Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Missverständnisse

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von MeinWolfsblut, 30. Oktober 2020.

  1. Luna811

    Luna811 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    1.175
    Werbung:
    Es gibt generell verschiedene Typen nicht nur Asperger. Jeder Mensch ist anders, denkt, fühlt, handelt anders.

    Aber du kannst schon ein ziemliches Energiebündel sein, was ja nicht schlecht ist, hätte ich auch gerne, aber manchen ist diese Energie vielleicht too much.

    Da bin ich aber froh, dass es keine psychische Krankheit, sonst würd ich mir Gedanken machen warum jeden Freitag, Kinder in Anführung soeiner auf die Staße demonstrieren gehen.
    Kann es sein, dass Asperger gerne andere verurteilen? Und keine andere Meinung gekten lassen? Erzähl mir bitte mehr davon, ist interessant.
     
  2. MeinWolfsblut

    MeinWolfsblut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2020
    Beiträge:
    2.004
    @Luna811

    Nee... Würde ich nie machen, fremde Menschen verurteilen oder beurteilen. Wer aber in meine Nähe kommt, muss mit absoluter Ehrlichkeit rechnen. Das heißt: ich sage, was ich denke, was dann aber eigentlich auch schon wieder erledigt ist, wenn der Andere nicht hochgeht, wie ein Feuerwerk. Kommt tatsächlich nicht jeder mit klar.

    Aber hier gab es wirklich nichts! Ich wüsste es. Glaub mir, da bin ich wirklich bis zum geht nicht mehr alles durchgegangen, Hoch und runter. Ich habe sogar geschwiegen, obwohl mir fast die Hutschnur geplatzt ist.

    Woher weißt du, dass ich ein Energiebündel bin?

    Klar... Frag ruhig.
     
    Hatari gefällt das.
  3. Luna811

    Luna811 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    1.175
    Das spürt man doch :)
     
    MeinWolfsblut gefällt das.
  4. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    24.220
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Aber die alte Dame hat doch gar kein Asperger.

    @Luna811 hast du Kinder?
     
  5. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    24.220
    Ort:
    in den weiten des Universums
    hnsinnig werden.
    Liebe @MeinWolfsblut nein bitte nicht wahnsinnig werden.

    Da denke ich immer an diesen weisen Spruch, man soll die Menschen nehmen wie sie sind und nicht wie sie sein sollen.

    Wenn sie ein offenes Gespräch mit dir sucht dann spreche mit dir, ansonsten gehst du nach deinem Gefühl.

    Ich tue immer nur das was mir gut tut. In jüngeren Jahren wollte ich immer von allen geliebt werden.

    Heute weiß ich nicht mehr wichtig, mir und meinen Lieben muss es gut gehen.
     
    MeinWolfsblut gefällt das.
  6. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    Werbung:
    Dem möchte ich auch zustimmen!
    Wolfsblut hat nichts falsch gemacht.
    Und ich kenne das auch, dass man mit bester Absicht was erzählt, und das Gegenüber wird aus unbekannten Gründen plötzlich fuchsteufelswild und teufelt los!

    Und dann sucht man die Schuld bei sich selber - wo sie aber keineswegs sein muss!
     
    MeinWolfsblut gefällt das.
  7. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.377
    Ich hoffe das bald ICD-11 kommt und sich die Diagnostik vielleicht auch mal etwas dahingehend verbessert. Dann fällt die Begrifflichkeiten nämlich weg und es gibt nur noch das Autismus Spektrum. Mal schauen ob dann immer noch so viele"heiß" darauf sind, eine derartige Diagnose zu bekommen.

    Ich finde schon Hans Asperger grenzwertig mit seiner Nähe zum Nationalsozialismus. Und seine Arbeit in der Euthanasie. Nur um zu schauen wer von den Behinderten noch zu gebrauchen war.....

    Zu deinem "Problem". Wahrscheinlich hast du net bemerkt, das deine Bekannte das alles nicht sehr lustig fand. Und bist darüber hinweggegangen. Sie hat sich nicht ernstgenommen gefühlt und ist ausgetickt...

    Passiert mir andauernd und man muss sich nicht für ALLES rechtfertigen.
     
    MeinWolfsblut gefällt das.
  8. Luna811

    Luna811 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    1.175
    Warum?
     
  9. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    24.220
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Na, ja, wegen dem teuren Parfüm.

    In der Zwischenzeit hat dir @MeinWolfsblut ja geschrieben, dass es Proben waren.

    War das schön als Kind, Mamas hohe Schuhe und ein Kleid von ihr und mächtig viiiiel Parfüm, dass es dann hat zweimal zum Abschrubben gereicht hat, weil der Gestank bestialisch war.

    Das sind Kinderträume.(y)

    Daher meine Frage ob du Kinder hast.
     
  10. Luna811

    Luna811 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2020
    Beiträge:
    1.175
    Werbung:
    Ja hatte ich auch schon und Lippenstift auf meinen neuen weißen Pullover.

    Wunderschöne Erinnerungen :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden