Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sonnenfinsternis-Horoskop link?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Nova21, 1. August 2021.

  1. Nova21

    Nova21 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.088
    Werbung:
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wo ich ein Sonnenfinsternis-Horoskop berechnen kann?

    Bei astro.com habe ich diese Option nicht gefunden.

    danke und LG, Nova
     
  2. adelina_

    adelina_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2019
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Berlin
    Was genau möchtest du bei Astro.com eingeben?
    Ich würde mir den Zeitpunkt der jeweiligen Sonnenfinsternis heraussuchen, bsw: 10. Juni 2021 10:41:51 UT (plus den jeweiligen Ort, dann verschiebt sich jedoch wieder die Zeit)

    Meinst du das?
     
  3. Nova21

    Nova21 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.088
    hm. ich weiss nicht ob ich das meine...

    woher weiss ich denn, in welchen Zeichen und auf wieviel Grad das Ganze stattfindet? denn ich muss es ja zum Horoskop dann in Bezug setzen?

    wo genau kann man das denn raussuchen? ich finde es nicht.

    Danke und viele Grüsse!

     
  4. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.578
    Sonnenfinsternis hast du immer dann, wenn der Neumond mit den Mondknoten zusammenfällt. Also Sonne Konjunktion Mond Konjunktion Mondknoten.
    Und bei der Mondfinsternis konjugiert der Vollmond mit der Mondknotenachse.

    Also wenn Neumond exakt ist (auf Mk) ist der exakte Zeitpunkt der Sonnenfinsternis.
     
    Nova21 gefällt das.
  5. Nova21

    Nova21 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.088
    ich wäre nun wie folgt vorgegangen

    1. darum und dort der Finsternis heraussuchen. z.b. 26. August ist über Grönland und Spanien eine totale Finsternis.

    2. Dann schaue ich wo an diesem Tag die Sonne steht (Gradzahl, Zeichen)

    3. nachdem die Sonne am gleichen Tag überall die gleiche Gradzahl hat muss ich prüfen, ist die Zeitzone identisch oder muss ich uU um 1 Grad nach vorne oder zurück korrigieren.

    und dann schaue ich eben im 4. Schritt mit dieser sich ergebenden Gradzahl nach, wo genau sich im zu untersuchenden Hosorkop Hauptaspekte ergeben zu diesem Grad.

    richtig oder kompletter Käse?
    LG


     
  6. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.578
    Werbung:
    Wie kommst du darauf, dass am 26. August (diesen Jahres?) eine Sonnenfinsternis stattfindet? Da ist nichts, laut google.
    Oder meinst du die, am 12. August 2026?
     
  7. Nova21

    Nova21 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.088
    2026
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.989
    doch bei astro.com kannst du sie sehen Sonnenfinśterniss horoskope allein und in Verbindung zu deinem radix, so wie Vollmondradixe usw.

    einfach mal oben in deiner Leiste auf mundan klicken, dort wird alles aufgereiht und dann angezeigt wenn du es willst.
    allerdings dann auch nur aktuell,
    solltest du ein abo haben kannst du glaube ich weiter andere Tage schauen.
     
    Nova21 gefällt das.
  9. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.578
    Es bringt nichts, die die genaue Gradzahl rauszusuchen, für dort, wo sie total ist. Die Sonnenfinsternis ist eben nur in Grönland total, und nicht in z.B. Deutschland. In Deutschland wird sie halt nur partiell zu sehen sein, d. h. der Ort wo der Neumond exakt wird, wird eben ein paar Grad abweichen von der Mondknotenachse. Und so ist das dann auch im Horoskop zu deuten. Es sich so hinbiegen, wie man es gerne hätte, das spielt sich in der Astrologie nicht.
     
    Nova21 und flimm gefällt das.
  10. Nova21

    Nova21 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    1.088
    Werbung:
    nunja, aber ich dachte die Sonnenfinsternis gilt rein "energetisch" weltweit und nicht nur für den Ort wo genau sie stattfindet.

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden