft da man hier sehr schön die gesamt-Situation sieht und auch leichte Tendenzen für die Zukunft. Man bekommen einen groben Eindruck über alle Lebensbereiche und auch wie die 4 Elemente derzeit gewichtet sind.

    1. Hierophant (umgedreht)
    2. Magier (umgedreht)
    3. 2 Kelche (umgedreht)
    4. Herrscher
    5. As der Kelche
    6. Prinz der Kelche (umgedreht)
    7. Zwei Stäbe
    8. Fünf Stäbe
    9. As der Schwerter (umgedreht)
    10. 9 Stäbe (umgedreht)
    11. Die scharlachrote Anima IX
    12. Königin der Kelche

    QS: 44 / 8 Die Gerechtigkeit

    Die scharlachrote Anima ist ganz kurz gesagt ein Aspekt des weiblichen Teufels. Eine Besonderheit des Akron Tarot. Ich weiß das viele jetzt nichts damit anfangen können, aber ihr könnt diese Karte gerne außer acht lassen und ein paar Worte zum Rest der Legung sagen, das würde mich sehr freuen.

    Um die Karte einmal ganz kurz zu beschreiben für diejenigen die sich doch dran versuchen möchten:
    Sie steht für eine dunkle weibliche Kraft die man nicht zulassen kann. Deswegen wird sie im Umweg über andere erfahren.
    Sie ist wie die Hydra der jedes mal zwei neue Köpfe nachwachsen wenn einer abgeschlagen wurde. Sie verlagert ihre Kraft nach außen, überträgt sie auf andere und derjenige nutzt die Kraft gegen Sie. So verletzt sie sich über diesen Umweg immer wieder selbst, ist sich aber keiner Schuld bewusst und gleichzeitig wird die dunkle Kraft damit weiter gestärkt. Ein Teufelskreis wenn man so will. Sie ist eigentlich Täter, aber ist sich nur ihrer Opferrolle bewusst.



    So die zweite Legung. Die Stufenleiter mit dem Crowley Tarot.
    Die Frage ist natürlich was diese Person tun kann um aus ihrer jetzigen Situation raus zu kommen, etwas zum positiven zu verändern.

    1. Sonne (umgedreht)
    2. Die Liebenden (umgedreht)
    3. 9 Stäbe
    4. 8 Kelche (umgedreht)
    5. Turm
    6. 5 Stäbe
    7. Königin der Kelche (umgedreht)

    QS: 63 / 9 Der Eremit

    Ich sage vorerst mal nichts weiter dazu, damit die Meinungen möglichst neutral bleiben. Der Grund der Legungen waren langjährige immernoch anhaltende Probleme magischer/ spiritueller Natur.

    Lieben Gruß,
    Anakra
     
  2. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Hallo Anakra
    Das 1. Haus das Ich, meine Persoenlichkeit, meine Entfaltung Hierophant neg, da sind Blockaden zu erkenn, gestoertes Partnerbild, man ist noch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, manchmal kann man sich selbst nicht leiden.
    Das zweite Haus symbolisiert, Umgang mit Geld und Besitz, welche Talente man einbringen kann Der Magier neg. da sind kleine Schwindeleien angezeigt. Hemmungen und Aengste, dabei waere man humorvoll und unterhaltsam.
    Das dritte Haus symbolisiert Geschwister, Nachbarschaft, Schulebewz, Studium sowie Alltagsgegbenheiten mit Kelch2 neg. man ist nicht so stark, leicht beeinflussbar neigt zu Schwaermereien und hatte das Gefuehl in der Liebe zu kurz gekommen zu sein.
    Das vierte Haus, Familie, Heim, auch das Alter, Umzuege Der Herrscher, aktiv sein, Willen entwickeln und bereit sein die Probleme zu loesen. Mit der Klarheit der Ziele wird der Erfolg nicht ausbleiben.
    Das fuenfte Haus , Kinder, Erziehung, spiel und Sport, das Zuhause schaetzen, familienverbunden, ein Haus wird erworben ev, auch eine Wohnung, Sehr fuersorglich
    Das sechte Haus Arbeitsplatz, Kollegen, Prinz der Kelche neg. Da zeigt sich wieder die Schuechternheit und Aengstlichkeit, dabei waere man sehr kreativ,
    Koennte auch bedeuten, dass man auf der Arbeit eine asoziale Kollegin hat, die eher dunkelhaarig ist.
    Das siebte Haus Partnerschaften, Ehe und das Du, hier sind seelische Probleme infolge hoher Sensibilitaet angezeit, etwas Pessimistisch und Unentschlossen, dennoch sehr feinfuehlig.
    Haus acht der Tod, Testament, Kredite, Operationen Stab 5 da sollte nman etwas ahctsam sein, nicht zu vertrauensselig sonst wird man belogen und hintergangen oder sogar bestohlen. Man erreicht sein Ziel nur auf Umwegen.
    Haus neun Reisen, expansionen justiz und Staat Schwert Ass neg. Man bricht eine Schule oder ein Studium ab. Ev. liegt ein Sprachfehler vor. Man wird Muehe haben zu seinem Recht zu kommen.
    Haus 10, berufliche Richtung, Karriere, Selbststaendigkeit Stab 9 neg berufliche Veranderung wird nicht sehr zufriedenstellend sein es muss immer wieder mit unliebsamen Stoerungen gerechnet werden, Aerger mit auslaendischen Personen oder im Ausland.
    Haus 11 Freunde, Freizeit, Hobbys "Die scharlachrote Teufelin::D"
    Die kenn ich leider nicht, hab da sicher was verpasst.
    Haus 12 hintergrunde des Lebens und des Sterbens, religioese Einstellung Visionen, Traeume Koenigin der Kelche ihre gute Intuition wird sie vor Schwierigkeiten bewahren, sie sollte auf ihre Eingebungen und Traeume achten. und sich ihre sanfte und einfuehlsame Art bewahren.

    QS die Gerechtigkeit Mache Dir bewusst, dass Du fuer Dein Leben selbst verantwortlich bist.

    Liebe Gruesse Kathrin, Hoffe, Du kannst was damit anfangen
     
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Guten Morgen,

    da ich verkehrtrum liegende Karten einfach umdrehe komme ich wohl zum anderen Ergebnis :confused: Ich würde es gerne versuchen...

    Bis später
    IbkE
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    @azira
    Liebe Kathrin,

    Vielen Dank für deine Ansichten zur Legung. Ich kann sehr viel damit anfangen.

    :danke:


    @IbkE

    Trau dich nur. Macht ja jeder anders, der eine deutet auch die umgedrehten Karten der andere eben nicht aber letztendlich können beide auf ein sehr ähnliches Ergebnis kommen.
    Ich bin der Meinung das es auch Möglich ist einen gefühlsmäßigen Bezug zur Legung zu finden, obwohl man die Person um die es geht nicht kennt und man selbst gar nicht gelegt hat. Auch das kann ja helfen die richtige Bedeutung zu finden.
    Wie auch immer ich bin sicher das es keine falschen Meinungen gibt, was auch immer hier an Meinungen zusammenkommt wird irgendwie richtig sein:D

    Würde mich freuen deine Meinung zu hören!


    Lieben Gruß,
    Katja
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Ich trau mich schon - kenne aber nur das schöne Rider Waite Tarot :D

    Bist du noch so nett und schreibst kurz die Stufenleiter mit den Platz/Hausbesdetungen auf :umarmen:

    Bis später

    IbkE
     
  6. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Dann mal reinkopieren...und absenden.. :D

    Das 1. Haus das Ich

    Das erste was mir zu der Karte einfiel, ob da wohl äusserliche Ähnlichkeiten bestehen, mit der Person, die auf dem Bild abgebildet ist.

    Der Hierophant ist eine der wenigen Schutzkarten…also er stehen seine Pläne momentan unter einen guten Stern !!

    Das was er wirklich liebt und was ihm wichtig ist, das „beschützt“ er und geht liebevoll damit um. Zudem ist er ein hilfsbereiter aber auch gleichzeitig eine Autoritätsperson. Ich würde ihn beruflich gerne in einer Chefposition oder Trainer/Ausbilder sehen, aber mit 9 der Stäbe hat er da seine Persönlichkeit die der Hierophant anspricht, wohl noch nicht wirklich entdeckt ?? Er könnte/kann Menschen gut leiten und Wissen vermitteln.…aber vielleicht ist er gerade dabei, dass innerlich für sich selber zu prüfen ???

    Das 2. Haus Materielles/Geld

    Mal den Magier als Zauberer interpretiert – ist er schon ein Lebenskünstler was Geld/Besitz angeht. Nicht wie der Narr so unbeschwert, sondern er geht schon mit Sinn und Verstand an die Dinge, Riskiert aber auch schon mal was. Er kann Verstand und Bauchgefühl gut in Einklang bringen und glaubt fest an ein gutes Ergebnis.


    Das 3. Haus – Verwandte
    Ich glaube mit 2 Kelche geht er gerne auf andere zu und versucht auch immer kontakt zu halten...jedenfalls mit den Menschen, die er mag…vor allem mit seinen Geschwistern ?

    Das 4.Haus, Heim/Zuhause

    Entweder steht ein Umzug an – oder er ist dabei aufzuräumen und bereit sich von nicht mehr wichtigen Dingen ( Müll) zu trennen. Das soll ja befreien…

    Das 5. Haus – Kinder/Liebe

    Und schon wieder eine Schutzkarte gezogen – Die Herrscherin wird schon kommen…

    Das 6.Haus Gesundheit/Beruf

    Hier geht es evtl. um eine Versöhnung mit seinem eigenen Körper ? Ist er in letzter Zeit ein bisschen – stiefmütterlich – mit dem Körper/Gesundheit umgegangen ?

    Das 7. Haus Partnerschaft

    Der Kopf scheint hierfür zur Zeit nicht wirklich frei zu sein…vielleicht verfolgt ihn noch eine alte Beziehung ?

    Das 8. - Aufgaben

    Herausforderungen die anstehen, kann er locker entgegensehen – auch wenn es am Anfang nicht so locker aussieht

    Das 9. Haus - Reisen,

    Das As könnte bedeuten, dass die Vernunft siegt und zur Zeit keine Gelder für Reisen zur Verfügung stehen.

    Das 10. Haus – Zukunft

    Die Aufgaben der Gegenwart ( Haus 8 – 5 Stäbe) wird ihn zukünftig noch ein bissl im Nacken sitzen. Die 5 Stäbe und 9 Stäbe sind Karten, die darauf hinweisen, dass keine wirkliche Gefahr besteht – auch wenn es zuerst anders gesehen wird.

    Das 11 Haus - Freunde,

    Die scharlachrote Anima IX – ist bestimmt ne nette Person :banane:

    Das 12. Haus – Geheimnis

    Er wird demnächst eine Frau im Bekanntenkreis geben, die er sehr mögen wird. Aber die Dame wird gebunden sein…er kann seine Gefühle nicht wirklich offen ausleben –

    LG
    IbkE
     
  7. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Anakra,

    vielleicht hilft es euch weiter...:confused:

    1. Sonne (umgedreht)
    2. Die Liebenden (umgedreht)
    3. 9 Stäbe
    4. 8 Kelche (umgedreht)
    5. Turm
    6. 5 Stäbe
    7. Königin der Kelche (umgedreht)

    QS: 63 / 9 Der Eremit

    1: Grundvoraussetzung, die je nach Karte erworben oder überwunden werden muss, anderfalls wird das Vorhaben scheitern

    - Lebensfreude neu spüren – Klarheit über weitere Ziele - Pläne schmieden

    2: Wachstumsfördernde, hilfreiche Impulse

    - Entscheidungen müssen getroffen werden - Entscheidung aus vollem Herzen und aus voller Überzeugung heraus.

    3: Willensstärke, Durchhaltevermögen

    - Aus der Vergangenheit lernen und dann nach vorne schauen. In Erinnerungen schweben, bringt keinen so richtig weiter !

    4: Beglückende Erfahrungen, Begegnungen mit oder Unterstützung anderer

    - Wenn er sich entscheidet sich von Dingen/Menschen zu trennen, die ihm Sorgen und Kummer bereiten, ist es zwar ein schwerer aber nötiger Schritt für sein weiteres vorrankommen.

    5: Taktisch wichtige Überlegungen, gedankliches Konzept

    - Auf eigenen Beinen zu stehen – sich lösen, seine Fesseln sprengen…

    6: Erfolg, langfristiges Ergebnis

    - es kommen neue Herausforderungen, u.a. Stärke zeigen und mut beweisen.

    7. Resonanz, Echo von anderer

    -Tja, hier ist sei ja wieder – eine Königin die auf ihn zukommen wird…

    Der Eremit sagt halt, dass ein Rückzug nötig ist, um über sich und seine Gedanken, Willen und Ziele klar zu werden. Wer viele Menschen fragt, bekommt viel zu hören und weiss irgendwann nicht mehr, was der eigene Wille ist…


    LG
    IbkE
     
  8. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Liebe Anakra
    Ist gerne geschehen.
    Ich persoenlich lege den astrologischen Kreis etwas anders, nach den 12 Karten lege ich jeweils noch fuer jedes Haus eine Karte dazu. Ich kann dann besser sehen, wie sich
    der Fragende weiterentwickelt oder wie es weitergeht. Sogenannte Zukunftstendenzen.

    Liebe Gruessse Kathrin
     
  9. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo Anakra,

    ein paar spontane Gedanken von mir:

    1. Sonne (umgedreht)
    2. Die Liebenden (umgedreht)
    3. 9 Stäbe
    4. 8 Kelche (umgedreht)
    5. Turm
    6. 5 Stäbe
    7. Königin der Kelche (umgedreht)

    QS: 63 / 9 Der Eremit

    1: Grundvoraussetzung, die je nach Karte erworben oder überwunden werden muss, anderfalls wird das Vorhaben scheitern

    - eine Person die zwar sehr viel Energie und Potenzial hat (auch heilerische Fähigkeiten könnten vorhanden sein) aber derzeit findet sie sozusagen dass "innere Licht" nicht, das Selbstvertrauen ist z. Zt. wohl nicht in dem Maße vorhanden, als es sein soll. Dabei könnte sie soviel bewegen, denn am Talent scheiters jedenfalls nicht...

    2: Wachstumsfördernde, hilfreiche Impulse

    - die Person soll sich zwar entscheiden, tut es aber derzeit nicht, zögert weil sie sich nicht sicher ist, Angst das Falsche zu tun, Angst vor dem Weg der vor einem liegt etc., eine klare Entscheidung hängt ja von so vieeelen Faktoren ab :D

    3: Willensstärke, Durchhaltevermögen

    - gesundes Misstrauen ist jedenfalls vorhanden und auch genug Starrsinn um einen begonnenen Weg auch weiterzugehen, notfalls auch gegen jede Vernunft. Die Person sollte sich jedoch nicht zu sehr anderen gegenüber verschliessen, nicht alle wollen ihr Böses

    4: Beglückende Erfahrungen, Begegnungen mit oder Unterstützung anderer

    - meiner Meinung nach muss diese Person sich nicht vom Umfeld lösen, es ist bereits alles da zum Glück, sie könnte glücklich sein, wenn sie ihr inneres Licht gefunden hätte...

    5: Taktisch wichtige Überlegungen, gedankliches Konzept

    - so weitermachen bis nichts mehr geht? Ich denke, die Person wird erst in die Gänge kommen, wenn etwas Unerwartetes passiert, weil man die Szenerie eher von "oben" betrachtet, man baut weiter am Gedankentürmchen, sieht die Welt als Ameisenhaufen, wenn alles zusammenbricht kapiert man, dass man auch nicht größer ist:rolleyes: das kann bitter sein...

    6: Erfolg, langfristiges Ergebnis

    - erst mal mit dem klar kommen was da ist, beweisen was man kann, aber auch lernfähig sein, es geht darum wieder mehr Selbstvertrauen in das eigene Können zu bekommen

    7. Resonanz, Echo von anderer

    - kann sein, dass eine Person beleidigt reagiert und emotional Erpressung einsetzt, weil das alles ihre Pläne und Träume gefährdet, auch sie hat Ängste

    Der Eremit sagt halt, dass ein Rückzug nötig ist, um über sich und seine Gedanken, Willen und Ziele klar zu werden. Wer viele Menschen fragt, bekommt viel zu hören und weiss irgendwann nicht mehr, was der eigene Wille ist… und wo der eigene Weg ist!
    Es geht um innere Führung, den eigenen Weg gehen : werde der, der du bist! Das innere Licht sehen...

    Vielleicht liege ich komplett falsch, aber das ist so mein Eindruck.
    Ich fühle in diesem Kartenbild sehr viel Kraft und Energie, aber leider auch dass die Person es sich im Moment selbst etwas schwer macht, aber manchmal kann man eben nicht aus seiner Haut raus.

    LG
    Undine[/QUOTE]
     
  10. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Uuuiiii .... soviel zu lesen und zu schreiben. Ja jetzt bin ich mehr als positiv überrascht.:D


    @ azira
    Klingt sehr interessant noch je eine weitere Karte zu ziehen. Allerdings finde ich sind generell ja auch so schon Zukunftstendenzen zu erkennen. Mit weiteren Karten sind diese sicherlich detaillierter. Ich werde das einmal ausprobieren, aber ich bin auch mehr darauf aus die Jetzt Situation genauer zu erfassen um so ganz konkrete Hinweise zu geben was wichtig ist. Bei weiteren Karten erhöht sich natürlich die Gefahr sich etwas zu verzetteln und bestimmte Zusammenhänge zu übersehen. Aber sicherlich auch nur Übungssache.

    @ IbkE

    Deswegen finde ich es so wichtig sich manchmal weitere Meinungen einzuholen, auch wenn derjenige umgedrehte Karten nicht mit einbezieht.
    Ich glaube das die Eigenschaften der umgedrehten Karten vorhanden sind aber nicht ganz gelebt werden können oder falsch gelebt werden und in dem Sinne in negatives umschlagen.

    Insgesamt klingt das alles sehr stimmig, nur das es sich nicht um einen Mann handelt sondern eine Frau. Aber das habe ich bisher ja auch nicht erwähnt.

    Was ich mich jetzt frage ist wie du mit dieser Info das 12. Haus und die Kelch Königin deuten würdest.


    @ Undine

    Auch das sieht für mich sehr stimmig aus. Ich denke auch du liegst goldrichtig.


    Wenn ich die Zeit finde werd ich noch etwas mehr über die Legungen sagen.
    Aber erst einmal vielen Dank euch allen, eure Deutungen sind sehr hilfreich!

    Lieben Gruß,
    Katja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen