Positiv zugeneigte Wesen

Caleb05

Mitglied
Registriert
14. Februar 2020
Beiträge
36
Nun?!



Doch!



Von wem ist das
Kannst du mir das bitte genauer erklären? Ich verstehe es nämlich wirklich nicht. ^^"
Ich meine nicht, dass das Wesen mir selbstlos alles geben soll. Ich meine eigentlich nur einen wertschätzenden Umgang miteinander. Von beiden Seiten. Menschen reden von Schutzwesen, Geistführern. Ist das dann auch egoistisch zu denken, jeder hätte ein solches Wesen an seiner Seite, weil jeder sowas erzählt? Hier bitte Aufklärung.

Ja, ich verlange. Ehrlichkeit. Keine Show, kein Theaterstück, Vorspiel, das die wahren Absichten verschleiert. Ich verlange, das klar kommuniziert wird, was es möchte, und ich gucke, ob ich es geben kann. Wenn nicht, dann nicht. Persönliche Grenzen sollen eingehalten werden.
 
Werbung:

sadariel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Dezember 2018
Beiträge
7.729
Ja, ich verlange. Ehrlichkeit. Keine Show, kein Theaterstück, Vorspiel, das die wahren Absichten verschleiert. Ich verlange, das klar kommuniziert wird, was es möchte, und ich gucke, ob ich es geben kann. Wenn nicht, dann nicht. Persönliche Grenzen sollen eingehalten werden.
Naja, vielleicht müsstest Du ein wenig weiter ausholen, damit man das Geschilderte ein wenig besser einordnen kann.
Ich werd jedoch das Gefühl nicht los, dass es sich bei dem/den von dir geschilderten nicht um für dich förderliche Kontakte handelt.

Aus förderlichen Kontakten (Geistführer, Schutzengel, etc) geht man gestärkt und voller Energie hervor.
Sie denken und handeln nicht wie hinterlistige Kamelhändler auf dem Bazar.
Sie drängen sich niemals auf, manipulieren nicht und zwingen zu gar nichts.
 

Caleb05

Mitglied
Registriert
14. Februar 2020
Beiträge
36
Naja, vielleicht müsstest Du ein wenig weiter ausholen, damit man das Geschilderte ein wenig besser einordnen kann.
Ich werd jedoch das Gefühl nicht los, dass es sich bei dem/den von dir geschilderten nicht um für dich förderliche Kontakte handelt.

Aus förderlichen Kontakten (Geistführer, Schutzengel, etc) geht man gestärkt und voller Energie hervor.
Sie denken und handeln nicht wie hinterlistige Kamelhändler auf dem Bazar.
Sie drängen sich niemals auf, manipulieren nicht und zwingen zu gar nichts.
Da war Letztens was da, was sich als freundliches Wesen gezeigt hat. Allerdings hat seine Energie mich immer erschöpft und ich hab mich unwohl gefühlt. Ich habs mit Verständnis zeigen und reden versucht, dass es das lässt, mir meine Energie zu rauben, aber das nicht wirklich etwas gebracht. Ich habe versucht einen Führer zu rufen. (Falls es das wirklich gibt. Ich bin noch skeptisch.) Aber dem Ruf ist niemand gefolgt. Ich habe es versucht mit einem Lichtschutzschild (Also sich das vorstellen, visualisieren, sowas.) und auch das hat nicht geholfen. Und das Wesen hat weiterhin versucht, sich als Freund zu zeigen. Quasi, als wollte es auf mich einreden, in geduldigerer Form. Es war aber durchaus aufdringlich. Und scheinbar war es wohl seit meiner Kindheit her, immer wieder da. Wenn es genug hatte, ist es ne Zeit lang gegangen, dann ging das Spiel von vorne los. Zwischendurch hatte ich ähnliche Besuche, aber die konnte ich irgendwie loswerden.
Ich hatte mal eine Begegnung mit einem Schutzgeist, oder Geistführer, das meinte, es passt auf mich auf, aber bei solchen Vorfällen hat es meinen Ruf nie wahrgenommen. Das hat mich skeptisch gemacht. ^^"

Das Wesen ging dann erst, als mein Freund jemanden (Geistigen Helfer oder sowas, weiß nicht genau) gerufen hat.
 

VariaBell

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6. September 2021
Beiträge
1.553
Ort
Auf der Bergspitze thront die Uni meiner Stadt.
Werbung:

sadariel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Dezember 2018
Beiträge
7.729
Da war Letztens was da, was sich als freundliches Wesen gezeigt hat. Allerdings hat seine Energie mich immer erschöpft und ich hab mich unwohl gefühlt. Ich habs mit Verständnis zeigen und reden versucht, dass es das lässt, mir meine Energie zu rauben, aber das nicht wirklich etwas gebracht. Ich habe versucht einen Führer zu rufen. (Falls es das wirklich gibt. Ich bin noch skeptisch.) Aber dem Ruf ist niemand gefolgt. Ich habe es versucht mit einem Lichtschutzschild (Also sich das vorstellen, visualisieren, sowas.) und auch das hat nicht geholfen. Und das Wesen hat weiterhin versucht, sich als Freund zu zeigen. Quasi, als wollte es auf mich einreden, in geduldigerer Form. Es war aber durchaus aufdringlich. Und scheinbar war es wohl seit meiner Kindheit her, immer wieder da. Wenn es genug hatte, ist es ne Zeit lang gegangen, dann ging das Spiel von vorne los. Zwischendurch hatte ich ähnliche Besuche, aber die konnte ich irgendwie loswerden.
Ich hatte mal eine Begegnung mit einem Schutzgeist, oder Geistführer, das meinte, es passt auf mich auf, aber bei solchen Vorfällen hat es meinen Ruf nie wahrgenommen. Das hat mich skeptisch gemacht. ^^"

Das Wesen ging dann erst, als mein Freund jemanden (Geistigen Helfer oder sowas, weiß nicht genau) gerufen hat.
Verständlich, dass Du nach dieser Erfahrung skeptisch bist und nun grundsätzlich an guten Kontakten zweifelst.

Vielleicht magst Du nun erst mal die Enttäuschung verarbeiten. Und wenn der Wunsch nach neuen Erfahrungen wieder erwachen sollte, dann wird sich auch ein für dich geeigneter Weg finden.
 
Oben