Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Thrombose-Risiko Verhütungs-Pille

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Yogurette, 18. März 2021.

  1. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.643
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    was ich mich bei der Debatte um Astra Zeneca frage ist,
    was ist mit der Pille, also der Verhütung für die Frau?
    die stellt/e ein deutlich höheres Risiko für Thrombosen
    dar. das war all die Jahrzehnte aber nie wirklich Thema.
    oder anders gesagt: es hat keinen (Mann) gejuckt.
     
    Loop, Sadira, Green Eireen und 4 anderen gefällt das.
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    18.400
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich finde das Thema so wichtig, dass ich daraus ein eigenes Thema gemacht habe.

    Thrombosefälle im Vergleich:
    • Astra Zenica: 13 bei ca. 10.000.000 Impfungen
    • Pille: 8-11 Frauen bei 10.000 Frauen
    • Frauen die keine hormonalen Verhütungsmittel verwenden: 2 von 10.000 Frauen
    Wie hoch das Risiko für Frauen ist:
    https://www.bfarm.de/DE/Arzneimittel/Pharmakovigilanz/KOK/_node.html

    Ihr seht, das Risiko steigt mit der Pille um das vierfache.

    Liebe Frauen, ich kann und will euch nichts vorschreiben, aber ich an eurer Stelle würde mir das nicht antun nur aus reiner Bequemlichkeit.

    Liebe Männer, warum kein Kondom verwenden? Ist sehr sicher, ihr habt eure Verhütung selber in der Hand (pun intended) und ihr tut euren Frauen was Gutes. Dass manche sich einbilden, damit weniger zu fühlen... echt jetzt? Normale Kondome haben eine Wandstärke von 0,06 mm. Ja, Milimeter.
     
    Dyonisus, Hatari und Loop gefällt das.
  3. Virvir

    Virvir Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2020
    Beiträge:
    497
    Ort:
    BW
    edit
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2021
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    18.400
    Ort:
    Oberösterreich
    Klarer Hinweis: Diskussionen um Corona oder Astra-Zenica-Impfstoff sind hier off-topic. Es geht hier ausschliesslich um die Pille.
     
  5. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Wie wäre es den kompletten Vereinigungsakt als das zu sehen was es ist - Fortpflanzung.
    Damit geht grosse Verantwortung einher.
    Wie gut, dass für die Spassgesellschaft das Pillchen, Spiralchen und Lümmeltütchen erfunden wurde.

    Na wenn's Spass macht.
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    18.400
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Gartuliere. Einen noch nüchterneren, technischeren Begriff könnte man für Liebe vermutlich nicht mehr erfinden.

    Ach darum gehts also: Mittelalter.

    Zurück zum Thema bitte.
     
    Dyonisus, Hatari und Loop gefällt das.
  7. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Wenn Sex Liebe wäre, warum dann zwei Worte dafür?


    Was ist denn jetzt Thema?

    Thrombose-Risiko Verhütungs-Pille

    Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Zusätzlich findet Frau sämtliche Nebenwirkungen im Beipackzettel.

    Zum Glück hatte ich damals, als ich die Pille in meinem jugendlichen Leichtsinn (Unwissenheit) einnahm, nur wenig Nebenwirkungen. Jetzt aus der Ferne betrachtet, würde ich keiner gesunden Frau zur Pille raten. Manchmal wird ja auch, soweit ich es in Erinnerung habe, die Pille wegen anderer Unannehmlichkeiten des Körpers empfohlen und verschrieben.

    Dass das Risiko einer Thrombose mit Einnahme der Pille steigt, ist eigentlich nicht neu.

    Ob's hier im Forum überhaupt Damen gibt, die die Pille nehmen? Oder Töchter?




     
    Sadira und flimm gefällt das.
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.193
    hallo,
    bei der Pille geht es wohl um den Zusammenhang mit dem Rauchen und der Thronboserisiken,
    hier ist das erhöhte Risiko schon lange bekannt.
    Aber es sind bei weitem nicht so gefährliche Thrombosen , eben selten die Hirnvenen betroffen. Oft Bein Thrombosen oder andere.
    Also auch dieses Thema war schon oft in den medien
    2020: https://www.tk.de/techniker/gesundh...he-hintergruende/pille/nebenwirkungen-2066572
    1990: https://taz.de/!1762184/
    1980: https://www.spiegel.de/wissenschaft...209-0002-0001-0000-000014338739?context=issue

    ich denke deswegen kann kein Vergleich gezogen werden.
    bei astra sind eben nur die Hirnvenen betroffen .

    ich jedenfalls kannte das risiko schon als ich anfing die pille zu nehmen, habe dann nach 3 Monaten entschieden keine mehr zu nehmen,
    also ich ging ohne Pille durchs Leben.
    Habe auch geraucht, was das Risiko potenziell erhöht.
     
    Sadira und Schöpfung gefällt das.
  9. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.232
    Manche Frauen nehmen die Pille wegen Problemen mit dem Zyklus, also unregelmäßigem oder zu starkem oder zu schwachem. Da geht es gar nicht um Verhütung. Ich kenne so eine Frau, die hatte jeden Monat zwei Wochen die Regel und das auch noch extrem stark, das hat ihren Körper sehr geschwächt und für die Psyche war es auch schlimm. Ihr hat die Pille geholfen.
     
    Hatari, flimm und Walter gefällt das.
  10. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.439
    Werbung:
    Alles hat Vor- und Nachteile. Die Pille ist schädlich aber wird halt eingesetzt wegen Bequemlichkeit.
    Achja und damit Mann und Frau ohne dünne Plastikwand die "Liebe ECHT " spüren können.
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden