Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer oder was ist Gott?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Blau, 22. Oktober 2004.

?

Gott ist...

  1. alles-was-ist und somit auch alles-was-nicht-ist

    139 Stimme(n)
    70,9%
  2. nur in den Köpfen der Menschen präsent

    18 Stimme(n)
    9,2%
  3. der Gedanke, der über sich selbst nachdachte

    20 Stimme(n)
    10,2%
  4. ein mächtiges Wesen aus einer anderen Dimension

    27 Stimme(n)
    13,8%
  5. eine Eintagsfliege

    6 Stimme(n)
    3,1%
  6. nicht existent

    27 Stimme(n)
    13,8%
  1. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.892
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:


    Ein gesundes wertendes Ego und eine Portion Selbstbewusstsein, schenkt vielleicht ein besseres Schicksal.

    LG Tigermaus:)
     
  2. Matrix

    Matrix Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Salzburg

    Mnni - in diesem Punkt MUSS ich Dir recht geben.
    Jeder Einzelne ist für sein "Schicksal" (das Wort kommt übrigens von etwas losschicken) verantwortlich.

    Wenn ich darauf achte, was mir durch meinen Kopf geht, kann ich meine Zukunft selbst in die Hand nehmen... Spannend, oder?
     
  3. Minni

    Minni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Hunsrück
    Hallo Matrix,

    leider sehen das nur sehr wenige Menschen so. Meines Erachtens ist die Verschiebung der Verantwortung der Hauptgrund für Gewalt.
    Manchmal sage ich sogar, daß dies die Geburt des Bösen ist.
    Wenn jeder sich selbst an die Nase faßt, wie kann man dann einem anderen noch Schlechtes wollen?
    Wie kann man noch auf die Welt schimpfen, wenn sie die eigene Kreation ist?

    In diesem Sinne noch ein kreatives Leben
    wünscht dir

    Minni
     
  4. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Entweder man gibt seinen EGOgeist ganz auf oder man lässt es sein. Von dieser halbscharigen Christenmentalität hält Niemand absolut nichts. Also: Ganz oder garnicht - keinerlei Kompromisse. Das dies den Menschen natürlich vollste Entschlossenheit abverlangt versteht sich von selbst. Aber wer ist heutzutage noch wirklich entschlossen für Gott restlos leer zu werden und weil sie sich gegen die restlose Leere sträuben, leiden sie halt auch noch und werden auch der göttlichen Fülle nicht wirklich gewahr. Das ist ihr Schicksal, das sie auch selbst zu tragen haben :)
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.892
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Wie entkommst du, wenn du selbst davonläufst.?

    LG Tigermaus:)
     
  6. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Ich weiss nicht, ich weiss nicht, Tigermäuslein. Bei Dir beschleicht mich immer wieder das seichte "Gefühl" dass Du nicht verstehen kannst oder willst oder Beides. Ergründe Deine Blckade :)
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.892
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Moralisten sind Menschen, die predigen vom aufgeben, des Egogeist, um für Gott völlig leer u.frei zu sein.
    Gegenüber Gott kein Problem.

    Ganz oder Garnicht?
    Aber dieses gesunde wertende Ego, braucht der Mensch nicht nur Christ, um auf dieser irdischen Welt, zu exitieren, gegenüber der Menschheit.


    LG Tigermaus
     
  8. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    einen totale schwarzen und gleichzeitig schneeweißen Apfelschimme?


    Christus/ Christen??

    Nicht nur Christ(- - -?) - sondern auch.....??

    Gegen - über der Menschheit oder mit ihr?

    Gruß von Rita
     
  9. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Sie ist Bibelchristin. Sie darf nicht.

    Gruß von Rita
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    ...... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden