Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Telekinese

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Chaya, 22. August 2004.

  1. VXAngel

    VXAngel Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    hum... das will mal ausprobiert werden. aber in meiner derzeitigen prüfungsstress und red bull sauf konstitution ist alles was ich energetisch zammbring im moment hilflose unkontrollierte und immer stärkere ausbrüche von trancezuständen mitten wärend ich mit leuten red oder mc doof sitz. *brrrr*
    ich denke ich warte damit biss es mir wieder besser geht und das neue semester angefangen hat. dann hab ich miene ruhe und gelassenheit wieder.

    bis dahin viel erfolg jemand :) wenn dein hütchen ÜBER der nadel schwebt hagelts respekt!
     
  2. Chaya

    Chaya Guest

    :D *hihi*
     
  3. Rayden

    Rayden Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wien / Wels
    Ohne Glas besteht die Gefahr, dass man sich selbst mit der Atmung ein Bein stellt :zauberer1

    PS: Habt ihr keine durchsichtigen Salatschüsseln?! :rolleyes:
     
  4. Mr. Dream

    Mr. Dream Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schweiz
    Ich bin heute auf das Buch

    Telekinese und Telepathie von Tordis van Boysen gestossen. Ich weiss nicht, ob es was taugt, u.a. greift er zurück auf die Techniken des AT.

    MD
     
  5. Sascha84

    Sascha84 Guest

    Ich hab es bisher nur einmal ausprobiert was mir sehr Angst gemacht hat. Als ich eines Mittags einen kleinen abschnitt im Internet gelesen hatte wollte ich es einmal selbst ausprobieren und hab es auch getan. Ich hab mich ein paar Minuten auf mein Bett konzentriert und versucht es durch die Luft hin und her schweben zu lassen. Und das ist dann auch passiert. Seitdem hab ich wirklich totale Angst mich damit weiter zu befassen. Naja vielleicht war es ja auch pure einbildung weil man dafür ja jahrelange übung brauchst.
    Naja ist ja auch unwichtig. *g*
    Lg sascha :rolleyes:
     
  6. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Du hast dein Bett hin- und herschweben lassen?!
     
  7. Jemand

    Jemand Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    27
    wennz geht kannste dich freuen :)
    wieso Angst eigentlich?? nur weil damit dass das möglich ist die ganze Physik der heutigen zeit quatsch sein muss? das ist sie sowieso schon. ich will damit nicht sagen dass ich physik schlecht find aber im geheimen ist die wissenschaft ehh schon 50Jahre weiter als uns glauben gemacht wird.
    ich hab erst letzt einige artikel gelesen die auf eine andere weise die ganze heute existierende atomphysik in frage stellen da in experimenten die die autoren des artikels durchgeführt haben sich herausgestellt hat dass die gravitation nicht allein auf der anziehungskraft der atome untereinander beruht sondern dass man sie auch künstlich erzeugen kann(ohne eine große dichte masse zu benötigen) bzw die vorhandene(erdgravitation) in elektrizität umwandeln kann. damit hätte man die energiequelle der zukunft aber diese wird wohl erst eingesetzt werden wenn die ölreservern verbraucht sind und die ölmilliardäre keine machtr mehr haben. wenn man heute an die öffentlich keit damit ginge würde man schon bevor man sein wissen weitergeben kann ermordet und der auftraggeber wäre wohl ein ölmilliardär oder ähnliches...
    ...also überhaupt kein grund zur besorgnis...
    man muss und kann garnicht alles verstehen und das ist vielleicht auch gut so
     
  8. shenpen

    shenpen Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    631
    kleines nebenwort nebenbei.:)

    um was ihr hier redet ist nicht telekinese sondern psychokinese.
    telekinese nennt mann wenn eine solche paranormale erscheinungspontan auftritt.
    psychokinese nennt mann es wenn sie bewusst durch willenskraft hervorgerufen wird.

    viel spass noch. :)

    schüssi
     
  9. Selius

    Selius Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    41
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Ich möchte daran erinnern, das jeder das Recht hat seine Fähigkeiten nicht weiter zu entwickeln, wenn er Angst vor den Folgen hat.

    Selbst wenn es bei Sascha nur Einbildung war (was vermutlich niemand weiss der nicht anwesend war) hat es ihn so verängstigt, das er keine weiteren bemühungen in diese Richtung wagen will. Diese Entscheidung sollte Akzeptiert werden, denn meistens weiß jeder am besten was er wissen/können will und was nicht.

    Meine Mutter hatte ein ähnliches Erlebniss und hat entschlossen das es zu gefährlich für sie ist. Seit dem lässt sie die Finger davon.
     
  10. lillith1004

    lillith1004 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    135
    Werbung:
    ist zwar schon ein älteres Thema aber schreibe trotzdem das bei mir nix funktioniert.:confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Telekinese
  1. BlvckBytes
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.256
  2. Azurkind
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    920
  3. gebiter
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    834
  4. MedusaKundalini
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.239
  5. Issun
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    12.680
  6. Lensdens
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.092
  7. Kobun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.053

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden