Wovor wir Angst haben

Seven

Neues Mitglied
Registriert
14. Mai 2002
Beiträge
332
Wovor wir Angst haben

Unsere tiefste Angst ist nicht, daß wir unzureichend sind.
Unsere tiefste Angst ist, daß wir über die Maßen machtvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns am meisten ängstigt.

Wir fragen uns, wer bin ich, brilliant zu sein, großartig, talentiert und hervorragend?

Das Kochen auf kleiner Flamme dient der Welt nicht.
Es liegt nichts Erleuchtetes darin, sich kleiner zu machen,
damit andere Menschen sich in deiner Nähe nicht unsicher fühlen.

Wir sind geboren, um die Herrlichkeit Gottes zu offenbaren, die in uns ist.
Sie ist nicht nur in einigen von uns, sie ist in allen!

Und indem wir unser eigenes Licht scheinen lassen,
geben wir unbewußt anderen Menschen die Erlaubnis,
das gleiche zu tun.
Indem wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben,
befreit unsere Gegenwart automatisch andere.





Nelson Mandela
aus seiner Antrittsrede 1994
 
Werbung:

Isis

Aktives Mitglied
Registriert
19. Mai 2002
Beiträge
1.003
Ort
Saarland
Hallo Seven,

seltsamer Text. Ich würde mir nie anmaßen, einem anderen Menschen Erlaubnis zugeben, und das auch noch unbewußt.

Viele Grüße
Isis
 
A

Allegrah

Guest
Walter schrieb:
Wer Feuer in sich hat und Seele
will lieber brennen als ersticken.

Vincent Van Gogh.

Asche zu Asche,
Staub zu Staub.
Amen.
a060.gif


*ggg*

Was macht es, ob ich nun ersticke oder ausbrenne? Tod ist man im Endeffekt auf jeden Fall.
b070.gif
 

Regelwerk

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Januar 2006
Beiträge
1.042
*J*D* schrieb:
Was ist bittschön GAC? :weihna1

Ach ja.

GAC:=Global Assoziativ Command

Liegt der Auffassung zugrunde, daß diese Welt als ein Feldrechner (Zellularer Computer) aufzufassen ist.
In diesem gibt es eine begrenze Anzahl von globalen Signalkanälen.
(Broadcast-Netzwerk)
Über mindestens eins dieser Broadcast-Netzwerke werden meiner Ansicht nach die Physikalischen Regeln in Form einer periodischen Prozedur (Code) gesendet, die aber an sich nur lokale Abhängigkeiten hat.

Hab ich jetzt einen dieser Broadcast-Kanäle an mich gerissen (sagen wir über einen besondern Zustand einer Zelle, die daraufhin broadcast-Rechte bekommt).
Dann kann ich die Physik bestimmen oder einfach nur verändern.
Ich muß mir nur ne gute Funktion ausdenken, schon ändert sich der Lauf der Welt nach dieser Funktion.

Vorteile

- Globales Assoziatives Wissen (aber nur für mich *G*)
- Feldbefehle können die Physik teilweise oder ganz ersetzen oder nur mal so eingeschoben werden

Nachteile

- Ich kann ne Menge unfug treiben
- Es gibt wirklich Keinerlei Privatsphäre mehr, also verschlüsselt eure Gedanken *G*

Nehmts nicht zu ernst

:lachen:
 
Werbung:

Regelwerk

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Januar 2006
Beiträge
1.042
*J*D* schrieb:
Wie, was, wo...

Entspringt GAC deiner Phantasie?
Hab noch nie was von dem Zeugs gehört. :dontknow:

Das ist nun wirklich ne böse Frage hier.
Natürlich nicht.
Das hat mir mein Schutzengel offenbart, vor ca 3 Jahren. :lachen:

Bisher bin ich der einzige der auf diese Ebene vorgedrungen ist.

:lachen:

:firedevil
 
Oben