Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich habe noch ein paar Fragen zum Verhalten unter Menschen.

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Wortdoktor, 6. Juni 2020.

  1. Werbung:
    Aber ja! Störe dich nicht an den Menschen, die dich ja schon komisch anschauen, wenn du ihnen „Gesundheit“ wünschst. Heute wird ja jegliche Herzlichkeit gleich als unpassend empfunden...

    Aber wenn du einen Menschen schön findest und das Bedürfnis hast, es mitzuteilen, dann mach das auch! So etwas tut doch gut?

    Das geht doch gar nicht und ist furchtbar anstrengend. Willst du dein Leben lang eine Maske tragen?
    Nein... Mich persönlich zieht manchmal das Unperfekte an, weil es sehr interessant wirken kann.

    Schönheit vergänglich und sollte dich nicht einschüchtern. Werde dir deiner eigenen Qualitäten und Fähigkeiten bewusst. Die hat jeder Mensch! Du hast es nicht nötig, dich außerhalb einer sexuellen Neigung (das ist wieder ein anderes Thema), zu unterwerfen.

    Das kenne ich leider auch. Gelegentlich werde ich ganz ruhig und sage gar nichts mehr. Weil ich nichts falsches sagen möchte.
    Aber in mir drin brodelt es.
    Ein Rezept dafür habe ich leider nicht. :(


    7.) Ich würde gerne privat mehr mit Menschen in der Freizeit kommunizieren. Wie ziehe ich Menschen in meine Privatsphäre um mit Ihnen Zeit zu verbringen?

    [/QUOTE]

    Hallo, hast du Lust, was trinken zu gehen? Ich würde dich gerne kennen lernen. Direkt. Alles andere ist doch blödes Geschwaffel. Sag was du möchtest und Ende,


    Was für ein ausgemachter Schmarren, ist das denn bitte?
    Menschen wollen Zeit mit dir verbringen, weil sie dich mögen. Nicht, weil du ein verkappter Entertainer bist.

    Man muss nicht mehr sein und mehr bieten, als man tatsächlich ist. Du bist Du. Und das solltest du auch bleiben.

    [/QUOTE]

    9.) Darf man Menschen bald wieder nahe stehen ?[/QUOTE]

    Na das kann noch ein wenig dauern. Schnapp dir die wirklich lieben Menschen und umarme sie außerhalb der Sichtweite anderer. Unvernünftig. Ja. Aber ohne Wärme, sterben wir, innerlich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juni 2020
    Mellnik gefällt das.
  2. Äääh... Das ist dann doch eine brenzlige Situation, bei der ich auch schon mal sehr heftig reagiert habe. Natürlich musst du dich in gewissen Situationen auch schützen.

    Würde mir ein wildfremder Mensch im Wald sagen, dass er mich hübsch findet, würd ich den für völlig durchgeknallt halten. Dann könnte er genauso gut, wie Tarzan von Baum zu Baum springen. Hätte den gleichen Effekt.

    Es kommt also doch auf die Situation an.
     
    Mellnik gefällt das.
  3. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    Find ich nicht.
    Schönheit hat nichts mit dem Alter zu tun.
    Es gibt auch ältere/alte, schöne Menschen, mit viel Charisma.
    Das ist zeitlos.
    Wobei natürlich Schönheit relativ ist.
     
  4. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.968
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Danke liebe Wölfin, für die lieben Worte.
     
    Kleine Wölfin Moonlight und Mellnik gefällt das.
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.287
    's ist halt meine Ansicht.
    Imho wird das Wort "Belästigung" manchmal inflationär gebraucht.
    Das ist dann wie eine Verniedlichung im Vergleich zu echten Belästigungen.
    Ein nett gemeintes Kompliment sollte man nicht als "Belästigung" verdammen.
     
  6. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Eine unerwünscht, verbale Anmache ist auch Belästigung.
    Das Wort "Belästigung" wird auch nicht inflationär gebraucht, sondern Belästigung wird eher verharmlost.
     
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.287

    Ich hab nix von dunklen Parks gesagt.
    Das Hinterherlaufen in dunklen Parks ist in jedem Fall eine Belästigung, ganz egal, was gesagt wird.

    ---------------------------

    Müssen wir uns nun daran festbeißen, dass ein nettes Kompliment ein furchtbare Belästigung sein muss?

    OK - dann beantragt doch 25 Jahre Gefängnis für alle, die jemals zu irgendeinem Menschen gesagt hatten, dass er oder sie schön sei.

    Thema für mich erledigt. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2020
    Hatari und Wortdoktor gefällt das.
  8. Orphina

    Orphina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Berlin
    Nein, aber es kann eine sein.
    Der junge Mann hat ja um Ratschläge gebeten.
    Ein nettes Kompliment ist auch was anderes, als von Schönheit zu reden.
    Das kann nach hinten losgehen.
    Von Sympathie zu sprechen z.B., wäre ein nicht so starkes Geschütz.
     
    Donna gefällt das.
  9. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.828
    Das sollte mein Beispiel auch ausdrücken. Ist halt Situationsabhängig.

    Bei dem ganzen Sexismus Gedöns kann ich mir jedoch gut vorstellen. Das es manch einem eben gar nicht gefällt.:rolleyes:
     
  10. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    2.148
    Werbung:

    hat auch niemand gemacht, du sollest dann meinen Kommentar dann doch nochmals durchlesen. :sneaky:

    und "Belästigung" ist deine Wortschöpfung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden