sich erden -- wie und womit?

V

vita

Guest
Liebe ForumsteilnehmerInnen

Eine ganz und gar irdische Frage: Ich möchte gern wissen, wie und womit man sich erden kann.

Dankbar für alle Hinweise grüsst

vita
 
Werbung:
M

Moni

Guest
Hallo Vita, du kannst dich erden, indem du zum Beispiel in einen Wald gehst, dich dort total entspannst und einen Baum mit beiden
Händen anfasst. Atme die saubere Waldluft tief ein.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.
Gruß Moni
;) ;) ;)
 

Najara

Mitglied
Registriert
23. November 2002
Beiträge
134
Ort
Österreich
Liebe Vita,

da gibt es verschiedene Möglichkeiten, Moni hat Dir schon eine genannt :)
Auch kannst Du Dich mit der roten Flasche von Aura Soma erden, indem Du Dir täglich morgens die Fußsohlen damit einreibst. Oder Du ißt viel erdige Nahrung, wie z.b. Wurzelgemüse oder Du machst Gartenarbeit oder setzt Pflanzen um. Der Kontakt der Erde mit unseren Händen wirkt wunderbar!
Oder Du machst eine Meditation, indem Du Dir vorstellst, wie Deine Füsse sich mit der Erde verwurzeln, genieße dann dieses starke Gefühl, mit der Erde verbunden zu sein.

Alles Liebe
Najara :winken5:
 
F

feennebel

Guest
sport kann sehr erdend sein, natur sowieso, am besten barfuß.
außerdem alle erdgemüse wie kartoffeln, möhren, rüben...

und ansonsten überlege doch einfach mal im sprichwörtlichen Sinne: wer oder was bringt dich denn wieder *auf den teppich zurück*? *lächel*
manchmal sind einfach auch gute freunde wahre erdungswunder, wenn sie einen mit der einfachheit des lebens konfrontieren...
:))
gute erdung wünscht dir...
feennebel:winken5:
 

Juli1001

Neues Mitglied
Registriert
1. Februar 2003
Beiträge
24
Ort
München
Halöchen,

also, mich bringt Tanzen immer wieder in meine Mitte und zurück auf die Erde. Oder das Arbeiten mit den Händen (das kann Erde sein, das kann ein Brot sein, das ich mi mache, das kann eine Töpferarbeit sein, egal ....)

Probier einfach aus, was Dir gut liegt.

Lieben Gruß
Juliane :winken5:
 
F

feennebel

Guest
stimmt, tanzen ist klasse. zum erden UND zum neu auftanken
*feennebeltanztindenfrühlingstag*

mit zustimmenden fröhlichen grüssen,

feennebel
 

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
es ist so naheliegend, dass ich selbst erst vor kurzem drauf gekommen bin: barfuß gehen. und immer wieder mal, ob nun daheim oder aber vor allem draußen... waldwege, gras, trockene und nasse böden, matsch, im wasser... für mich jedes mal eine erfahrung, als ob ich von unten her geöffnet werde, ein geschenk der erde...

abgesehen davon ist es fußreflexzonenmassage zum nulltarif, du fühlst dich anschließend energetisiert...

und du gehst ganz anders. gehen mit schuhen ist drüberlatschen, barfuß gehen ist achtsames gehen, hat etwas animalisches, weiches... und meditatives... allein das erspüren all der untergründe, die uns tragen...

probier's einfach mal...

gute wege, jake
 
A

aroma113

Guest
hi zusammen!

möchte auch meinen senf dazugeben ;-)

erdend is sooo vieles:
alles, was mit Erde und Erdarbeiten zu tun hat, Gartenarbeit
Ernährung mit Wurzeln und so (zB Kartoffeln, Rüben usw.)
Tiere streicheln
wie schon erwähnt: barfuß gehen, Wald, Natur

aber auch putzen, arbeiten usw.

die liste is ziemlich lang, und meistens is man besser geerdet, als man sich vorstellen kann...

aroma113
 
Werbung:
Oben