Nicht mal mein Astrologe wollte mir helfen, oder konnte er es nicht???

biene_maya26

Mitglied
Registriert
8. Dezember 2002
Beiträge
117
Ort
wien
Hallo an alle!!

Als Weihnachtsgeschenk bekam ich ein Gespräch mit einem Astrologen. Arbteitet schon seit 20 Jahren in dem Bereich und von daher dachte ich, er wird sein Handwerk schon beherrschen...
Alles was er mir gesagt hat, war für mich nicht wirlich neu. Als ich konkrtete Fragen stellte zb. Was es mit der schwarzen Sonne auf sich hätte, mußte er passen (vielleicht wollte er mir auch keine Auskünfte darüber geben, ich weiß es nicht). Auch als ich konkretes über Lilith und Chriron gefragt hab, kam nichts. Außer die Story über Lilith, die ich schon kannte. Er meinte auch, dass das die Meschen nur verwirrt, sie wollen immer mehr und mehr wissen und da man noch nicht so viel über Lilith und Chiron weiß, soll man besser ganz die Hände davon lassen. Auch was den absteigenden Mondknoten (bei mir im 5. Haus im Krebs) anbelangt, wolllte er mir nichts sagen und meinte, dass das gar nichts mit vorigem Leben usw zu tun hat.
Und ich?? Ich bin jetzt total verwirrt und hoffe, ihr könnt mir ein bisschen Klarheit in meine jetzige Situation bringen...

Alles Liebe
Maya
 
Werbung:
M

Mara

Guest
hi Maya,

lass den Kopf nicht hängen und such Dir einen neuen Astrologen oder - noch besser - häng Dich rein und find es selber raus!!!

:kiss3:

mara
 
A

Anita

Guest
Schade, daß Du an einen "Astrologen" geraten bist, der sich offensichtlich nicht weiterentwickelt und weitergebildet hat!
Es stimmt, daß es noch nicht viel Literatur über Chiron, Lilith, schw. Sonne und Mondknoten gibt- aber es gibt Literatur und sogar ganz gute!
Im Verlag ASTRO DATA bieten sie derartige Bücher an ( Liz Green, Melanie Reinard,....) Kann ich dir mit gutem Gewissen empfehlen!

Wenn Du astrologisch fit werden möchtest, starte eine Ausbildung!! ( Wir hatten 1 Jahr karmischische Astrologie in unserem Lehrplan) Bücher sind toll, aber wirklich verstehen kannst Du Astrologie erst, wenn Du eine gute Basis hast!
Moderne und ausgebildete Astrologen kennen sich großteils aus mit Lilith, Chiron,.... aber die klassischen Astrologen haben dafür wenig Verwständnis ( weil sie den Veränderungsfaktor und den freien Willen eines Menschen nicht sehen können)
Stell Deine Geburtsdaten ins Forum und ich schaue mir die karm. Themen bei Dir an.
 

biene_maya26

Mitglied
Registriert
8. Dezember 2002
Beiträge
117
Ort
wien
Ja, da hast wohl recht, was (zumindest meinen) Astrologen betrifft. Wirklich schade, dass ich in dieser Hinsicht keine gute Erfahrung gemacht hab.... Aber beim nächsten Mal :D

Meine Geb.Daten 2.11.82 um 14:12 in Eisenkappel (Kärnten)

Wenn mal Zeit findest, wärs super, wenn mal einen Blick riskieren könntest...
Bis dahin
Alles Liebe
 
A

Anita

Guest
Dein Chiron steht im 3. Haus im Stier (genau auf der Hausspitze)
Chiron ist derjenige, der einerseits einen Schmerz auslöst und andererseits genau dieser Scmerz es ist, der Dich von diesem Thema erlösen kann. Chiron ist sozusagen der Heiler im Horoskop!- Bei Dir in Bez. auf Haus 3- Zwillingshaus ( körperl. Ausdruck, Sprache, Schule, Geschwister, lernen, Bewegung, Neugierde....)

Deine Lilith steht im 11. Haus im Steinbock! Der absteigende Mondknoten steht steht auch in diesem Haus.

Die Lilithenergie ist ganz besonders stark zu spüren, weil sie sehr ambivalent ist ( ja- nein) Einerseits ist eine Gier, Wollust in Bezug auf dieses Thema zu spüren, andererseits totale Ablehnung und Verneinung. Bei Dir Lilithenergie in Zus. mit Haus 11- Wassermannhaus ( Emanzipation, alles was nicht in die Norm paßt, Randgruppen, Ausbruch aus Gesellschaftsregeln, Individualität, Gleichberechtigung, soziale Gleichstellung,...)

Der absteigende Mondknoten gibt Auskunft über "altes Karma"- Themen, die uns sehr vertraut sind, Muster, in die wir versucht werden wieder einzusteigen. Die Aufforderung besteht darin von der absteigenden Mondkn.energie zur aufst. Mondknotenenergie zu gelangen. - Bei Dir also ins 5. Haus: Sonnenhaus ( Lebensfreude, Selbstverwirklichung, sein im hier und jetzt, strahlen, selbständig sein können, Emotionen festigen, Charakter stärken,.....)

Ich kann Dir gerne mehr über diese Themen und dein Radix ausarbeiten, wenn Du das möchtest. ( auch schriftlich, wenn Du nicht zu einem Beratungsgespräch kommen kannst) Schau auf meine HP: www.8ung.at/astrologie


Mir ist wichtig, den Menschen in seiner Ganzheit zu sehen, deshalb kann und will ich nicht nur einen Aspekt herausnehmen. Betrachte die oberen Zeilen über Chiron , Lilith und Mondknoten deshalb nur als minimalen Anteil ohne Zusammenhang und ohne Wertung!
 
Werbung:
A

anubis

Guest
hm... da hast du dir ja denn richtigen Astrologen ausgesucht was ,der sein handwerk mit bestimmter mehrheit nicht VERSTEHT

das find ich schade das sich solche Leute Astrologen nennen ,aber Liebe Biene_Maya lass den kopf nicht hängen "sowie es Mara schon erwähnte",ich hatte so ein änliches Porblem mit meinen Psyhologen ,der meinte ich sei gesund ......aber wurscht......

Ich glaube das es hier im Forum sichl mehr Leute gibt die dir helfen können als der Astrologe "oder wie auch immer"

naja sowas nenne ich wieder eine erfahrung mehr

Alles Liebe

Anubis
 
Oben