Zeit für Gewaltfreiheit ?

Werbung:
S

souleat

Guest
Zeit dazu wäre es!

würden sich die leute mehr mit ihrer unmittelbaren umgebung aussereinandersetzen und versuchen die probleme die dort vorhanden
sind zu lösen müssten sie sich nicht dauernd mit Dingen belasten die weit weg sind (und deshalb praktisch weil eh nicht von ihnen lösbar).

ich bin kein freund der gewalt ziehe es jedoch vor sie nicht ganz auszuschliessen da es Menschen gibt die anders nicht davon abzuhalten sind
schwächeren auf welche weise immer zu schaden.

Das dilemma ist so alt wie das universum -
aber bekämpfe ich nicht den Übeltäter bin ich mitschuld an taten die er noch
an anderen verübt. (siehe Tyrannmord)
 
Oben