Lemonardkarten

E

Einhorn

Guest
Hallo ihr lieben, hatte jetzt schon dreimalmeinen beitrag eingesetzt, wer kann mir helfen die zigeunerlenomarndkarten zu bekommen? Wo kann ich sie erwerben?

Bite dringend um nachricht
Euer Einhorn
Danke!!!!!
 
Werbung:

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Versuchs doch mal auf Ebay ;)) oder im Esoterikladen deines Vertrauens, da solltest Du Erfolg haben.

Freundlicher Gruß

Mag. Senthiax
 

tarolina

Mitglied
Registriert
29. Januar 2003
Beiträge
40
Ort
Wien
Hallo Einhorn,

diese karten habe ich sehr selten bei Ebay gesehen, kannst aber probieren.

auf jeden fall bekommst du die beim: www.tarotworld.com

habe auch schon beim amazon gesehen.

in sehr gut sortierten esoterikläden kriegst das deck auch.
ich weiß nicht von wo du bist, in wien kenne ich ein eso-laden, wo es die karten gibt.

zuerst haben die mir auch sehr gefallen (übers internet), dan en natura nicht mehr, die sind sehr, sehr dunkel und haben für mich eine zielmlich negative ausstrahlung.
 

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
... solltest Du auf der Suche nach deinen Karten nach LENORMAND-Karten suchen, nicht nach "Lenomarnd"- oder "Lemonard"-Karten. :)

mit limonadigen Grüßen

Mag. Senthiax
 

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
ich fürchte, das "arme" Mädel hat zuuuuu lange auf Eure Beiträge gewartet und hat sich anderweitig hingewandt.
Aber ich bin Euch für Eure Beiträge sehr dankbar, denn ich denke gerade darüber nach, mir ein neues "Deck" zu besorgen.

Deshalb habe ich auch an Taroline eine Frage.
Sind alle Zigeunerkartendecks gleich, oder gibt es auch hierbei wie beim Crowleydeck verschiedene Ausführungen???
Natürlich können auch andere diese Frage beantworten.

Alles LIEBE
Alia
 

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Lenormandkarten unterscheiden sich in erster Linie im Hersteller. Ich habe die von Piatnik, bin aber nicht sooo sonderlich zufrieden damit. Ich habe noch nie was von speziellen Crowley-Lenormandkarten gehört ... in der Bedeutung unterscheiden die sich meines Wissens nach nicht.

Grüßchen

Mag. Senthiax
 

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
falsche verstanden, lieber Senthiax,

ich meinte, ob es verschiedene Lenormand-Karten gibt. Dabei meinte ich keine "Verwandschaft" mit den Tarots von Crowley und Co. - Ich weiß, dass die Zigeunerkarten ähnlich sind wie ein "Skatspiel",- nur ein wenig abgewandelter,- mit Bildchen.

Aber sprich: Sind alle Karten des Lenormands sooooo Düster????
Was gefällt dir an Deinen nicht?? Nur ihre "Aufmachung" /Zeichnung??? - Ich kann nur mit wirklich "ansprechenden" Bildern. So musste ich irgendwann einmal ein "besonders" empfohlenes "Engel-Deck" ablehnen, weil die "Lieben Engelchen" auf rostbraunen Hintergrund in ebensolchen Rostbraunen "Gewändern" abgebildet waren. buuuuuaaarrrrrggggg. Ein Graus für mich. Ich hab fast einen "Schreikrampf" bekommen und die Verkäuferin war sooooo enttäuscht. Waren es doch "GROßE" Meisterkarten-Engel. Ich für meinen Teil wollte NUR weglaufen. - In dem Laden habe ich mmeine Karten dann auch nicht gekauft, sondern in einem anderen. Waren im übrigen die "Vision Quest".

Danke trotzdem. Halt mich ruhig auf dem Laufenden.
 

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Hmmmhhh, düster finde ich die Piatnik-Lenodmand-Karten beileibe nicht:

http://www.piatnik.com/deutsch/playcards/bilder/1941.gif
http://www.lilith-kartenlegen.de/bilder/karten/3alle.jpg

, nur liegt da ein kleines Deutungsheftchen dabei, was man sich getrost sonstwohin stecken kann :-/ "Das Kreuz" wird dabei als absolute Unglückskarte gedeutet, und es wird keine Anleitung zu "Kombinationen" gegeben.
An den Karten habe ich auszusetzen, daß auch auf jeder Karte groß das "Ferd. Piatnik & Söhne"-Logo drauf sein muß, damit auch jeder gleich sieht, von welcher Firma diese Karten sind. Das sind eben so meine Meckerpunkte.

Mir gefallen die von AGM am besten, allerdings köntest du die schon eher für "düster" empfinden:

http://www.lilith-kartenlegen.de/bilder/karten/2alle.jpg
(auf dem Bild sind die Karten etwas abgenutzt)

Bis späterchen

Mag. Senthiax

PS: Hobbela, hab ich wohl nicht richtig gelesen mit dem Crowley :) Ja den überles ich sehr gerne ... sorry
 
Werbung:

tarolina

Mitglied
Registriert
29. Januar 2003
Beiträge
40
Ort
Wien
Hallo liebe foris,

bitte nicht verwechseln!

die lenormandkarten sind lenormandkarten und die gibt es in mehreren ausführungen. mir gefallen die von piatnik am besten, meistens lege ich damit.
die meisten verwenden die sog. "blaue eule" -karten (sitzt auf der kartenrückseite in der mitte), die von urania ausgegeben sind, bei lilith auf der verschiebeseite kannst du alle anschauen.

es gibt andere decks auch (die du im net besichtigen kannst), die sind aber sehr verbreitet.

und jetzt sind wir bei den ZIGEUNER-LENORMAND -karten von bruno bieri angekommen. das ist wieder was anderes liebe Senthiax, du sollst wirklich etwas aufmerksamer lesen! :)

die sind eine mischung von den zigeuner und von den lenormand karten und über die habe ich gemeint, daß die bilder düster und dunkel sind!!! die kannst du auch auf einigen seiten im net anschauen, ich glaube z.B. bei www.tarotwelten.de

die zigeunerkarten sind auch wahrsagekarten, bei denen habe ich bis jetzt die meisten varianten in der zeichnung gesehen. das deck besteht auch aus 36 karten, die NICHT nummeriert sind, und die bedeutungen stehen auf z.b. 4 sprachen drauf. dieses deck ist bitte nicht mit dem Kipperkarten-deck zu verwechseln!

so, hoffentlich alle mißverständnisse geklärt.

liebe alia,
ich habe erst vor kurzem das vision quest deck gekauft, konnte nicht widerstehen - bin von den karten immernoch begeistert - sind wunderschön und die deutungen im buch auch ok.
zuerst habe ich gedacht, die karten werde ich mit einer mischung von rider-waite und crowley deuten können, ist aber nicht ganz so.
 
Oben