Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Partnerrückführung ; Liebeszauber

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von tubi3636, 17. Januar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.794
    Werbung:
    Da habe ich aber ganz andere Dinge gesehen.:sneaky:
     
  2. Elementezauber

    Elementezauber Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2019
    Beiträge:
    2.091
    Dessen bin ich mir bewusst.
    Die meisten Beziehungen werden anders beendet, als von mir hier beschrieben... doch kenne ich auch diese Variante, welche nicht alltäglich ist.
     
  3. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    393
    Wie ist dann Deine Antwort darauf mit einem Bindungszauber, gut oder böse?Es halten auch nicht alle an für eine bestimmte lange Zeit, wenn der nicht richtig dazu gewählt, vorhanden ist.
     
  4. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.794
    Weder noch, man sollte es sich dennoch sehr gut überlegen!

    Wenn man es richtig macht, dann hält das auch. Zumindest habe ich diese Erfahrung schon gemacht.
     
    nemesis70 gefällt das.
  5. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    393
    Das heißt Du tendierst zum Bindungszauber wenn es Sinn macht?
    Wenn die richtigen Mittel eingesetzt schon gibt ja verschiedene, was meinst Du mit Erfahrung selbst oder gesehen?
     
    Elementezauber gefällt das.
  6. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.794
    Werbung:
    Es macht nur dann Sinn, wenn es auch gewünscht wird. Ich habe Menschen gesehen, die hätten ihre Seele verkauft, dafür, das die Person zurück kommt. Die sie eigentlich für immer verloren hätten.

    An mir selbst, nicht. Für jemand anderen, ja.
     
  7. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    393
    Sinn macht es nur wenn bestimmte Kriterien Übereinstimmung finden, das heißt Gefühle sollten noch vorhanden sein, Abstände in nicht zu großer Entfernung liegen , und es sollte abgewogen werden ob das zielführend wird.
    Ja und es gibt diese Personen wo kommen Geld spielt keine Rolle, und würden dafür ihr Haus verschenken, und sogar einen Ferrari alles schon vorgekommen.
     
  8. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.794
    Das finde ich bedenklich, wirklich.

    Das funktioniert tatsächlich auch ohne diese Kriterien, so wie ich es erlebte (es war in der Tat faszinierend) . Aber ob man das wirklich so will, sollte man sich sehr gut überlegen....
     
  9. Solis1

    Solis1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    393
    Klar funktioniert es auch ohne diese Kriterien die Frage ist dann aber ob es dann Sinn macht das sollte ausschlaggebend sein in dem Bezug.
    Mir fällt da eine Hautärztin ein die verflucht war, und ihr Grundstück auf dem ihr Anwesen stand mit Swimmingpool war von verschiedenen Neidern Schwarzmagiern und Hexen und ihrem Machtgehabe zerstört worden.
    Zudem hatte sie seit Jahren ständig Pech und Unfälle.

    Sie wollte ihren Mann wieder zurück haben ,der komplett durchgedreht war ein Nervenbündel.
    Das heißt es war sozusagen alles das Haus, das Grundstück ist so auseinander genommen worden das nichts mehr ging!
    Eine rumänische Hexe hat kleine Metallteile hunderte davon im Garten versteckt, mit verschiedenen Zeichen eingraviert das jeder Schritt von ihr ins Verderben ging.

    Im Ölgemälde kam ein kleiner Dämon hervor, ein ganz lästiges Ding, die dunkle negative Anwesenheit verspürte man im ganzen Haus, war ein hartes Stück arbeit das an die Grenzen ging.
     
  10. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.794
    Werbung:
    Eine Art Fluchtäfelchen?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden