reiki bei zwei personen gleichzeitig?

S

s@ndy

Guest
:) Hallo Ihr Lieben,

bin heute zum erstem Mal in diesem Forum. Schön, dass es das gibt.

Ich habe im Januar meinen Reiki Grad 1 gemacht. Jetzt habe ich schon öfter meinem Freund und mir zusammen Reiki gegeben.

Jetzt bin ich etwas unsicher geworden, ob das überhaupt gut ist was ich da tue.

Kann mir irgendjemand etwas dazu sagen oder hat jemand auch so etwas schon mal gemacht und was habt ihr dabei für Erfahrungen gemacht?

Würde mich über ein paar Antworten freuen.

Alles Liebe

S@ndy
 
Werbung:

Hedda

Neues Mitglied
Registriert
27. März 2002
Beiträge
11
Ort
Wien
Liebe Sandra,

ob es überhaupt gut ist was du da tust? ;-) Nun, wie geht es dir denn dabei?
Dass es "funktioniert" hast du sicher selbst rausbekommen. Experimentier ruhig mal ein wenig rum!

Dir alles Liebe!
Herzlichst,

Maria
 

Delphi

Mitglied
Registriert
12. Mai 2002
Beiträge
83
Ort
Heilbronn
Hallo Sandra !

Ich kann mich dem nur anschließen was Hedda schreibt.
Aber frag doch mal deinen Freund !
Las dich aber nicht irritieren wenn er nichts gespührt hat ,da wir Männer im allgemeinen nicht so sensiebel sind wie ihr Frauen müssen wir das erfühlen von Energieen erst lernen.(Ich spreche aus eigener Erfahrung).
Besonders gut (leicht) geht es Erfahrungsgemäß natürlich bei Personen zu denen du eine engere Bindung hast.

Viel Spaß auch weiterhin

Gruß Delphi:reden:
 
R

reikianer

Guest
ich habe den 2. Grand in Reiki und schon bei der ersten Einweihung heftig die Energie gespürt, bin vielleicht aus extrem sensiebel daflür. Also man kann das mit den Männer nicht verallgemeinern.

Zwei Personen Reiki zur gleichen Zeit zu geben. Warum nicht, solange es allen beteidigten angenehm ist ...

:p

:winken5: eurer Reikianer
 

Caitlinn

Mitglied
Registriert
23. Oktober 2002
Beiträge
914
Ort
Österreich
Reiki geben für 2 Personen mit 1. Reikigrad:

Sobald Du jemandem Reiki gibst, fließt Reiki durch Dich und damit auch gleichzeitig FÜR Dich - mittlerweile hast Du das sicher schon gemerkt.

Mit dem 1. Reiki-Grad (nach der USUI-Dreierausbildung) kannst Du erstmal direkt Reiki geben (im Prinzip kannst Du Deine Hände auch zwei Personen auflegen, es klappt!!),

mit dem 2. Reiki-Grad lernst Du dann, beliebig vielen über Zeit und Raum Reiki zu schicken..........

Wenn Du sonst noch Fragen hast, beantworte ich sie gerne

Viel Freude
Caitlinn
 
Werbung:

Delphi

Mitglied
Registriert
12. Mai 2002
Beiträge
83
Ort
Heilbronn
Hallo !

Natürlich können Männer ebenso sensiebel sein wie Frauen,ist eben aber leider die Außnahme,was meine erfahrung in den Reikiseminaren gezeigt hat ist aber auch nicht tragisch ,da man sensibilität üben kann.Ist aber wirklich auch veranlagung.

viele liebe Grüße Delphi:)
 
Oben