Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Selbsttäuschung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sternenfeuerwerk, 17. August 2010.

  1. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    So ehrgeizig bin ich doch gar nicht....:rolleyes: Ich fühle mich bedroht...
     
  2. Dann fehlt Dir das Vertauen ins Leben, ...
    Du bist nicht bedroht, Du muss nur mehr vertauen haben in das was sich Leben nennt. Ein jeder hat ein Risiko im Leben aber schlussendlich ist es doch gerade das was das Leben so spannend macht.
    lg
    Cyrill
     
  3. Versuche Dein Leben im jetzt und hier zu Leben, geniesse die Momente die Du hast, nicht diejenigen die werden kommen oder besser gesagt, geniesse das was Du schon erreicht hast, halte Innne für Momente, entspanne, lehne zurück, das braucht es im Leben um Kraft zu tanken. Dann kann man wieder weiter machen und die nächsten Ziele in Angriff nehmen. Man kann nicht immer rastlos sein im Leben.
    lg
    Cyrill
     
  4. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Da hast recht, ich traue dem Schicksal des Lebens nicht und hilf halt immer selbst nach weil ich mich verantwortlich für mein Leben fühle...:rolleyes:

    Wer wartet der rostet ;)
     
  5. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    22.541
    Früher war es extremer, dass das Bild das andere von mir hatten mit dem das ich selbst von mir hatte kaum übereinstimmte... Da ging es auch um Selbstsicherheit, aber auch um Zufriedenheit... Einige glaubten eine gewisse Zeit, ich müsse einer der zufriedensten Menschen überhaupt sein, weil ich mit nichts Probleme zu haben schien. Aber obwohl ich damals auch kaum konkrete Probleme hatte, war ich nie zufrieden und nie so sicher wie andere es glaubten, sondern hatte immer das Gefühl eine Art Damokles-Schwert hänge über mir. Wenn ich so darüber nachdenke hat es sich eigentlich nicht wirklich verändert, sondern nur abgeschwächt.

    Was ich aber bei dem Thema noch interessanter finde ist, die Distanz zwischen Status Quo, also wie man sich selbst in der Gegenwart sieht, und dem Idealbild... so wie man zu sein wünscht. Denn der Außeneindruck wird sehr stark von diesem Idealbild geprägt. Manche spielen es sogar im Extrem vor, also so, als ob sie es wären. Und so ziemlich jeder unterschlägt einige Aspekte die damit nicht übereinstimmen vor anderen.
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Zunächsteinmal hat das nichts mit Selbsttäuschung zu tun, denn du siehst ja ein, dass diese Ängste da sind. Wie damit umgehen... pfft... das ist eine schwere Frage, grade weil ich grade nicht durchblicke, was genau es ist, das dir Angst macht.
     
  7. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    INteresannt....dann wirke ich stark nach Außen damit mich keiner verletzen kann????
     
  8. Es geht nicht um das Thema warten, es geht darum, dass man sich nicht absolut überfordert indem man allem sofort hinterherrennt, d.h. man muss sich auch kurze Pausen gönnen um wieder Energie zu tanken. Ein ausgeruhter Mensch kann sich viel besser konzentrieren und kann die Ziele viel besser verfolgen als jemand der Rastlos ist.
    lg
    Cyrill
     
  9. Sie hat Angst vor dem Versagen, ...
    Angst vor dem Erwartungen nicht erfüllen können die sie sich selber gesteckt hat und Andere evtl. in Ihr sehen.
    Dort ist der Hund begraben ,...
    lg
    Cyrill
     
  10. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Ich laufe allem hinterher und will alles aufeinmal :D, rastlos ja...und jetzt bin ich müde...:zauberer1

    Und warum???
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden