Hilfe bei Jobwechsel

Gabi0405

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
14.119
1-astro_2at_adelina_hp-45466-46323-png.67555


Hallo Adelina,
astrologisch ist ein Uranustransit durch 4 eigentlich immer ein Zeichen für einen Befreiungsschlag, sei es indem man sich von der Familie,dem Partner befreit oder Veränderungen in der Wohnsituation vornimmt oder es zur Neuorientierung der Gefühlswelt kommt.
t-Uranus löst dein 2.Haus aus. Natürlich gehts auch um finanzielle Belange und um Werte und Absicherung. Automatisch drängt sich die Frage auf, ob du mit der selbstständigen Tätigkeit deinen Lebensunterhalt sichern kannst, dazu gehört ja auch Rente, Kranken- und Arbeitslosenversicherung. Das ist m.E. wichtig für einen Merkur aus 6 in 2.
Jupiter, läuft als Herrscher von 1 bald über die UR/VE Konjunktion: man befreit sich von Fesseln(Uranus)
aber auch der Wunsch nach Sicherheit (Venus) verstärkt sich.
Für mich, sieht es eher nach Veränderung durch einen neuen Tätigkeitsbereich aus.
Bin gespannt, wofür du dich am Ende tatsächlich entscheidest.

lg
Gabi
 
Werbung:

N8blu_

Sehr aktives Mitglied
Registriert
28. Februar 2018
Beiträge
9.744
...oder astrologisch relevant?

du fragst doch nur provokanterweise, Gabi :D


abgesehen von der Radix, kommen einem bei der Anfrage schon leichte Zweifel auf,
und zwar: wie will jemand, der angeblich nicht im Stande ist hier eine Grafik einzustellen und überhaupt so unsicher, dass er anfragen muss, ob und überhaupt
was er tun sollte, selbstständig arbeiten?? als Coach!

wenn ich mir die aus den Fischen gerade zum AC bildenden Aspekt
Lilith anschaue, verstehe ich es aber schon, dass jemand gerade nullmäßig
Ahnung haben kann und leicht in die Irre zu führen ist

ich habe mir auch sonst die Konstellationen angeschaut... will die TE jetzt aber
nicht durcheinander bringen, und auch gar nichts weiter empfehlen, oder auf etwas hinweisen

Mensch hat es nun mal schwer, seine Entscheidung für die erst angenommene
Meinung abzulegen, und ich möchte keine Überzeugungsarbeit leisten

und auch nicht mehr in den Fall einsteigen, als es mir lieb ist und gut tut


(außerdem habe ich gesehen, dass du inzwischen deinen Beitrag ergänzt hast,
dann hat sie bereits eine zweite Meinung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabi0405

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
14.119
du fragst doch nur provokanterweise, Gabi :D
Wie wäre es, wenn du auf meine Frage antwortest, statt Vermutungen über meine Motivation anzustellen.

abgesehen von der Radix, kommen einem bei der Anfrage schon leichte Zweifel auf,
Dir sind wohl Zweifel aufgekommen,mir ehrlich gesagt nicht.
Um als Coach zu arbeiten, muss man doch nicht unbedingt ein PC-Allrounder sein? Ich denke, da sind andere Fähigkeiten gefragt.
wenn ich mir die aus den Fischen gerade zum AC bildenden Aspekt
Lilith anschaue, verstehe ich es aber schon, dass jemand gerade nullmäßig
Ahnung haben kann und leicht in die Irre zu führen ist
??? Von wem sprichst du. Lilith ist bei dir wohl für alles zuständig?
ich habe mir auch sonst die Konstellationen angeschaut... will die TE jetzt aber
nicht durcheinander bringen, und auch gar nichts weiter empfehlen, oder auf etwas hinweisen
Ach nee.....:rolleyes:
Mensch hat es nun mal schwer, seine Entscheidung für die erst angenommene
Meinung abzulegen, und ich möchte keine Überzeugungsarbeit leisten

und auch nicht mehr in den Fall einsteigen, als es mir lieb ist und gut tut
....dafür stellst du dann gern jede Menge undurchschaubre Fragen.
 

N8blu_

Sehr aktives Mitglied
Registriert
28. Februar 2018
Beiträge
9.744
Gabi, dich scheint doch wieder was zu "jucken", dass du mich erneut ansprichst
und Auseinandersetzung suchst, obwohl schon mehrmals dir vorgenommen, und mir versprochen
es nicht zu tun - Stier kann aber wirklich sehr verbohrt sein,- oder du vergisst es (gerne), weil ohnehin für normal hältst, ständig anzugreifen - Widder/Löwe-Konstellationen, nicht wahr >>> ohne Streit nix los :D
 

Gabi0405

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
14.119
Gabi, dich scheint doch wieder was zu "jucken", dass du mich erneut ansprichst
und Auseinandersetzung suchst, obwohl schon mehrmals dir vorgenommen, und mir versprochen
es nicht zu tun - Stier kann aber wirklich sehr verbohrt sein,- oder du vergisst es (gerne), weil ohnehin für normal hältst, ständig anzugreifen - Widder/Löwe-Konstellationen, nicht wahr >>> ohne Streit nix los :D
Du bist, wie so oft, OT und ich habe außerdem nicht darum gebeten astrologisch beurteilt zu werden. Das ist ganz, ganz schlechter Stil, da hilft auch kein Grinse-Smiley.
 
A

adelina_

Guest
abgesehen von der Radix, kommen einem bei der Anfrage schon leichte Zweifel auf,
und zwar: wie will jemand, der angeblich nicht im Stande ist hier eine Grafik einzustellen und überhaupt so unsicher, dass er anfragen muss, ob und überhaupt
was er tun sollte, selbstständig arbeiten?? als Coach!

Gottseidank arbeite ich als ITler ....
Nee, im ernst, ich weiß, wie man eine Radix hier einfügt, wenn ich an meinem Mac sitze. Nur saß ich an dem Dell und konnte die Grafik nicht verkleinern. Aber danke, dass du von meinen IT-Kenntnissen auf meine Fähigkeiten als Selbstständige schließt. Das ist sicherlich sehr zielführend.



ich habe mir auch sonst die Konstellationen angeschaut... will die TE jetzt aber
nicht durcheinander bringen, und auch gar nichts weiter empfehlen, oder auf etwas hinweisen
Bist du sicher, dass du Ahnung von der Astrologie hast und hier nicht einfach nur so Brocken hinschmeißt, damit man denkt, du hast Ahnung?



Selten so einen konstruktiven Beitrag gelesen...

An alle anderen:

Das Jobangebot ist insofern interessant, als dass es finanzielle Sicherheit bringen würde. Das ist dann auch schon alles.

Die Selbstständigkeit ist etwas, was ich seit Jahren gerne machen möchte, Kurse und Weiterbildungen dafür besucht habe und nun beginne. @Gabi0405, im Grunde kann DAS auch die neue Tätigkeit sein, weil ich insofern noch nicht wirklich angefangen habe.

Tendenziell geht mir der Arsch auf Grundeis, aber: wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
 
Werbung:

Gabi0405

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
14.119
Das Jobangebot ist insofern interessant, als dass es finanzielle Sicherheit bringen würde. Das ist dann auch schon alles.

Die Selbstständigkeit ist etwas, was ich seit Jahren gerne machen möchte, Kurse und Weiterbildungen dafür besucht habe und nun beginne. @Gabi0405, im Grunde kann DAS auch die neue Tätigkeit sein, weil ich insofern noch nicht wirklich angefangen habe.
Hallo Adelina,
stimmt, deshalb habe ich eben nochmal auf die Graddirektion geschaut.
Dabei kommt der AC auf 22°38 Steinbock. Nach Roscher ein Mond/Uranus-Grad --> die Gefühlsambivalenz. Das kommt ja auch in deinen Beiträgen zum Ausdruck.
Im April nächsten Jahres kommt der vorgeschobene AC auf 23° Steinbock und das ist nach Roscher der klassische Umzugsgrad. Und deshalb denke ich, dass hier eine Veränderung zukünftig ansteht und nicht die bereits vollzogene Veränderung beschrieben wird.
Du schreibst ....."finanzielle Sicherheit. Das ist dann auch schon alles."
Aus meiner Sicht, hätte finanzielle Sicherheit oberste Priorität.;)
Es bleibt heikel, weil natürlich auch und in erster Linie meine subjektive Haltung die Sicht auf deine Situation beeinflusst, daher solltest du meine Deutung nicht als in Stein gemeißelt betrachten. Am Ende entscheidest du.
Et kütt wie et kütt und Et hätt noch emmer joot jejange.
In diesem Sinne, viel Glück.

lg
Gabi

horoskop1dk1s.png
 
Oben