Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kann mich mal wer Schritt für Schritt ...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nemesis5, 16. August 2010.

  1. Virginie

    Virginie Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    Hallo Medchen,

    ich versuche mich auch mal- wobei ich von jessey alles sehr gut beschrieben finde...

    ich mache jetzt aber nur die 9 Karten+ so wie Jessey - erst einmal alles was du an Kombis siehst - aufrschreiben- denn der esrte Gedanke ist hier auch wichtig...denn dass ist dein Intution- so schulst du sie...was hier eben GEDULD und REIFEN /WACHSEN muss

    Also die letzte Karte rechts ist bei mir schon die Aussage ...., hier handelt es sich um Komminikation/NR aller Arten - und das in kürzester Zeit, aber hier fehlt auch noch die Tiefe, mehr Ausdauer für bestimmte Angelegenheiten

    Somit ist sehr klar deutlich zu erkennen um was es hier geht...

    Hier plant mein sein Leben sehr Kreativ- etwas was Freude und Spass macht, der Weg zeigt mir es geht um einen Mensche der viele Seminare/Ausbildung - also sehr Wissbegierig ist aber eben alles beginnt und nicht zu ende bringt..., das Kreuz und Turm zeigt zur Selbstständigkeit an - dass ist die Zukunft ...aber hier wird man eben noch geprüft an Disziplin - es muss Strukturiert werden, somit sagt der Turm -rückzug für studien; auch wird gezeigt dass man Abwechslung braucht- man kann keine eintönige Arbeit machen-da kommt schnell lange weile auf.

    die Bücher geben auch wieder den Hinweis der Ausbildung des lernens an - und zwar in Geheimwissenschaft - und man ist aktiv und holt sich Unterstützung in Form der Kommunikation ...
    Bei dir geht es auch um Lebensentscheidungen die sehr wichtig sind- Plane geduldig wo willst du hin - und dann wenn du Entscheidungen triffst muss du auch dei Verantwortung selbst übernehmen...so wie das Beispiel mit deiner Freundin...jetzt hast du deine Angelegenheit selbst in die Hand genommen- ich hoffe du verstehst was ich jetzt gemeint habe...

    Ja und dann geht es noch um die Famile - und um Heimlichkeiten /heimliche Leidenschaften- auch um einen Befund, und und und also das habe ich jetzt mal dir kurz mitgeben können.

    Ich hoffe es hat dich etwas weiter gebracht- ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und viel Ausdauer und Geduld dass du dein Wissen wachsen lässt...

    AL Virginie
     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen
    @virginie
    du hast das so toll gemacht und geschrieben :), aber eigentlich ging es darum das medchen nur impulse bekommt wie sie am besten mit deuten anfangen kann um ihr blatt selbst zu deuten...aber
    sie hätte ja jetzt die besten vorraussetzungen nochmal ein neunerblatt zu legen mit einer ganz bestimmten frage oder was meinst du :rolleyes:
    anregungen hat sie ja jetzt für den anfang
    lg jessey
     
  3. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.734
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Vielen lieben Dank ihr 2 :kiss4:

    wart ihr jetzt schneller wie ich :schmoll:

    Ich hatte vor langer Zeit mich auch schon mal an 9er Legungen versucht. Ich hatte da zuerst alle 3 waagerechte Reihen gedeutet, jede für sich und die jeweilige QS dazu. Dann hatte ich alle Senkrechten gedeutet und dann die Diagonalen. Und dann bekam ich zur Antwort: "Was iss denn das ... so macht man das aber nicht!" ... ja, aber wie man es denn sonst macht, sagte mir auch keiner.

    Also lag ich ja nicht verkehrt, und es wäre für mich auch so stimmig.

    Ich habe je gestern noch viel über das, was Jessey schrieb, nachgedacht ... und ich fand es auch als sehr guten Hinweis für mich ... gerade in Bezug auf den Turm ... "Von was sollte ich mich trennen oder zumindest überdenken" ... kuckte mir die einzelnen Karten an, so als Schlagwörter ... stimmt, das sind die Themen.

    Auch wenn ich es noch nicht tun sollte ... aber gerade als ich gestern das Bild nochmal einstellte und es mit mit den QS'en nochmals anschaute ... blickte ich mal auf die Blume. Ja nu ... sie rösselt auf die Lilie, das gab mir eigentlich doch die Betätigung, dass sie die Freundin von meinem Ex sein muss. Sie rösselt auch auf die Wege ... würde ich dann so sehen, sie bringt was entscheidendes mit, auch was sehr wichtig ist, weils eben neben dem Kreuz liegt. Kann man jetzt auch wieder so sehen, da die Wege in der "Vergangenheit" liegt, hats also mit "ollen Kamellen" zu tun.

    Ich würde für mich das Blatt schon gerne weiter machen. Und es stimmt schon ... es sind viele Geschichten. Jede Karte um das Kreuz rum, ist ein Thema.

    Apropo Befund .... ich bekam heute einen. Meine Zahnärztin schickte mich zum Frauenarzt, weil mein Knochenabbau in den letzten 2 Jahren sich drastisch verschlechtert hat. Und von dieser Blutabnahme bekam ich heute den Befund. Zitat vom Frauenarzt: "Sie sitzen sehr gut im Sattel, keine Anzeichen dass die Wechseljahren angefangen hätten oder so" ... also, liegt die Ursache des Knochenabbau's wo anders. Und mein Komentar dazu: "Ich bin dann also nur im Mund alt" :lachen: :lachen:

    So, dann mache ich dieses Blatt nochmal, wie ich es vorher auch gemacht hatte, und dann sehen wir mal. Ich bekomm das schon hin, auch wenns vielleicht ein wenig dauert. ;)

    :umarmen: [​IMG]
     
  4. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.734
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    So, fange ich mal an. Also Thema ist mal mein Kreuz mit meiner Gesundheit oder was so träge macht ... habe gespickt, unterm Kreuz liegt nämlich der Baum ... da kann man im nachinein ja fast die Frage zu stellen. Fast so nach dem Motto: "Ziehe ein Blatt und ich sage Dir die Frage dazu" :D

    Also, welches Kreuz trage ich nu auf dem Buckel?

    05-04-09//18: stabile Gesundheit durch schöne Dinge, Dinge die man vielleicht vernachlässigt hat. Kann auch mein erster Ansatz sein, dass Heilung ins Haus kommt durch Kreativität // wenn ich meinem Herz vertraue ;)

    22-36-19//14: Frühere Entscheidungen sind nicht mehr so wichtig oder bringen einen an einen Punkt zu kucken, was mich einsam machte // wo was falsch lief

    26-30-27//11: Hier war ja mein erster Eindruck, dass Heimlichkeiten eines Mannes per Nachricht kommen, absolut Schicksalhaft (naja, die liegt unter dem Brief) .... Streitigkeiten werden damit einen Punkt gesetzt.

    05-22-26//08: Eine Lebensbedeutende Entscheidung ist noch nicht spruchreif, neeeeeeee .... das liegt doch in der Vergangenheit ... dann hat man sie nicht gesehen, was immer mehr zu Depris führte oder man halt geschwiegen hat.

    04-36-30//07: familiäre Belastungen, man kann nicht mit und man kann nicht ohne .... man schlängelt sich halt durch.

    Und nu muss ich hier mal eben abbbrechen, weil bei uns jetzt Herden-Abfütterung ist. Ich mache aber später weiter.

    :umarmen: [​IMG]
     
  5. Virginie

    Virginie Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Brandenburg
    LG Virginie
     
  6. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.734
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Werbung:
    Ja, auf alle Fälle hast Du das. Ich werde mir Deine Anregungen mal vornehmen, ob ich die auch selber im Blatt finde und erkenne. Mache ich dann, wenn ich meins erst mal soweit durch habe.

    Vielen lieben Dank :kiss4:

    Jessey habe ich per PN was geschrieben :D

    :umarmen: [​IMG]
     
  7. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.734
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    So, mache ich heute mal weiter.... trotz meinem Migräne-Kopf :schmoll:

    Ich bei den letzten Senkrechten angekommen:

    09-19-27//10: Das würde ich so deuten, dass hier gute Nachrichten von einer Behörde kommen, und zwar plötzlich oder diese Nachricht ist was einschneidendes. Eigentlich hätte ich fast gedacht, es käme vom Gericht, weil ich da noch einen Prozeß am laufen habe ... aber der Brief kann ich auf den Baum korrespondieren, den ich eigentlich dann eher der Gesundheit zuschreibe. Oder aber man hat lange drauf gewartet, der Baum als Zeit für lange. Nö, ich bleibe dabei, es kommt vom Gericht was...denn unter dem Brief ist auch das Kreuz und das sagt mir, dass es schicksalhaft ist ... und dann die Blumen da oben ... es würde sich mir sonst widersprechen.

    Muss ich jetzt immer mit Mirgräne deuten? Ich seh ein bissele besser :D

    So, haben wir noch die Diagonalen:

    09-36-26// 08: D war ja mein erster Gedankengang, dass es hier ne "junge" Frau ist, die gesprächig wird (12 unter 09), in einer langanhaltenden schicksalhaften Situation (05 unter dem Kreuz... weiß grad nicht, wie ich es beschreiben soll), sie weiß ein "Geheimnis" was auch der Schlüssel zu der ganzen Sache ist (33 unter dem Buch) ... und damit wird es ihr auch besser gehen, sie hatte sehr darunter gelitten (05 unter Sarg). Das Geimnis hat mit einem Mann zu tun, weil die 09 auf die 30 rösselt und 11 unter der 30... ist für mich ein sehr streitlustiger Mensch. Sag ich jetzt mal in meinem jugendlichen Leichtsinn.

    05-36-27//14: Das könnte auch ein Befund sein ... ein Irrläufer? Aber da irritieren mich dann doch wieder 36 unter dem Brief, und die Rute unter dem Fuchs .... kommt da ein Hammer?

    Ich muss irgendwie kucken, dass ich bei der Rute in Kopf rein bekomme, dass die auch Gespräche sein können, obwohl ich die eher der 12 zuschreibe. [​IMG]

    Also auf dem Buckel (Kreuz), habe ich wirklich genug, das kann ich nicht abstreiten.

    So, auf Uhr kucke ... mein abendlicher Alltag ruft.

    :umarmen: [​IMG]
     
  8. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen

    mach weiter so...ich finde du machst es supi :kiss4:
    lg jessey
     
  9. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.734
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Danke Jessey :kiss4:

    das andere vom amt was familie (lilie) und privates betrifft (haus). turm in haus wolke ergibt ring...es könnte sich um eine ex beziehung handeln oder allgemein um ne verbindung die ärger verursacht und ungeklärtes gibt. im haus sarg (beendigung/ende) liegen die lilien, also eine vergangene familiäre angelegenheit.

    [​IMG] .... die Blumen die da dann auftauchen, könnte die gemeinsame Tochter dann sein. Ja, nu, auf ihrem Buckel trägt er das Ganze ja auch aus ... haben wir wieder das dominierende Kreuz. :schmoll:

    nur den ausdruck schicksalshaft würde ich evt in das wort "wichtig" oder so umwandeln, ist irgendwie n komisches wort, klingt so außerirdisch

    Ja, da haste recht ... mir fiel auf die Schnelle nix anderes ein. Für mich ist das immer was belastendes, erdrückendes.... so wie man halt immer flappsig sagt: "Mensch, des ist ein Kreuz mit dem!". Aber "wichtig" ist gut ... werde ich aufnehmen.

    eine wichtige nachricht die gesundheit betreffend oder die wichtigen einfluß auf dein leben hat. in bezug auf eine nachricht lief etwas falsch oder du erhieltest eine falsche nachricht in bezug auf gesundheitliches. mit rute, es fand eine falsche handlung statt, ein falscher rat.
    in einbezug mit wege turm...zwei ämter für medizinisches und dann das erfreuliche


    Na, das wird ja dann noch lustig :schmoll: ... aber obwohl, ich kenne das schon ... kein Arzt hört mir auch mal zu. Man könnte sich einiges ersparen, durch zuhören und sich nicht als Halbgott in weiß aufspielen, der meint die Intelligenz mit dem Löffel gegessen zu haben. Mit der Schilddrüse läuft es seit Jahren falsch, weil man sich stur an irgendwelchen Zahlen aus dem Labor verlässt, anstatt mit mal zuzuhören, dass das bei mir nicht geht. Das sind nun mal meine Erfahrungen, krauche ich am unteren Level des Normalwertes rum, fehlt mir halt was. Und das ist dann auch zum irre werden ... auch auf den Buckel damit. [​IMG]

    ruten haben für mich erstrangig auch andere bedeutungen...

    ja, das hat sich bei mir festgestezt, Streit, Auseinandersetzungen ... was mir persönlich aber auch nicht passt ... man ist doch nicht immer nur verstritten, nur weil da ne Rute auftaucht :rolleyes:

    mach weiter so...ich finde du machst es supi

    jou, mach ich ... aber heut nimma. Und dann ziehe ich ein 9er mit einer konkreten Frage :D

    :umarmen: [​IMG]
     
  10. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Huhu Medchen,

    echt super macht ihr das :umarmen:

    kann mich mal wer Schritt für Schritt......

    ins Bett bringen :confused:

    Gute Nacht
    IbkE:kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden