1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Yoga nur Gymnastik?

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Tilopa, 21. September 2019.

  1. Tilopa

    Tilopa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2019
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    stimmt warum nicht !! sport ,fitness mach ich auch....


    Grüße Tilopa
     
  2. Tilopa

    Tilopa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2019
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Köln
    ich kenne das auch "nachahmen" habe das im Thread kundalini erzahlt.Bei mir war das mit den Kriya nicht. ich habe mit erdenergie gearbeite .sammlen und senden .

    Iregndwann stand ich aufeinmal ca 5 meter von meine physichen körper ..... der rest ist zensiert ....das schönste was ich in meinen Leben erlebt habe


    Grüße Tilopa
     
  3. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    was ihr da immer für vorhersagen macht, lässt mich bloß mit dem Kopf schütteln
    von wegen was im Christentum wirklich, ist würde ein Geheimnis bleiben

    kompletter blödsinn, wie kommst Du dazu sowas zu sagen?
    wieso wird die eigene Unwissenheit dem anderen zum Dogma gemacht? wieso wird die eigene Unwissenheit zur "absoluten wahrheit" erklärt?

    wieso wird die eigene Unfähigkeit zum differenzieren, dem anderen einfach übergepropft?
     
  4. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    nein, Yoga ist nicht nur Gymnastik, wird hier aber oft so ausgeführt, als wäre es reine Körperertüchtigung

    tatsächlich ist das körperliche Yoga nur ein teil, eher sogar geringer als das geistige Yoga

    mich wundert das bei soviel "recherche" nicht offenbar wurde, oder war daß eine mal so " alla Fastfood Infos sammeln Recherche? weder tief noch gründlich, wielang hat die recherche gedauert? paar wochen? paar Monate
    oder jahre? was der angelegenheit nämlich angemessen wäre, das ist ein Thema was man mehrere Jahre studieren muss , wie bei Mathe zb, von null auf hundert wird da keiner ein rechengenie, die zahlen müssen schon noch gelernt werden, erst nach jahren kommen die komplexen sachen und so ist das auch bei Yoga

    Yoga ist die Kunst des Lebens, man kann auch sagen Yoga erweckt Tote zum leben

    Yoga bedeutet sich in beobachtung zu üben, und zu das hören zu lernen, den geist mittels Atemtechniken zur ruhe zu bringen, Prana zu beherbergen

    Yoga hat moksha zum Ziel, nicht bloß reine Sexyness und körperliche Fitness

    Yoga ist so viel mehr, als bloß Gymnastik, und man soll nicht glauben, dass reine körperliche praxis, ohne die ganzen anderen Sachen, jemanden erwecken würde, dann kann man auch aufs Laufband gehen

    man kann sagen, diese aussage ist typisch für eine komplett materielle Sichtweise, der die dinge "nur aufs körperliche reduziert" so wie geglaubt wird, die Sonne wäre eine art toter fixstern^^, also was heisst nur ein materialist kommt zu so eine aussage
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2019
    starman, Tilopa, Amant und 2 anderen gefällt das.
  5. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.351
    https://www.3ho.de/web/kundalini-yo...he-wirksamkeit/wissenschaftliche-studien.html
    KY ist schon ein paar Tage alt, das ist Beweis genug. Nichts hat solange Bestand, wenn es nicht funktioniert.
    Auch wenn der Effekt fuer dich lediglich der eines Placebos ist, na und?
    Wenn's hilft, hat auch das seine Berechtigung.

    LG Will
     
    starman, Tilopa und Amant gefällt das.
  6. Tilopa

    Tilopa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2019
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Komm mir nicht so ! Wenn du so ein Experte bist dann erzähl doch mal wo denn mein Fehler liegt. Wenn ich mich immer hier so durchlese dann empfinde ich das immer so als hätten die Leute irgendwas gelesen und tippen das ein was Sie gelesen haben. Und das was du sagst das ist so oberflächlich das könnte man auf jeden Mist anwenden.

    Grüße Tilopa
     
  7. Tilopa

    Tilopa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2019
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Köln
    alte Sachen die lange gehalten haben müssen nicht automatisch gut sein. Die spirituellen Lehren und die Glaubenssysteme sind in der Geschichte auch tief im politischen System drin gewesen sie war ein Teil davon. In Deutschland immer noch CDU sagt schon alles oder. Das Christentum hat lediglich ihre Regeln gelockert und hat sich angepasst dass man hier in Deutschland dann auch noch andere spirituelle und religiöse Lehren akzeptiert. Als ich noch sehr jung war war das Verrat wenn man eine andere Religion angenommen hat oder eine andere spirituelle ausländische Lehrer. Die Lehren haben so viel versprochen dafür mussten wir so viel geben. Versprochen haben sie uns andere Welten den Himmel die Astralebene die spirituelle Ebene und die Erleuchtung.
    Eine Handvoll Auserwählte haben diese Welten darauf bereist. Pyramiden Systemen nennt man solche Geschäftsmodelle. Es sind Räuber Systeme da sind um den größten Teil der Bevölkerung auszurauben. Macht und Lohn Hierarchien. In der Illusion des ich habe ich das eigentlich klar erklärt worum es geht. Gib doch mal bei YouTube ein was ist der Mensch was ist eine Person.
    Dort kriegt man dann auch eine Idee worum es bei der Illusion des Ichs geht. Es ist simpel nicht so schwer zu verstehen wenn man will, ob ich recht habe das ist mir so egal ob einer der Meinung ist ich habe recht oder nicht. ich habe dazu was geschrieben ich habe drei Themen aufgemacht. Und jede Menge Stoff geliefert. Im Thema Kundalini war einer der über seine Erfahrung gesprochen hatte .aber so wie er das geschrieben hatte. so genau so ähnlich habe ich das nämlich auch aus einem Buch gelesen und deswegen bin ich davon ausgegangen dass es keine eigene Erfahrung ist. Ich habe sowieso den Eindruck dass hier keiner seine Erfahrungen teilen möchte und hier nur kopieren und einfügen und ein bisschen was dran ändern. Hört auf Papageien zu sein ich habe das lange Zeit auch gemacht schreib doch mal eure eigenen Erfahrungen und wenn da keine sind ist das nicht schlimm. Ich bin nicht höher oder besser ich probiere Dinge aus.
    Zum multiorgasmic hin Mann das hat auch gedauert bis das geklappt hat. Aber es hat auf jeden Fall eine Menge Spaß gemacht wenn ihr versteht grins.

    Ich weiß ja nicht wer die Regeln festlegt und sagt Erleuchtung das ist dann so und so. Kann ja sein man braucht ein Studium mit zehn Themen muss aus dem Tibet Indien China kommen um sich dann auch so nennen zu dürfen .das Äußere muss ja auch passen. In dieser Welt geht es um kaufen verkaufen und produzieren und die Nachfrage. Wenn morgen keiner mehr den Buddhismus konsumieren möchte in irgendeiner Form wird dieser sich auflösen. Löst sich damit auch die erleuchtete Ebene auf. Wenn wir alle aufhören an diese Dinge zu glauben löst sich die Natur dann auf. So viel geballte Power auf unserer Welt in Form von Religion und Spiritualität und habt ihr mal in unsere Geschichte geschaut. Viele Kriege davon waren religiöse und spiritueller Natur und wurden dadurch erst in Gang gesetzt. Entschuldigung dass ich das jetzt mal anzweifeln und nach zehn Jahren Spiritualität sag ich glaube die labern alle nur. Klar wenn die persona Gott ist und alles erfunden hat Sprache und die persone eine Maske eine Illusion ist dann müssen wir uns eingestehen dass alles spirituellen Lehren aber auch wirklich alles was diese Person erfunden hat eine Fiktion ist Betrug ist. Das bedeutet aber nicht dass die natürliche Welt in der wir leben die Natur und die Erde nicht für uns doch ein 7 Uhr Weltsystem bereithält jetzt verstanden. Die Person blockiert uns das zu erkennen.

    Ich spreche den Text hinein der Text wird einige Fehler haben ich hoffe im großen Ganzen dass der Sinn dabei erhalten bleiben.

    Grüße Tilopa
     
    Willow gefällt das.
  8. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.351
    Moin,
    ich spreche jetzt nur für mich, wenn ich dich bitte, weniger Text zu sprechen und/oder noch mehr Absätze einzufügen. :)
    Das ist für mich sonst nicht zu lesen, sorry.

    Was genau brauchst du oder anders, fehlt dir?
    Es klingt, oberflächlich betrachtet etwas verzweifelt, als suchst du etwas, was du zum Bsp. im Yoga nicht gefunden hast?
    Vielleicht fehlt dir auch etwas Erdung :)

    LG Will
     
    Tilopa gefällt das.
  9. Tilopa

    Tilopa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2019
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Köln
    ich bin sowieso nicht gut in Rechtschreibung. Wenn ich im Redefluss bin ist Google etwas langsam. Oder ich bin zu schnell.

    Es ist viel Vertrauen und der Glaube an die spirituellen Lehren der bei mir irgendwann erschüttert worden ist. Auf einmal war das was so geglänzt hat und so logische schienen, nur noch Betrug. Als ich bei YouTube das Videos, Mensch Person Unterschied gesehen habe. Hat es bei mir dann auch Klick gemacht. Ich würde das auch aufnehmen, denn audiobooks sind meine Stärke. Aber wenn ich das hier jemanden schicken würde habe ich Angst der verhext mich.

    Erdung , Erdenergie, klasse finde ich super Punkt darüber könnte ich auch zwei Seiten reden sprechen schreiben.

    Als es Klick gemacht hat, merkte ich dass ich auf einmal nur noch illusion gesehen habe.. Als ich im Jura Lexikon unter persona geschaut habe. Und die Erklärung dazu gelesen habe. Habe ich verstanden worum es ging das hat gereicht. Die matrix zu erkennen und mittendrin in der Matrix zu sein, ist eins der schwierigsten Dinge überhaupt. Ich selber habe eine andere Matrix erkannt und erlebt. Beide sind sie für mich real. Der erste Aufstieg auf die Astralebene ist die das erste erwachen.Ich ich glaube nicht dass man direkt auf die spirituelle Ebene springen kann. Dafür braucht es eine Menge Energie. Um eine Ebene zu überspringen.

    Kritik ist gut ,finde das in Ordnung. ich mag das auch deswegen schreibe ich diese Sachen. Aber ich versuche mir mehr Mühe zu geben mit dem Text. Und die anderen sollten versuchen ehrlich zu sagen was ebend ist und was nicht bist. Es gibt so viele Dinge die ich nicht kann. Ich habe z.b. nie geschafft in den tiefen traumlosen Schlaf zu kommen. Das habe ich in dem Thema von Bodhi erklärt.
    . die indischen Götter die mit blauer Haut aufgezeigt werden ist für mich ein Beweis dass sie auf der astralen Ebene zu Hause sind. Es sind Menschen gewesen wie du und ich und alle anderen die sich geistig weiterentwickelt haben und den Aufstieg geschafft haben. Man sagt man müsste bis zur spirituellen Ebene kommen um aus dem Rad der Wiedergeburt auszutreten.
    ich habe so wenig ich habe so wenig an Informationen gehabt, und habe die Astralebene und den feinstofflichen Körper erlebt. Eine Technik oder eine Methode sollte effektiv sein. Bei meinem ganzen Erfahrungen hatte Sprache einen minimalen Einfluss darauf.

    Ich hoffe der Text war nicht zu lang und ausreichend korrigiert. Das ist im Moment mit mir los spirituell ausgedrückt ich habe den Glauben und denn das Vertrauen an die großen leeren verloren.

    Grüße Tilopa
     
  10. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.351
    Werbung:
    @Tilopa
    Danke für deine Rücksichtnahme. Den Text konnte ich gut lesen. :)

    Wenn ich etwas in all den Jahren meiner spirituellen Reise gelernt habe, dann das, das die Welt immer so sein wird, wie ein jeder sie für sich sieht und wahrnimmt - sie selbst schöpft.
    Die großen Lehren sollen den Mensch zu genau dieser Erkenntnis führen, zu sich selbst, zur Selbsterfahrung - zu Gott selbst - wenn man so will.
    Dafür muss man den Weg gehen, was nicht viele schaffen, denn es erfordert Disziplin und hat nicht immer schöne Seiten.

    Um also, die Kraft zu haben, bis zu der Ebene zu kommen, um aus dem Rad der Wiedergeburt aus zutreten, braucht es die Meisterung vieler Teilbereiche, ein trainiertes Nervensystem, das die
    Energie aushält, einen tiefenentspannten Körper, damit die Energie frei fließen kann, eine rechte Geisteshaltung, ect. pp.
    Das Problem dabei ist, das dieses Wissen darum nur in Mysterischschulen im Geheimen gelehrt wird/wurde und darum nur Bruchstücke und Teilwissen der Öffentlichkeit zugänglich ist/war.

    Yogi Bhajan war der Meinung das im Wassermannzeitalter, dieses Wissen allen zugänglich gemacht werden sollte. Deswegen finde ich, ist KY ein sehr guter Weg, denn er umfasst eben nicht nur
    Körperübungen, die sich auf Organe, Nerven und Drüsen auswirken. Es lehr Disziplin, Durchhaltevermögen und bringt den Mensch zu sich selbst (zurück) Es holt jeden da ab, wo er sich grad befindet.

    Solange du vertrauen in dich selbst hast, spielt es allerdings keine große Rolle, welchen Weg und welche Weltsicht du für dich als den/die richtige/n wählst, da es dann für dich passt, aber nur weil Yoga nicht dein Weg ist/sein soll, heißt das ja nicht, das andere dort nicht IHREN Weg und Frieden finden.

    Es nutzt ja auch nix, wenn ich jemandem sage, er selbst sei Gott, wenn er es nicht selbst erfahren/erlebt hat - im Gegenteil könnte es sogar kontraproduktiv sein, da dies eine gewisse Erwartungshaltung
    mit sich bringen könnte, die eben genau diese Erfahrung dann negiert oder unmöglich macht, weil sich dann Blockaden auftun. :)

    So oder so, jedem das Seine

    LG Will

    PS: und mir das Meiste :LOL:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden