Spukorte bzw. Spukhäuser

P

parapsycho

Guest
Hallo John,

ich glaube Du verwechselst da etwas.
Die Paranormal Society Austria hat mit der phpBB Group absolut nichts zu tun.
Die phpBB Group hat die Forum-Software entwickelt und stellt sie zur Verfügung.
Das bedeutet, jeder kann sich auf deren Website die SW runterladen und einsetzen.
Wer genau jedoch die Forum-SW einsetzt können sie natürlich nicht wissen.

Liebe Grüße

Marco
 
Werbung:

John Olford

Mitglied
Registriert
10. Juli 2002
Beiträge
594
Ort
Augsburg-Land, Bayern
Hi Marco,

ich danke dir für diese Erklärung.

Wenn ich der Unterschied zwischen die Paranormal Society Austria und der phpBB Group nicht sofort verstanden habe, dann wird vielleicht Anderen dieser Unterschied auch nicht verstehen.

Ich bevorzuge Foren die das Verantwortung akzeptieren klare Verhaltens Richtlinien sowohl als konsequente und kompetente Moderatoren zu haben.

Es ist auch wichtig dass Gäste kein anonym Beiträge machen dürfen (ohne auch per gültige Email Adresse identifizierbar und erreichbar zu sein).

Bei anderen Foren über ähnliche Themen kann man erfahren wie es ohne solche Maßnahmen schnell und übel abgehen kann.

Wie hast du es vor so etwas zu vermeiden in deinem Forum?

Liebe Grüße, John


:)
 
P

parapsycho

Guest
Hallo John,

ich kann Deine Bedenken teilweise verstehen. Wobei die Betonung auf "teilweise" liegt. Ich habe natürlich diverse Kontrollmechanismen zur Verfügung. Ich habe jedoch nicht vor die User zu bevormunden. Dem PSA-Forum liegt ein eindeutiges Thema zugrunde. Off-Topic wird es nicht geben. Diskussionen sind erwünscht. Beschimpfungen oder ähnliches werden nicht geduldet. Weiß sich jemand nicht zu benehmen, wird er verwarnt und im Wiederholungsfall verbannt. Nicht registrierte Personen können keine Beiträge posten und einige Unterforen nicht betreten.

Das sollte reichen. Im übrigen sind Ronnie und ich mehrmals täglich online und sollte es wirklich mal zu Streitereien kommen, werden wir sie im Keim ersticken!

Liebe Grüße

Marco
 

John Olford

Mitglied
Registriert
10. Juli 2002
Beiträge
594
Ort
Augsburg-Land, Bayern
Hallo Marco,

ich danke dir dass du dir die Mühe genommen hast zu versuchen meine Sorgen etwas zu beruhigen. Ich schlage vor dass du genau diese punkte und mögliche gegen Maßnahmen in deinen Forum veröffentlichst. Dadurch hoffentlich ist die Wahrscheinlichkeit von unverschämten Beiträge reduziert.

Jetzt habe ich eine andere Frage. Was verstehst du unter "Paranormal". Ich kann kein Definition dafür auf ihren Forum finden. Ohne welche Leitlinien zu geben, welche Art von Themen und Beiträge erwartest du?

Zum Beispiel was ist deine Meinung über Themen wie Voodoo, schwarze Magie und Satanismus? Sind solche Themen auch auf dem Forum von der Paranormal Society Austria willkommen? (Hoffentlich nicht).

Liebe Grüße, John :(
 
P

parapsycho

Guest
Hallo John,

wir sind in erster Linie eine "Ghost Hunting Group". Das bedeutet, wir untersuchen Orte, Häuser etc. an denen es angeblich zu Spukphänomenen kommt. Wir wollen einfach wissen was an den Geschichten dran ist.
Zum Forum selbst ist zu sagen, dass es zur Zeit aus drei Teilen besteht:

1) Ein allgemeiner Teil in dem sich neue Member vorstellen können. Hier kann über alle Themen diskutiert werden, die aus der paranormalen Ecke kommen (z.B. klassische PSI-Phänomene). Wir behandeln jedoch keine Themen aus der Kult- oder Sektenecke (Voodoo, Satanismus etc. gibt's bei uns nicht). Magie (sowohl Weiße als auch Schwarze) behandeln wir ebenfalls nicht. Wir sind eindeutig wissenschaftlich orientiert.

2) Die zweite Unterforengruppe behandelt ausschließlich Untersuchungen der PSA. Personen die nicht registriert sind, haben hier keinen Zutritt.

3) Eine englische Unterforengruppe für Personen die nicht deutschsprachig sind. Wir sind unter anderem mit einer Ghost Hunting Group in Michigan, USA in Kontakt. Es wird nächstes Jahr eine zweiwöchige Überseeaktion mit dieser Gruppe geben.

Liebe Grüße

Marco
 

John Olford

Mitglied
Registriert
10. Juli 2002
Beiträge
594
Ort
Augsburg-Land, Bayern
Hi Marco,

ich danke dir. Ich bin jetzt beruhigt.

Es gibt ein andere Deutschsprachige Forum die unter den Überbegriff "paranormal" genau mit solche Themen aus der Kult- oder Sektenecke sowohl als schwarze Magie sehr viel zu tun hat. Ich wollte ganz sicher sein dass bei Paranormal Society Austria es nicht um das gleiche handelt.

Es tut mir Leid wenn ich euch so viele Fragen gestellt habe. Aber es geht hier um ernsthafte Themen und deswegen musste ich ganz sicher sein dass es sich nicht um eine Wiederholungs- Geschickte handelt.

Erdgebunden Geister sind nicht sehr schwer zu finden. Als Spiritualist Medium bin ich eher auf die Themen "Spirit Release" und "Soul Rescue" interessiert.

Ich wünsche dir alles Gute mit deinem Ghost Hunting.

Liebe Grüße, John :) :winken5:
 
Werbung:
S

sanhei

Guest
Hallo parapsycho,

ich weiß nicht, ob Dir das etwas hilft, aber schau doch mal auf der Website
www.gespensterweb.de

vorbei. Dort werden mehrere Spukplätze, auch in Deutschland beschrieben und sogar Fotos gezeigt, die an diesen Orten (angeblich) gemacht worden sind. Auch in Deutschland gibt es Plätze, Klöster, alte Mühlen, die als Auftrittsort von Geistererscheinungen gehandelt werden und an denen niemand wohnen mag.

Eine weitere interessante Quelle ist auch das Buch "Unheimliche Phänomene" von Farkas (Vornamen habe ich vergessen), einem deutschen Journalisten, der sich auf das Sammeln und Veröffentlichen solcher Berichte spezialisiert hat. Soweit ich mich erinnere, sind auch hier Ortsangaben für Plätze in Deutschland, an denen es angeblich spukt, enthalten. Das Buch bekommst Du bei amazon.de

Hoffe, ich konnte etwas zu Deiner Info-Suche beitragen, und hoffe im Gegenzug, dass Du demnächst hier etwas Interessantes zu berichten hast.

Liebe Grüsse & viel Erfolg
sanhei
 
Oben