Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wandfarbe für Essbereich

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Esoterik, 23. Januar 2007.

  1. Werbung:
    Bei mir passt das alles, du traust dich nur etwas zu wenig, habe doch mehr mut, heute gibts immer was passendes für alles, halte die augen offen du findest hundert pro was, und 2 weisse wände gehen doch auch oder nicht, nur beim muster pass auf entweder einfärbige wände und gemusterte möbel, oder gemusterte wände und einfärbige möbel.
    Es ist tatsächlich machbar.
    Und achte auf kontraste die dir persönlich gefallen, dann klappt es auch.:)
     
  2. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Ich denke nicht, dass ich mich zu wenig traue. Da Du meine Wohnung nicht kennst, kannst Du das nicht beurteilen.

    Es gibt auch bei mir Farben... in Raffrollos, Gardinen, Kissen, Deko...

    Feng Shui ist die Harmonielehre des Wohnens. Mit Betonung auf Harmonie.

    Bei manchen Wohnungen und deren Bewohnern wundert es mich zum Beispiel nicht, wie aggressiv sie sein müssen.
     
  3. Mag sein das ich deine wohnung nicht kenne, das kam für mich halt so rüber, entschuldige wenn ich dich verletzt habe, aber jeder mensch ist ab und zu aggressiv, auch der der feng shui lebt.
    Ich mags gerne sehr bunt, und du halt nicht, aber ich fühle mich auch mit kompementärfarben sehr wohl, ist eh bei jedem verschieden, trotzdem schreiben wir hier alle gerne unsere persönlichen erkentnisse und meinungen hin
    , sonst wäre das forum doch ziemlich leer oder nicht?:)
     
  4. Shiny

    Shiny Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    176
    Ich wollte jetzt auch mal etwas abseits vom Thema Feng Shui sagen (auch wenn ich mich schon ein bisschen danach richte), aber was mir inzwischen auch wichtig ist, egal obs nun Wandfarbe betrifft oder Spielzeug, aber das es ökologisch gesund auch ist – da achte ich mittlerweile schon drauf. gerade Öko Test hat zum Thema Wandfarbe getestet und Gott sei dank hat meine Obi Farbe da gut abgeschnitten, wers nachlesen will was und wie:
    http://www.oekotest.de/oeko/pms/presse/PM-N0702.pdf
     
  5. huxley

    huxley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    23
    wow, sehr interessant, was ihr alles über farben wisst!
    und über feng shui....ich hab davon eigentlich keine ahnung...meine wände (wohnzimmer) sind orange in verschiedenen abstufungen, hab das ganze mit acryl und einem schwamm gemacht, das leuchtet umso intensiver, wenn die sonne drauf scheint.

    zum esszimmer: hab meins in champagner gestrichen, is vielleicht eine eher kühle farbe, aber wenn das interieur schöne bunte farben hat, dann sind die kontraste total angenehm.

    @shiney
    danke für den link, hat mich gleich beruhigt, hab auch ein paar farben vom obi bezogen...auf was man alles achten soll...
    :escape:
     
  6. Shiny

    Shiny Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    176
    Werbung:
    Ja, du, wie gesagt ich bin da auch mehr zufällig drüber gestolpert, fands aber dann schon auch sehr interessant, ich meine, man will ja irgendwie alles beachten eine schöne Farblehre, Feng shui, und dann solls schon auch noch ökologisch sein oder halt gut verträglich - für mich vor allem wichtig, da ich Kinder habe. Und das muss dann alles unter einen hut. *lach*
     
  7. huxley

    huxley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    23
    ja, dabei an die kinder zu denken ist ist natürlich wichtig, schön, dass du`s erwähnst, bei uns steht bald nachwuchs ins haus :liebe1: deshlab haben wir versucht, das haus noch so schnell als möglich fertig zu kriegen...was bis jetzt noch nicht gelungen ist, aber naja...sind ja noch ein paar moante zeit :)
     
  8. Shiny

    Shiny Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    176
    Das hört sich ja nach vieeeeeeel Stress an - schau halt dassd dich ned überanstrengst dabei, man überschätzt sich ja immer, kenn ich leider von mir. :)
    Aber mach auch keine zu langen Einkaufstouren, man kriegt ja eh meist alles bei einem markt, die großen Baumärkte haben ja sowieso ein rundumangebot, da bleiben keine wünsche offen.
    Was müsst ihr denn noch alles fertigkriegen? Eher kleinere Details oder psielt isch das ganze schon so im Bereich "größere" Baustelle ab.
     
  9. huxley

    huxley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    23
    wir haben das haus von grund auf begonnen zu renovieren. das geht natürlich nicht von heute auf morgen. sparen heißt es gleichzeitig auch. aber wenn unser baby kommt, sollte halt das meiste fertig sein, das wär der beste fall. noch haben wir eine eher "große" baustelle. aber, du hast schon recht, wir kaufen einen großteil des materials nur bei einem baumarkt, aber es is halt nich so leicht hinsichtlich preisvergleich. aber ab einem gewissen punkt is jeder cent wichtig...

    PS: jetzt haben wir uns vom ausgangs-thread entfernt, ich hoff es sei uns verziehen :)
     
  10. Silberwolf

    Silberwolf Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Wow, das klingt alles irrsinnig interessant! :)
    Mein Zimmer ist komplett weiß, dafür sind sehr viele Pflanzen drin, das belebt doch ziemlich. ;)
    Nach Feng Shui ist es nicht ausgerichtet - dafür kenne ich mich zu wneig damit aus und was ich wieß sollten keine spitzen Gegenstände im Raum sein, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden