Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Will endlich abnehmen-Nur wie?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von InoChan, 16. März 2006.

  1. Vonne.sonne

    Vonne.sonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Ob es zum Abnehmen geeignet ist ....

    ?

    Es tut gut im Bauch...

    https://eat.de/rezept/moehren-durcheinander/[/QUOTE]


    boa leckaaaaa. 300 kalorien ist mega gut!
     
    Yogurette und gleichmütig gefällt das.
  2. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    4.513
    Ich quetsche gern Kartoffeln mit Möhren und Stück Butter, wenn ich krank bin. Das tut sooo gut.
     
    Yogurette, brazos, flimm und 2 anderen gefällt das.
  3. Vonne.sonne

    Vonne.sonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    155
    Das ist eben das Schlimme am Erwachsenensein, das man das alleine machen muss, obwohl man krank ist. Das Leben ist nicht fair.
     
  4. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    4.513

    [​IMG]
     
    gleichmütig und Vonne.sonne gefällt das.
  5. taurusmoon

    taurusmoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2021
    Beiträge:
    6
    Also hungern musst du und solltest du auch auf gar keinen Fall. Da ist nicht nur schädlich für deinen Körper, sondern auch für deine Psyche da du negative Emotionen mit Essen verbindest. Zuerst solltest du versuchen Beziehung mit Essen zu verbessern, aber das wird dann vermutlich ein fließender Prozess sein. Was ich dir empfehlen kann, ist es Gluco 3.0 auszuprobieren. Das sind Kapseln, die man einnimmt, die auf natürliche Weise dein Sättigungsgefühl schneller hervorrufen, sodass du weniger isst als sonst, ohne zu hungern. Zusätzlich mit ausreichend Sport entsteht ein Kaloriendefizit und du solltest so dann abnehmen können, ohne zu hungern.
     
  6. Emilia5

    Emilia5 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2014
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    "Beziehung mit Essen" klingt für mich nach Therapie bei Magersucht. Man muss ja keine emotionale Beziehung zu seinem Essen aufbauen, es reicht ja schon wenn man sich ein wenig Informiert und nicht nach der Werbung oder den Bildern auf der Packung geht. Es ist doch das Problem, dass viele gar nicht wissen, was sie letztlich essen. Das sollte man sich auch mal vor Augen führen. Dann wird man sehen, es ist gar nicht so wenig wie man denkt. Dazu bewertet man den kalorienverbraucht beim Sport völlig über. Mit 30 Min leichtem Laufen geht sich dann eben nicht der Burger aus.
    Hungern ist nicht gut, man muss eine Ernährung umstellen und auch an ein normales Maß anpassen. Je mehr Sport und Muskeln man hat, desto mehr kann man letztlich zu sich nehmen ohne zuzunehmen.
     
  7. taurusmoon

    taurusmoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2021
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ich meinte damit eigentlich wie die Einstellung bezüglich seinem eigenen Körperbild. Also damit man nicht zu wenig isst oder sogar hungert, wie du auch gesagt hast. Und genau wie du meintest, dass man seine Ernährung anpassen muss, das kann man dann eben auch mit solchen Mitteln machen, wie das, welches ich erwähnt habe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden