weisses licht und verstorbener vater

jtk14

Neues Mitglied
Registriert
9. April 2010
Beiträge
25
hallo und guten morgen an alle,

mein vater ist vor fast 8 jahren verstorben, anfangs habe ich ganz oft von ihm geträumt und die lezten jahre gar nicht mehr.
vorletzte nacht habe ich folgendes von ihm geträumt:

es klingelt an der türe, ich mache auf und mein vater steht vor mir, eher dünn in einem weißem unterhemd, weißer boxershort und weiße socken und lacht aus vollem herzen.
um ihn herum ein sehr sehr helles weißes licht, der ganze flur war eine weißes etwas. ich gehe ins wohnzimmer und dort ist das gleiche fast schon grelle helle weiße licht (warum ich ins wohnzimmer ging weiß ich nicht, vielleicht hat er mich was gefragt, vielleicht wollte ich was holen).
dann wurde ich wach.

was mich an diesem traum am meisten beschäftigt ist das grelle licht und sein aussehen. auch wenn er herzhaft gelacht hat und sichtlich erfreut war, sah er sehr dünn aus.
hat da einer eine idee??

vielen lieben dank und einen sonnigen tag.
 
Werbung:

Eisfee62

Sehr aktives Mitglied
Registriert
29. Juli 2008
Beiträge
14.558
Sein Aussehen hat nich sehr viel zu bedeuten,er zeigt sich so,wie er das für richtig hält..Er hat dir ein Besuch erstattet,das weiße licht ist ein Hinweis auf Neuanfang..
 

jtk14

Neues Mitglied
Registriert
9. April 2010
Beiträge
25
vielen lieben dank! ein neuanfang...wie schön...nehme alles was kommt und hoffentlich auch schön ist:)
liebe grüße und einen schönen ersten advent
 

rainbowrising

Aktives Mitglied
Registriert
15. Juli 2011
Beiträge
2.005
Ort
In den unendlichen Tiefen des SEINs
hallo und guten morgen an alle,

mein vater ist vor fast 8 jahren verstorben, anfangs habe ich ganz oft von ihm geträumt und die lezten jahre gar nicht mehr.
vorletzte nacht habe ich folgendes von ihm geträumt:

es klingelt an der türe, ich mache auf und mein vater steht vor mir, eher dünn in einem weißem unterhemd, weißer boxershort und weiße socken und lacht aus vollem herzen.
um ihn herum ein sehr sehr helles weißes licht, der ganze flur war eine weißes etwas. ich gehe ins wohnzimmer und dort ist das gleiche fast schon grelle helle weiße licht (warum ich ins wohnzimmer ging weiß ich nicht, vielleicht hat er mich was gefragt, vielleicht wollte ich was holen).
dann wurde ich wach.

was mich an diesem traum am meisten beschäftigt ist das grelle licht und sein aussehen. auch wenn er herzhaft gelacht hat und sichtlich erfreut war, sah er sehr dünn aus.
hat da einer eine idee??

vielen lieben dank und einen sonnigen tag.

Bist Du sicher, dass es ein Traum war und keine AKE ?
Vielleicht bist Du gerade in einer Umbruchphase deines Lebens und er wollte dir sowohl sagen, dass Du auf dem richtigen Weg bist, als auch, dass es ihm gutgeht. Verstorbene erscheinen so, wie sie sich am wohlsten fühlen und vorrangig so, dass sie den, dem sie erscheinen, nicht erschrecken.
 
Werbung:

jtk14

Neues Mitglied
Registriert
9. April 2010
Beiträge
25
hmmmm, AKE....darüber habe ich noch nicht nachgedacht.
naja, ich habe ja geschlafen und von ihm geträumt, dachte ich :confused:
mit 44 bin ich bestimmt in irgendeiner umbruchphase, das ist schon richtig.:)
ich wusste nicht das verstorbene in ihrem wohlfüll-look auftauchen, macht aber sinn.
vielen lieben dank für die hinweise! ich werde da noch mal mit mir und meinem "alten herrn" ins gespräch gehen.

wünsche einen schönen 1. advent
 
Oben