Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warnung ans magische Volk

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von babaji23, 21. Juni 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. babaji23

    babaji23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2019
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    siehe auch: https://www.esoterikforum.at/threads/die-wahrheit-ueber-die-erleuchtung.228175/
    und
    https://www.esoterikforum.at/thread...ingungslosen-liebe.228202/page-3#post-6470172



    mit gewarnt meine ich die sogennante magische Welt..sie ist voller Lügen und Trugbilder, für junge und unerleuchtete Menschen schwer zu durschauen. Was ist Lüge und was ist Wahrheit, gleichzeitig ist sie so spektakulär, dass man nur schwer die Finger davon lassen kann.. Man verliert sich in der falschen Maya. Viel unrechtes wird dort mit der bedingungslosen Liebe gerechtfertigt. Die es nicht mal gibt..das sind nur Wortspielereien..mancheiner lässt seine Seele mit Hilfe von Dämonen umwachsen und verspürt danach Liebe im Herzen wenn er Leid sieht, das sind dann Wortspielerein plus Seelentricksereien, auf so einem Weg ist es natürlich sehr schwer noch die absolute Wahrheit des Lebens zu sehen, da man eine lügende Seele bekommen hat und das wird einem dann als Wahrheit verkauft....weil das was ja gerade passiert passiert ist und deshalb ist es wahr.und so ähnlich hört sich auch die erleuchtung an, da gehts auch darum, dass nur wahr ist was man gerade erlebt...aber die lehre der erleuchtung spricht in wahrheit von was ganz anderem als Magie..die Erleuchtung spricht von friedlichem Verhalten... das sind dann schon sehr mächtige psychotricks...

    oder zB
    stimmen Ästhetik und Moral im Moment in unserer Maya nicht überein...
    zb sehen böse Dämonen wie 14 Jahrige nackte wunderschöne Mädchen aus und betören den Magier und argumentieren dann damit dass sie so schön seien ist ja dann die Wahrheit dessen dass man garnicht wirklich böse oder falsch sein kann, wieso sollte ich dann so schön aussehen können, kindlich und unschuldig? wenn ich falsch liege mit dem was ich sage?
    Der menschliche Geist reagiert mit einer gewissen Form der Liebe auf schöne Ästhetik...da unser Verständnis der gelebten Realität haupsächlich auf Sehen und Fühlen basieren...
    Gleichzeitig sind wirklich herzensgute und friedliche Menschen in unserer Welt teilweise unansehnlich hässlich usw und sofort... Alles Taschenspielertricks..auf sehr mächtigem und schwer durchschaubarem Niveau.
    Ich will ja nur einfach und verständlich erklären und Lehren dass es um ein friedliches Verhalten sich selbst und anderen Gegenüber geht... Diese sich selber Gottgleichsehende Argumentationen und diese aussagen des wenn du alles Verstanden hast, dann kannst du tun was du willst aussagen sind alles Lügen und Wortspielchen... außer man ist erleuchtet, dann hat man auch alles verstanden (zumindest ein bisschen später, denn alles ist schon sehr viel zu verstehen, aber da der erleuchtete nur gutes und nichts böses tun will und sehr respektvoll ist..na der kann dann schon tun was er will...da er niemanden was schlechtes oder böses tun will. ein erleuchteter ist zutiefst friedlich und äußerst harmlos.....
    die meisten Magier gehen in einem gewirr an Halluzinationen und Falschaussagen unter und vergessen ganz auf ihr "normales" Leben..in diesem normalen Leben mit der HIlfe der Erleuchtung ist die Wahrheit zu finden, dann wird man vom Universum nicht mehr angelogen. Das Universum will in seiner Grundsubstanz friedliche Menschen und nicht böse Menschen..Himmel statt Hölle und nicht Himmel und Hölle zugleich...die Maya des normalen Lebens ist viel leichter zu durchschauen als die Maya der Magie, das normale Leben ist quasi die Grundschule und wer nicht richtig Lesen und Schreiben kann wird sich schwertun magische Maya zu verstehen und einzusortieren...man muss es im Prinzip nicht mal probieren, weil man wird in der Regel eh nur angelogen...
    aber mehr dazu in dem anderen Post von mir zum Thema...die Wahrheit der Erleuchtung...
    Ich will auch garnicht zu viel erzählen, da ich nicht zu viel Maya erschaffen will...es soll bei wenigen inhaltsdichten Postings bleiben...
    Es soll ja dann im Verlauf der eigenen wahren Erleuchtung darum gehen selbt die Wahrheit zu erfahren und nicht darum irgendwelche Behauptungen von einem anderen angeblich Erleuchteten zu lesen...
    Untergehen kann man dann gerne bei Jiddu Krishnamurti und den Osho find ich auch sehr gut :) beides aber keine Magier...
    Ich bin ja auch kein Magier (nur so by the way)...einfach nur erleuchtet...das ist schon alles...
    Ich hoffe ich konnte der magischen Fraktion damit weiterhelfen...
    Friede sei mit euch.....
     
  2. babaji23

    babaji23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2019
    Beiträge:
    29
    ich beatworte in diesem thread keine weiteren fragen da ich schon genug in den anderen postings gelehrt habe und ich will nicht zuviel maya erschaffen,da sonst wieder keiner durchblicken wird.
    Friede sei mit euch
     
    Seal144 gefällt das.
  3. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.333
    Ort:
    Hollow Earth
    Ist bestimmt interessant, aber leider zuviele Buchstaben. Aber soviel sei gesagt, ich hatte Mal was mit Maya. Ne Hübsche, aber redet zu viel.:barefoot::cautious:
     
    Sabine_, starman und flimm gefällt das.
  4. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Hannover
    Nicht schon wieder diese Predigten :rolleyes:

    Wem's im MUF nicht gefällt kann doch fort bleiben ...
     
    LalDed und starman gefällt das.
  5. Xonolil

    Xonolil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Wien
    Also ich glaube, dass in den Medien deutlich mehr Lügen verbreitet werden, als die Maya das tut.
     
  6. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.253
    Werbung:
    :lachen:
     
  7. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.253
    den hättest du jetzt sein lassen sollen, jetzt nimmt dich niemand mehr ernst.
     
  8. Hellequin

    Hellequin Guest

    Stimmt, jetzt nicht mehr. Das war ein Schritt zu weit. :D
     
  9. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.253
    :lachen:
    naja, am Ende kann man hier im Forum wenigstens lachen, ist ja auch was.
     
    Hellequin gefällt das.
  10. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    27.137
    Werbung:
    ... bist du in eurer Welt ein äußerst netter alter Sack, was?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden