Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Thrombose-Risiko Verhütungs-Pille

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Yogurette, 18. März 2021.

  1. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.982
    Werbung:
    ja da gabs die Pille schon 1961, abe für wen verfügbar? Ich bin der wandelne Beweis war auch ein Betriebsunfall. Jahrgang 1961 ist der Geburten stärkste in Ö erst danach sanken die Geburtenzahlen der sogenannte Pillenknick kam erst einige Jahre später.
     
    Yogurette gefällt das.
  2. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.982
    was ein 8jähriger Altersunterschied ausmacht, bei mir gabs da keine Probleme mehr.
     
    Yogurette gefällt das.
  3. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.461
    Ort:
    HIer
    Mädels setzt die Pille ab - sonst wird dieses Forum hier noch unfruchtbar. :D

    .
     
  4. kleinelady86

    kleinelady86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    4.834
    Ort:
    Im Osten daheim in der Welt zu hause
    Werbung:
    Die Pille hat noch einige andere bedenkliche Nebenwirkungen deshalb habe ich auf sowas mein Leben lang verzichtet.

    Verhüten kann man auch anders, auf die Signale des Körpers hören z. B
     
    Schöpfung gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden