Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer glaubt an Channeling?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Levin, 11. November 2010.

  1. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    Werbung:
    es gibt channelings - zumindest hab ich auch eigene erfahrungen damit machen dürfen und bin bis jetzt immer richtig gelegen mit den informationen, die ich bezgl. anderen menschen bekam.
     
  2. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Bikini Bottom
    Hmmm, ich hab schon oft Infos bekommen. Und konnte z.b. das aussehen unbekannter Menschen genau beschreiben...das ist aber alles halb so wild und ich denke, die Fähigkeit hat jeder. Woher es kommt? Keinen Plan :)
    Und die ceci kanns auch :D
     
  3. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.807
    das denke ich auch; und, wie schon geschrieben, dass die fähigkeit in einem jeden schlummert, zb gehirnkapazität, und nur aktiviert werden muss.

    das ganze brimborium brächte es da nicht. :thumbup:
     
  4. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.807
    ich auch.
     
  5. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Bikini Bottom
    Ich bin brimboriumsverächter, mystisches Getue und geheimnisvolles Gedöns gibt es bei mir nich :D
    Und hab es im gegenzug aber auch nie erlebt.
     
  6. Levin

    Levin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo!

    Danke für eure Beiträge!

    Ich persöhnlich glaube dass es so etwas wie die geistige Welt gibt!

    Und ich glaube dass es möglich ist mit diesen Wesenheiten egal ob Engel oder aufgestiegene Meister zu kommunizieren.
    Allerdings bin ich der Meinung dass man nicht alles glauben kann was es auf dem Markt gibt.
    Sehr mag ich die Bücher von Lee Carrol der die Wesenheit Kryon channelt.

    Es hat mich einfach interessiert wie die Leute in diesem Forum über dieses Thema denken!

    Danke!!
     
  7. Sweet22Dream

    Sweet22Dream Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Passau
    Hallo ihr lieben!

    Am Freitag hatte ich ein schönes und seltsames Erlebnis, ich denke es geht in die Regel "channeling".
    Ich war zu Besuch bei einem ganz lieben und mir nahestehenden Menschen und kurz bevor ich wieder fahren wollte, hatte ich den Einfall einen lieben Brief zu hinterlassen. Doch was dann passierte war schon etwas naja ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll... anders?!
    Ich saß da... fing an zu schreiben, wie als hätte ich diese Sätze im Kopf und schrieb sie ab. Ich schrieb 2 volle Seiten, eine Art Botschaft für diese Person, da diese etwas unglücklich war und es waren Hinweiße darin wie sie ihr leben ändern könnte. Ich war selbst fasziniert. Ich beschäftige mich schon mit der spirituellen Welt, nur momentan hab ich echt keine ZEit, bzw. nehme mir keine... Ja und die Botschaft hat aber auch gewirkt und ist angekommen.
    Kann ich annehmen, dass dies eine Art Channeling war? Weil ich mich damit noch nie beschäftigt habe. Aber es kam wie eine Art "Eingebung".
    Ich kann mich auch echt irren, ich will mich ja auch nicht wichtig machen, dies ist nur eine Erfahrung die ich neulich gemacht habe.
    Vielleicht könnt ihr mir eure Meinungen mitteilen?

    Vielen Dank! :) :)
     
  8. Iona

    Iona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Baden
    was ist Erfahrung für dich ?
    - Vielleicht eine Mischung aus Erkenntnis, EINGEBUNG und (Göttlichen) IMPULS
    also eine IDEE
    - Die IDEE auch als schöpferisches Element zu verstehen ist.
    - und du nahmst Bezug auf eine Situation dieser Person --- INTUITIV ---
    - das heißt: Es gibt für dich einen Bezug zu dieser Person.
    - Und dann FLIEßT ES.....
    --ALLES MIT ALLEM VERBUNDEN IST, AUCH DU, WIR ALLE
    und so Wir mit Dir sind ....
     
  9. Levin

    Levin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    14
    Kannst du vielleicht in Worten sprechen die alle verstehen?

    Ich denke dass wir alle intuitiv Handlungen setzten!?

    Wenn alles mit allem verbunden ist....ist auch Alles was ist die Liebe, oder?
     
  10. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.643
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Es wundert mich schon, daß ein Rationalist den uralten Zauberspruch Hokuspokus anwendet. Man sollte bei diesen Dingen nicht zu voreilig urteilen und einfach einmal hinterfragen, was sich hinter diesem Phänomen auch rational verbirgt. Im Grunde beschreibst Du genau das, um was es geht.

    Das Problem dabei ist, daß es zwischen dem Seelenbereich und der rationalen Ebene häufig ein Verständigungsproblem gibt, denn sie folgen einer unterschiedlichen Logik. Je mehr die Ratio mit ihrem Kontrollzwang zur Geltung kommt, je mehr werden die Botschaften aus dem Seelenbereich zensiert, unterschlagen und verfälscht. Je näher wir uns also der Grenze dieser beiden Bewußtseinsebenen kommen, je mehr bekommen wir auch Zugang auf Informationen unserer unterschwelligen Sensorik.

    Wie alle anderen Fähigkeiten ist auch dieser Draht abhängig von den biologischen Gegebenheiten der jeweiligen Person und natürlich auch vom Training und der Technik. Wir haben also alle die grundsätzlichen Voraussetzungen zu dieser Fähigkeit, nur finden sehr viele nicht den bewußten Zugang zu ihrem Seelenbereich. Das ist dann auch der Punkt, an dem Channeling ansetzen sollte und auch sinnvoll werden kann, denn damit kann auch ein etwas wenig Befähigter über ein Medium Zugang zu dieser eigenen Innenwelt finden.

    Das setzt aber beim Medium voraus, daß es über eine ausgeprägte Fähigkeit der unterschwelligen Wahrnehmung zu anderen Personen verfügt und es im gelingt sich auf dieser Ebene in die Seelenwelt des anderen einzustimmen. Jeder kann dieses Phänomen selbst erfahren, in den Augenblicken, wenn wir ein tiefes Mitgefühl für jemanden empfinden. Über die Gestik, Haltung und Mimik eines Leidgeprüften lösen sich in uns die gleichen Gefühle aus, als wären wir selbst betroffen.

    Dieser Mechanismus wird auch bei unseren Bedürfnissen ausgelöst, wie zum Beispiel der Spiritualität. Die tiefe Versenkung eines Gläubigen löst in uns auch ein Gefühl der Ruhe und Geborgenheit aus, ob wir wollen oder nicht. Als gutes Medium muß ich also auch die Bedürfnisse, Sehnsüchte und Wünsche des Gegenübers erkennen können.

    Nein, es kann sich schon lohnen über die alten Künste der Hellfähigkeiten auch einmal etwas tiefer nachzudenken.


    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden