Toxische Beziehungen im Horoskop

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.114
Man kann ja nicht überall davonlaufen - das eigene Problem holt einen ja überall ein und begegnet einem dann wieder von vorne - besonders wenn es mit Merkur zusammenhängt- den man ja überall braucht und einsetzt und einen dann auch im Job treffen kann.

Mal als Beispiel ...Ich habe vor langer Zeit mal in einer amerikanischen Firma im Export gearbeitet und in Urlaubsvertretung den französischen Markt mitbetreut. Da gab es einen französischen Kunden, der ein Deutschenhasser war und jeden Montag Morgen Punkt 8 Uhr anrief und einen im übelsten französischen Vokabular in seiner Muttersprache -natürlich fliessend- hämisch fertigmachte und auf die Überraschung und Überforderung des Gesprächspartners am anderen Ende setzte und setzen konnte.

Da es nicht mein Kunde war , habe ich es ein paar Mal geschluckt und auf nett versucht- bis es mir dann in der ständigen Wiederholung reichte. Dann habe ich mir am Wochenende einen französischen Antworttext aufgeschrieben und ihn ein paar Mal stimmlich geprobt. Und dann habe ich ihn am nächsten Montag am Telefon mit Nachdruck abgelesen.

Von da an war dieser Kunde (der übrigens selbst fliessend Deutsch sprach es aber nur mit meinem Chef tat- der kein französisch sprach) ausgesprochen respektvoll und höflich zu mir.

Es macht einen mit Pluto-Energie im eigenen Chart doch auch selbst wütend, so hilflos dazustehen und nichts in petto zu haben, um sich zur Wehr zu setzen. Das ist doch die wahre Krux unter allem - das Gefühl des ausgeliefert-seins und der Hilflosigkeit - an der man aber selbst auch etwas aktiv ändern kann. Man ist ja nicht ein Leben lang hilfloses Kind und hat seine früher nützlichen Windeln ja auch hinter sich gelassen.

.
 
Werbung:
A

adelina_

Guest
Bis ich mich entschieden habe, das passiert mir so nicht wieder und kein zweites Mal mehr. Dann genau nach analysiert habe, wo und wie ich in der Situation geschwächelt habe und eine Öffnung dafür vorgelegt habe, das mir das so passieren konnte.
Manchmal ist es so einfach.

Denn es ist schon richtig: momentan (oder zuletzt) steckte ich eher im Angst- und Vermeidungsmodus. Trete ich jetzt aber, du wie schon beschrieben, da mit anderer Energie an mein Gegenüber heran, liegt schon klar auf der Hand: so eine Beziehung passiert mir nicht nochmal. Im Grunde hab ich alle Werkzeuge dafür schon in mir, mein Bauchgefühl war sehr laut die letzten Tage.

Ich werd mir mal eine andere Strategie zurecht legen und sie gemäß dem Gesetz der Anziehung manifestieren. :)
 
Oben