Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Planeten am Aszendenten im 1.Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von scardanelli, 5. November 2007.

  1. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.784
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    *gg* - wusst' ich's doch, dass ich heut' noch was verwuchsele :D - aber immer wenn ich Pluto in 7 lese kommt mir das aus verheiratungstechnischen Gründen so bekannt vor. *gg*

    Die zwei Sargnägel, die ich bisher erstanden habe, die habe ich jedenfalls bei Venus-Pluto-Händlern gekauft - ausversehen. :weihna1:escape:

    Martina :zauberer1
     
  2. scardanelli

    scardanelli Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Ich teile deine Meinung, denn eine Beziehung ohne dass Sex und Erotik erfüllend sind (natürlich ist es später anders als am Anfang, aber die Liebe ist kein Gegensatz zu dem Kribbeln, sondern eine Verwandlung des Kribbelns, und der Sex hat nicht mehr dieses Aufpeitschende, Neue, dafür eine tiefe Vertrautheit der Vereinigung) - aber in dem Fall lag es nicht an der Sexualität, sondern das mit dem "zu ruhig" war eher aufs Kommunikative und auf Unternehmungslust bezogen, denn ich rede und erzähle wirkllich, habe (das merkt man auch hier, denk ich :clown:) ein großes MitTEILungsbedürfnis (nicht reden um des Redens willen), aber ich brauch auch von der anderen Seite was, wenn jemand immer nur lieb zuhört, ist mir das auf Dauer ein bißchen wenig ... also das soll jetzt nicht falsch rübergehen, es war kein Dummchen, sie war intelligent und fast ein bißchen weise ... aber halt sehr ruhig ... ich hab ja schonmal woanders geschrieben, dass ich bei meinem Feuermangel und dem Mond am AC gerne ein bißchen "mitgenommen" werde, also sozusagen "passiv spontan" bin (ist vielleicht ne gute Bezeichnung für Mond am AC?) und mich deshalb irgendwie von Widder-Frauen angezogen fühle, und da war das ein bißchen wenig von ihrer Seite ...

    "try und error" gehört zum Leben stimmt, und Leben wäre als reine Perfektion ja auch langweilig, aber mit zunehmender Lebenserfahrung kann man auch manchem unnötigen try und error aus dem Weg gehen ... :weihna1

    Liebe Grüße ...
     
  3. scardanelli

    scardanelli Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Kann ich bestätigen, ein Freund von mir hat diesen Aspekt, der König und sein Schatten ... manchmal hab ich das Gefühl, er kommt gar nicht dazu, sein Ego und sein eigentliches Selbst rauszulassen. Er hat Sonne im Krebs hinten in 7 und Pluto in Waage hinten in 10. Wir hatten Phasen in unserer Freundschaft, wo es mir peinlich war, dass er anscheinend in mir die stark ausgedrückte Sonne, dass ich "mein Ding" mache, bewundert hat oder so ... im Moment ist es etwas besser in Balance, er ist ja eigentlich hochintelligent, sehr sensibel, kunstsinnig, auch irgendwie unternehmungslustig, aber er MACHT irgendwie ÜBERHAUPT NICHTS AUS SEINEM EIGENTLICHEN WESEN, denk ich oft erschrocken ... er kommt im Eigentlichen nicht weiter, in der eigentlichen Persönlichkeitsentwicklung - kann das vom Pluto kommen?
     
  4. Hallo scardanelli,

    eine gute Beziehung lebt NICHT einzig durch Liebe und Sex, dazu gehört vor allem, dass sich die Partner etwas zu "SAGEN" haben, viele Beziehung darben an der verbalen Kommunikation, ich empfinde es soagar noch schlimmer als Probleme mit der Sexualität. Wobei sich hier der Kreis schließt, vielen fällt es schwer seine Bedürfniss anzumelden und dann auch durchzusetzen. Dazu müsste darüber gesprochen werden, in meiner Generation war vieles, was mit Sex zusammen hing nicht "aussprechbar". Ich habe im Forum schonmal gepostet, NIEMAND kann Gedankenlesen und Hellsehen, also warum nicht die Möglichkeiten die uns gegeben sind, Sprechen, Zuhören, Sehen und weitere, sinnvoll einsetzen?

    Das Leben besteht aus Arbeit, besonders auf dem Gebiet Beziehungen MUSS ständig gearbeitet werden.

    Lieben Gruß

    Martin

    PS.: Bist auf einem guten Weg
     
  5. Catrin

    Catrin Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Habe Venus am Steinbock-AC. Darum mag ich keine aggressiven Menschen und auch keine solche Musik. Ich liebe die klassischen und harmonischen Kunstformen vergangener Zeiten, egal ob Musik, Malerei, Poesie oder Architektur.
     
  6. scardanelli

    scardanelli Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ja, das stimmt, Martin, man sollte vor lauter Arbeit bei beidem auch nicht die heiteren, schönen und lustvollen Seiten vergessen ... ;)

    Aber das tust du bestimmt auch nicht ... :party02:
     
  7. scardanelli

    scardanelli Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Hallo Catrin, das ist ja lustig verwandt mit meinem Jungfrau-Mond am Jungfrau AC - weiblicher Planet am Erd-AC ... ich bin auch kein Aggro-Liebhaber, aber so hart reinziehen kann schon was, und bin den modernen Erfahrungen und Kunstformen auch nicht abgeneigt, aber auch den alten nicht ... Venus im Steinbock liebt aber doch auch die "harte" Realität, oder?
     
  8. Catrin

    Catrin Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Hallo Scardanelli,

    mit Venus am AC und Neptun am MC bin ich sehr romantisch. Was verstehst Du unter "harter Realität"? Das Leben an sich?
    Der Steinbock strebt zum höchsten Gipfel, d. h. zum Licht und zur geistigen Klarheit, daher ist er ein spirituell Suchender, jedoch als Erdzeichen auch verwurzelt. Ich sehe mich auch als sehr verwurzelt an und liebe das sinnliche Leben, die Tiere, Pflanzen, die Natur, gutes Essen, Berührungen - doch gleichzeitig strebt mein Geist dem himmlischen Gipfel zu. Ich stehe als Steinbock zwischen Erde und Himmel.
    Und ich mag Höhlen, Moore, Steine, also solche erdhaften Dinge. Und natürlich das Alte: Ruinen und Dinge längst vergangener Zeiten.
    Der reine Steinbock-AC ist härter, aber durch die Venus am AC wird man viel weicher und anpassungsfähiger. Man wirkt dann auf andere kühl und melancholisch, aber nicht kalt und hart.

    Gruß,
    Catrin
     
  9. scardanelli

    scardanelli Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Hallo Catrin,

    ja, das mit dem "weicher und anpassungsfäher machen" macht ja mein Mond am AC mit dem Jungfrau-AC auf auf gewisse Weise, dadurch ist er nicht mehr ganz so trocken-pragmatisch wie er pur wäre ... bei dir ist dann die harte Erde "liebreizender", wahrscheinlich auch diplomatischer als ein normaler Steinbock-AC ... aber mir ging es ja darum, dass die Venus im Steinbock nicht gerade eine "romantische" Venus ist, sondern eine ziemlich strenge - aber du schreibst ja selbst, dass du auch wenig kühl wirkst, trotz Venus am AC, damit ist die Frage ja eigentlich beantwortet ... Hab auch einen Freund mit Erd-AC und Venus dran, aber in der Jungfrau, der hat für Jungfrau-AC eine sehr charmante, lustige Ausstrahlung, romantisch ist er eher nicht ...
    Ist Neptun am MC so persönlichkeitsbildend? Dachte, es würde mehr mit dem "Werdegang" zu tun haben ... ich hab ihn ja praktisch gegenüber, fast am IC (naja, 5 Grad weg) und bei mir ist er als Brennpunkt eines T-Quadrats sehr wichtig, außerdem liegt er auf dem Mondknoten, das hat ja auch was mit Bestimmung zu tun, aber nicht so mit Berufung, also kann man wohl nicht mit Neptun am MC vergleichen ...

    O.K.

    Liebe Grüße,
    Marco
     
  10. Catrin

    Catrin Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Werbung:
    Hallo Marco,

    Das gesamte Achsenkreuz mit AC, DC, MC und IC sagt etwas über den Wesenskern und die Handlungsweise aus. Der MC als höchster Punkt des Himmels ist sehr kraftvoll und zeigt die Individualität des Geborenen an, wonach man strebt, wo man in der Welt steht. Planeten am MC sind in der Regel deutlich spürbar.

    Eine Bekannte von mir hat einen Steinbock-AC mit Saturn in Konjunktion. Sie wirkt ernsthaft und etwas melancholisch, kann aber auch sehr lustig sein. Sie ist hübsch und tanzt gerne (z. B. Salsa). Sie müßte ja doppelt spröde und hart wirken, aber das ist nicht so. Erde ist nämlich auch sehr sinnlich und schätzt die schönen Dinge der Erde, auch der "coole" Steinbock.

    LG,
    Catrin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden