Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Streben nach Erleuchtung als Kompensation von Selbstshass

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von WildSau, 27. April 2021.

  1. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.300
    Werbung:
    Da geht es nicht um Mitleid. Es geht darum, dass man sich selbst abputzt und die eigene Verantwortlichkeit leugnet. Aber das ist jetzt wirklich schon OT.
     
  2. Diamantgeist

    Diamantgeist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2021
    Beiträge:
    280
    Meditieren ist für einen psychisch halbwegs gesunden Menschen immer nützlich. Ich habe nirgendwo gehört, das dem Ego den Garaus gemacht wird. Es wird nur ins Richtige Verhältnis gerückt. Eine meiner Meditationen endet mit den Hinweis, „nun sind wir nicht mehr unser Körper, wir haben einen Körper“.
    Die Identifizierung wird gelockert um Deine wahre Größe zu erkennen. Dein Ego wird größer und größer, bis die ganze Welt darin Platz hat. Du kommst mit einem Bruchteil Schlaf aus und kannst Dich viel besser nützlich machen. Nur braucht’s vorher Bodybuilding.
     
  3. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.300
    Die entstammen meiner Lebenserfahrung, schlauen Büchern und meinem inneren Kompass (den jeder Besitzt). Woher sonst?
     
  4. Diamantgeist

    Diamantgeist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2021
    Beiträge:
    280
    Die eigene Verantwortung liegt direkt vor Deiner Nase, nicht im gesamten Weltschmerz. Deswegen reicht es auf Armlänge zu schauen, denn dort ist der Handlungsspielraum, logisch.
     
    Montauk und Nica1 gefällt das.
  5. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.300
    Dann hast du einen gesunden Zugang zu der Sache. Es widerspricht aber nicht meiner ursprünglichen These.
    Dann bist du wohl noch nicht lange hier im Forum unterwegs. :ROFLMAO:
     
    Diamantgeist gefällt das.
  6. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.300
    Werbung:
    Da bin ich ganz bei dir.
     
  7. Diamantgeist

    Diamantgeist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2021
    Beiträge:
    280
    Ich habe meine Antworten immer aus der Praxis vor Ort, nicht aus dem Forum.
     
  8. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.029
    Wenn man schon Selbsthass und Depression mit Eitelkeit gleichsetzt, dann bitte richtig. Man kann alles schön verallgemeinern und unter dem Deckmantel verstecken, "ich bin herhaben, mich trifft das nicht. Ich verursache zwar Leid, aber die anderen sind immer schuld!" Ja, das Leben ist schön!



    Aber wir "inkanieren ja eh dauernd, von daher....:rolleyes:
     
  9. Ultim4te

    Ultim4te Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    4.158
    Werbung:
    Alles eine Sache der Erfahrung, sehe ich auch so und noch des Bewusstseins. So kommt es auch dass Menschen sich gegenseitig Unrecht tun.
    Sich aus den geringsten Gründen anfeinden. Sehr viel Interpretation über die Welt, dieses ist natürlich, jenes unnatürlich.

    Da kann man eigentlich nur froh sein, solchen engen perspektiven zu entkommen. Ego hin und Ego her, so wie du bist, bist du in Ordnung, wenn du anderen keinen Schaden zufügst. Es macht dich einzigartig und wenn es fließt auch glücklich. Danach kann man die ganzen Ideologien und Weltbilder in der Welt sehen und es trotzdem nicht ändern aber es hier und da vielleicht versuchen.

    Die Welt ist sehr schön, sogar mit all diesem verrückten Mist der hier geschieht.
    Austausch ist gut, aber letztlich muss sich jeder um seinen eigenen Kram kümmern.

    Und ich wünsche es eigentlich Jedem, dass er auf Menschen trifft die über diese engen Egoperspektiven blicken können und einen Menschen annehmen wie er wirklich ist, wenn dieser es auch weiß.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Streben Erleuchtung Kompensation
  1. 5teve23
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    3.059

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden