Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Will endlich abnehmen-Nur wie?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von InoChan, 16. März 2006.

  1. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Hi InoChan,

    lies mal die Mudrabücher von Kim da Silva. Da gibt es eine Mudraskombi extra für´s Abnehmen. Er hat auch Bücher über Ernährung geschrieben.
    Die Mudras, jedenfalls die , die ich ausprobiert habe(abnehmen muß ich allerdings nicht) haben auch gut geholfen.
    Ansonsten mache ich schon mal FDH, wenn´s mal ein -zwei kg weniger sein sollen, geht aber auch bei mehr. Und grüne Chillis sind auch gute fatburner.


    Alles Gute


    Sage
     
  2. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo,

    bin vom Ernährungsfach,

    als erstes würde ich den zuckerhaltigen Eistee weglassen,
    selbsthergestellte Fruchtsäfte sind gesünder liefern dazu nochwertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, komplexe Kohlenhydrate und Antioxidanten.
    Mineralwasser Tees ohne Zucker sind auch zu empfehlen.

    Industriezucker möglichst meiden,
    Fett reduzieren und das richtige essentielle Fettsäuren verwenden
    Leinöl, Olivenöl und Rapsöl.

    Also kalorienarm essen dazu viel trinken, aber möglichst ohne Industriezucker.

    Magere Milchprodukte als hochwertiger Eiweißträger..

    Frisches Obst und Gemüse ist zu empfehlen,
    dabei gibt es energierreicheres und ärmeres das kann man sich
    mit Nährwertabellen zusammenstellen.

    Bewegung Sport ist auch sehr wichtig,
    baut Kalorien ab indem sie verbrennt werden durch Bewegung.

    Hungern ist ungesund baut bei Eiweißmangel Muskeln darunter auch den Herzmuskel ab und führt zum nicht gewünschten Jojoeffekt.

    Wichtig ist auch das Du die Nahrung nicht so runterschlingst,
    sondern intensiv lange kaust und Dir viel Zeit beim Essen lässt.

    Komplette gesunde Nahrungsumstellung und das auf Dauer, weil Du zugenommen hast durch übermäßige Kalorienzufuhr.

    Um Deinen BMI-Wert zu ermitteln liefere ich Dir mal einen Link.

    http://www.diabetesinfo.de/service/energie.php

    Kalorienverbrauchsrechner bei Sport Link dazu.

    http://www.gesundheitpro.de/A050805ANOND018876

    Zu empfehlen ist auch die Weight-Watcher-Diät.

    Viele Grüße

    Sonja
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.315
    Ort:
    Hollow Earth
    So wirklich gesund hört sich das jetzt nicht an. Aber vielleicht erst zu einem Arzt und dann abnehmen?
     
  4. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.318
    Ort:
    Wien
    kennt jemand von euch das Buch "Abnehmen mit Brot und Kuchen"?
     
  5. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Nein - klingt aber für mich auch nicht sehr glaubwürdig.

    Ich kann Trennkost empfehlen.
     
  6. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.318
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ich finde das Buch relativ gut, sind ganz passable Rezepte drinnen.
     
    Green Eireen gefällt das.
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.350
    Ort:
    HIer
    Hast du denn damit auch abgenommen ?
     
  8. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.318
    Ort:
    Wien
    ich versuche hauptsächlich, nicht allzuviel zuzunehmen. ;-)

    Einige der Sachen fand ich ganz gut, nur die restlichen Familienmitglieder nicht alles. War mir aber auf Dauer zu kompliziert, alle immer zu fragen. Deshalb bin ich dann auf ein anderes Brotbackbuch umgestiegen, Backen mit Urkorn.
     
    Green Eireen gefällt das.
  9. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.977
    Bestimmt wenn er sich nix aufs Brot schmiert :ROFLMAO: oder legt, die Kombi machts Fett + Kohlehydrate
    Außerdem wieviel ißt man von trocken Brot;)
     
  10. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.318
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    gar nix. da kommt mindestens viel Butter drauf. Oder Gemüsemajonäse oder Liptauer mit Gurkerln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden