Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sehr tiefes Brummen und Gewummer... Woher kommt das?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Spock24, 31. Oktober 2015.

  1. Spock24

    Spock24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Werbung:
    Einige deiner Argument sind nicht ganz von der Hand zu weisen. Danke dafür. Nichts desto trotz hört es sich in der Tat genau so an. Und ich bin nicht der einzige der das wahrnehmen kann. Draussen in der Natur hört bzw. spührt es selbst meine Mutter. Ziemlich mächtiger sehr tiefer aufdringlicher "Sound". Ob oben auf dem Berg oder unten im Tal, egal... überall kann man es wahrnehmen. Wärmepumpe dürfte soetwas nicht schaffen, es sei denn ei ist eine Ultra Mega grosse Pumpe, was ich mir schwer vorstellen kann.
     
  2. Spock24

    Spock24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wohl wahr, aber ich bin eben nicht der einizge und ich untersuche und beobachte es schon etwas länger. Nichts desto trotz sind auch deine Argumente nicht falsch. Danke dafür.

    Aber hier habe ich noch etwas für dich was vielleicht interessant ist:
    http://www.deutschlandfunk.de/infraschall-der-mensch-hoert-tiefer-als-gedacht.676.de.html?dram:article_id=326569

    Es könnten in der Tat auch die Windräder sein die hier aufgebaut wurden. Ich weiss allerdings nciht ob das faule ausreden sind wie ind em artikel, weil sie schon etwas weiter weg sind. Fakt ist das diese "brummen", absolut meine Nerven reitzt(sind auch die Menschen die rum laufen, bin einfach unglaublich sensibel und mittlerweile völlig überreizt) auch wenn ich mich beruhige ect. oder mal kurz einnicke... sobald ich wieder "hier" bin... gehts los und es stellt sich der gleiche zusand ein und das brummen ist sehr deutlich wahrnehmbar. Ich kanns schon gar nicht mehr sagen, weil mittlerweile meine Nerven soetwas von Überreizt sind, das mir langsam alles egal ist. Von was auch immer das kommt. Untersuchungen arztlicher seite aus laufen auch schon. Ich bin aber eben nicht der einzige der das so erlebt. google mal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2015
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Die 20 Hz sind ja auch keine absolute Grenze. Nur die nötige Schallenergie für's Hören steigt dann sehr stark an. Übrigens ist der Ton auf meinen simplen PC-Lautsprechern hörbar und damit scheidet 8 Hz definitiv aus, zumindest als reine Sinusform.
    Man müßte den Ton tatsächlich runterladen (geht bei YT nicht) und einer genauen Frequenzanalyse unterziehen, z.B. in Audacity...

    LG
    Grauer Wolf
     
  4. Spock24

    Spock24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich weiss ja nicht was und wie der das aufgenommen hat, weil das muesste dann schon ein sehr sehr spezielles gerät sein mit dem man das aufnehmen kann. Zumindest den Sound den ich hier warnehme. Das ist auch nicht wirklich ein Sound, das sind unglaublich starke tiefe hämmernde Schwingungen. Gewältig und doch subtil irgendwie. Ich kann das leider so nicht rüberbringen wie ich es gerne würde.

    Interessant aber das er(sorry fällt der name grad nicht ein) Geschrieben hat am anfang, das es ihn an den 8Hz Schumanfrequenz erinnert und ich die ganze zeit schon feststelle das ich hier nicht geerdet bleiben kann. Es geht einfach nicht. Nur kurz hier im Ort. Die einzige Möglichkeit ist im Wald, aber wenn ich zurueck komme ZACK war es das... und ich verliere sie wieder. Es ist sehr merkwürdig auf jeden fall. Da muss es einen Zusammenhang geben.
     
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Auf Wiki gibt es einen recht logisch klingenden Beitrag dazu:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Brummton-Phänomen

    Wenn man den Ton allerdings tatsächlich aufzeichnen kann, dann ist er auch physikalisch vorhanden (wobei es eine Frage des Aufzeichnungsgerätes ist, wie präzise der Ton mit dem Original übereinstimmt. Wenn das ein billiges Diktiergerät oder ein Smartphone war, kann man's gleich vergessen). Nur ob der YT-Beitrag ein Fake ist, kann natürlich niemand überprüfen. Mit entsprechenden Tongeneratoren kann nahezu jeder Effekt leicht erzeugt werden...
    Mich erinnert der Ton an einen gleichmäßig laufenden, niedertourigen Diesel... Also Pumpe, Bohrgerät für Tiefenbohrungen etc.
    Aber wie gesagt, ohne saubere Analyse ist das alles mehr oder weniger gut geraten.
    "Flattermänner", will sagen Windgeneratoren klingen anders, die scheiden imho aus.

    LG
    Grauer Wolf
     
  6. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Werbung:
    Noch'n Hinweis. Hör mal rein...

    http://www.astropage.eu/index_news.php?id=869


    Was heißt, daß manche geologische Formationen solche Töne erzeugen, oft angeregt durch den Wind. Auch Höhleneingänge können die Ursache sein. Wie gesagt, wenn man den Ton aufzeichnen kann, ist er da und hat eine völlig weltliche Ursache...

    LG
    Grauer Wolf
     
  7. Spock24

    Spock24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ja! So hört es sich tatsächlich an nur noch tiefer irgendwie, aber die Intervalle kommen hin. Trotzdem bin ich ratlos. Vielleicht sind hier irgendwelche besonderen Erdenergien oder Wasseradern??? Hier ist auch ein Fluss... die deppen haben den überbaut und jetzt fahren Autos drauf. Ich koennt kotzen! Ich glaube hier ist alles zutiefst erkrankt einschliesslich den Menschen. Ich bin fertig, hab alles versucht. Bin für die Erde gestorben schon mehrfach usw. Jetzt kann ich nciht mehr. Es fühlt sich zur Zeit nur noch an als ob ich kurz vor nem Nervenzusammenbruch stehe. Bild ich mir das ein? Ich weiss es nicht.

    Danke das Du/ihr helft!
     
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Aha... Ist nur ein Bauchgefühl, aber da sollte man mal weiter"bohren". Das könnten(!) Resonanzeffekte durch das fließende Wasser oder die Fahrzeuge sein, wobei es bei letzteren je nach Verkehrslage nicht gleichmäßig wäre...

    LG
    Grauer Wolf
     
    Noneytiri, Loop und Spock24 gefällt das.
  9. Spock24

    Spock24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ja das stimmt auch, das "brummen" ist aber auch Nachts wenn wenig bis keine Autos fahren. Du hast recht. Hier staut sich in diesem "Loch"!!! alles an. Eine schreckliche Wohnsituation. Zu alle dem ist hier viel Millitär am "üben"... ich hab schon wirklich seltsame Flugeräte endeckt die hier fliegen. Ich weiss nicht, das ist irgendwie alles merkwürdig und kein Zufall... auch wenn dieses "brummen" tatsächlich geologisch bedingt sein sollte. Vielleicht kennst Du den Ort, ist eigentlich relativ bekannt, wenn auch recht klein. Deutsche Edelsteinstadt, sagt dir das was?

    Hab mich gerade bissl gefangen wieder. Ich glaub ich muss hier weg. Ich brauch ne Auszeit. Ich weiss nur noch nicht wie. Das wirkt hier wie ein Magnet auf mich. Hatte ich schon als Kind immer gesagt. Das ist hier ein Magnet. Aber warum???

    PS: Ich glaaube Du hast wirklich recht!!! Ich habs mal sacken lassen. Das Wasser und die Autos! Und ich trinke hier nur Leitungswasser weil ich keine grossartigen Möglichkeiten habe. Es ist das Wasser was mich so fertig macht. Wasser ist Informationstrager und ich bin sauuu sensitiv. Das koennte es sein. Boahh mich kribbelts es ist das Wasser!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2015
  10. Spock24

    Spock24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2015
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Werbung:
    Danke an alle die mitgemacht haben und besonders an "Grauer Wolf"!
    Ich werde mir jetzt Wasser kaufen und kein Leitungswasser mehr trinken. Dann werde ich sehen. Das macht die Lage für die Natur und den Menschen hier natürlich nicht besser. Es ist traurig. Brummen hin, brummen her... Es ist hier einfach speziell.
    Ich bin hier aufgewachsen und stehe immer schon in tiefer Verbindung zur Natur hier. Ich spühre glaube ich alles an Bewegungen, Veränderungen, Leid und was weiss ich noch nicht alles. Warum es ausgerechnet das Wasser sein soll das ich hier trinke, kann ich jetzt nicht erklären fals euch das seltsam vorkommen sollte, aber ich sehe ganz deutlich eine Verbindung. Ich versuchs einfach.
    Ich muss mich jetzt erstmal wieder in Ordnung kriegen. Auszeit. Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden