Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Guten Rutsch

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von General Motors, 3. November 2002.

  1. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Liebe Isis,

    Du sprichst mir aus der Seele. So müde. Aber Du selbst hast mir den besten Rat gegeben. Lass mal andere für Dich machen. Weißt Du, was ich glaube: Wir fortgeschrittenen Weisen sind ein ziemlich arrogantes Völkchen. Wir denken ohne uns dreht die Welt sich nicht weiter. Nur ich kann dies und jenes. Aber das stimmt nicht. Niemand hier ist ein "Scheinspiritueller", ich bin selbst zu Anfang in diese Falle des Egos getappt, wie Du weißt. Wir sind alle auf dem Weg. Du mußt Dich doch auch noch erinnern, wie es war - damals... Wir sind alle auf dem Weg zur Spitze des Berges (und wieder runter), alle auf verschiedenen Wegen - von verschiedenen Seiten - manche zu zweit oder zu dritt, aber die meisten allein. Es gibt auch welche, die machen unterwegs schlapp. Schicksal - schön, wenn dann jemand auf demselben Weg ist und den anderen wieder auf Trapp bringt.

    Ich gebe Dir einen Rat zurück: LOSLASSEN

    Du bist nicht die Einzige und Du bist nicht allein unterwegs. Du bist vielleicht einer derjenigen, die schon zum 2. oder 3. Mal oben an der Spitze war, aber degradiere deshalb nicht die, die es gerade zum Ersten mal angehen und vor allem: Hilf ihnen, halt sie nicht auf, entmutige sie nicht...

    Ich bin mir der Spiegelfunktion vollkommen bewußt: Du auch???

    Aber auch an dieser Stelle eine Erkenntnis, die mein Leben verändert hat: Es ist nur eine Phase - Leben ist Veränderung -
    Nach der Müdigkeit kommt wieder Lebendigkeit, Mut und Kraft.

    Ich wünsche mir in diesem Forum mehr Nachfragen. Niemand kann alles wissen. Ich halte es mit Caitlinn: Nehmt doch jeden so wie er sich präsentiert ernst !!! Das ist der Schlüssel...

    Mara :winken5:
     
  2. Ja, ich auch! Das erste Thema liegt uns schon mal vor. Danke dafür!:winken5:

    Gisbert
     

  3. Isis.... Da liefert einer sein erstes Posting ab, und gleich willst du ihn verschrecken... Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich jemanden mit einem (nach deiner Auffassung) nicht gemäßen Ton geantwortet hatte. Worauf ich mich bei der Posterin entschuldigt hatte...(Echt nachahmenswert...:p ).
    Sein erster Beitrag und gleich so was... JA, prima! Endlich frischer Wind!

    LG
    Gisbert
     
  4. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Hi Mara!
    Danke, daß Du auch mich bemerkt hast. Noch bin ich ein wenig schüchtern in meinen Wortmeldungen und da Isis angedeutet hat, es ginge hier nicht so sehr um Themen, dachte ich, ich hätte mich geirrt und verlaufen - aber es spielt wohl eins ins andere, Themen sind von Persönlichkeiten nicht zu trennen....

    Jawoll, auf dem Weg bin ich auch - auch einige Male zur Spitze und wieder runter (der Berge sind so viele, und je weiter desto höher........... und desto dünner wird die Luft...........) und ich freue mich, daß es so viele sind, die ich auf dem Weg treffe und wo doch jeder SEINEN ganz speziellen Weg nimmt.

    Bei Deinen Beiträgen fühle ich auch besonders viel Herzerwärmendes - doch ein Beweis dafür, daß wir miteinander verbunden sind?????????

    Ich gestehe, ich genieße alle Beiträge der Beteiligten, weil sie mich herausfordern, zu formulieren, wo ICH gerade stehe - sehr interessante Erfahrung für mich, weil ich immer mehr hauptsächlich mit meinen inneren Lehrern/Gefährten usw. meinen Weg gehe...........

    Also dann, in froher Erwartung, was noch alles kommt


    Viel Liebe
    Caitlinn:blume: :blume: :blume:
     
  5. Luna

    Luna Guest

    an alle
    also ein bischen staun ich schon ueber Eure Reaktionen. Ja, ja ich weiss, der Spiegel...
    Da meldet sich ein Mensch und gibt eine Meinung kund, und die Runde stuerzt sich voll abwehrend auf ihn. Wie eine Meute Hunde auf einen Knochen:confused:
    Immerhin hat er doch Leichen aus dem Keller des Forums gespuelt. Find ich gut.
    Ja, muede bin ich manchmal auch, aber noch nie habe ich andere so schnell als Anfaenger schubladisiert. Spiegel
     
  6. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie Beiträge nicht in Ihrer Gänze erfaßt werden.:mad:

    Isis
     
  7. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    @ Gisbert

    Montezuma’s Rache wird dich schon heimsuchen :D :D :D

    Isis
     
  8. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Hallo Mara,

    natürlich habe ich die Anfänge nicht vergessen. Großes Glück hatte ich dadurch wie ich aufgewachsen bin und war daher auf Vieles vorbereitet, was mich aber nicht von der Erfahrung entbunden hat und ich meine eigene Erziehung zu übernehmen mußte. Und trotzdem habe ich so manches in den Sand gesetzt und einige Umwege gemacht. Aber weißt du was ich auch nicht vergessen habe? Das ist die Ehrlichkeit mir selbst gegebenüber. Und das war schon manchesmal ganz schön heftig, aber die Dinge an andere delegieren bringt mal grad gar nichts.

    Und ich sehe immer wieder die falsch gestellte Frage: Wer bin ich? Niemand kann sich selbst erkennen, wenn er nicht zuerst aus Meditation sieht und weiß was er ist, von wem er abhängt, zu wem er gehört und zu welchem Zweck er geschaffen ist und ebenso von wem und durch wen. Und so habe ich einige meiner Erfahrungen hier in diesem Forum gelassen, schon in der Hoffnung, daß sie vielleicht dem ein oder anderen dienen. Wenn das arrogant wirkt, o.k., mit Sicherheit nicht beabsichtigt, hab nun mal vielleicht manchesmal eine etwas direkte Art. Mal schauen, vielleicht kann ich nen Gang runter schalten (obwohl ich hier auch schon so manches einstecken mußte).

    Die Menschen hier im Forum lassen mich natürlich nicht unberührt, aber durch das Ego können wir nun mal keine Nähe herstellen. Nähe geschieht einfach und wir müssen uns Raum lassen zwischen unserem Beieinandersein, so daß der Wind zwischen uns tanzen kann. Das darf doch alles nicht zur Fessel werden. Wir sollten uns einander füllen, uns aber auch bewußt sein, daß wir nicht aus einem Kelch trinken können. Was mich persönlich betrifft, lassen mich hier manche Auseinandersetzungen natürlich auch nicht unberührt, sondern ganz im Gegenteil, ich bin zutiefst in meinem Zentrum betroffen.

    Aber ich glaube Loslassen ist da nicht angebracht, sondern Lassen. Können wir überhaupt loslassen in diesem Universum?

    Richtig, das Leben ist ständige Veränderung, ständige Wandlung. Wem sagst Du das?
    Bin auch nicht wirklich müde.

    Jau, welchen Spiegel hättest du denn jetzt gern? Ich bin da flexibel! :)

    Alles Liebe
    Isis
     

  9. Unaufmerksame Schüler hier...
     
  10. Werbung:
    Tschuang Tse, ein chinesischer Taoist, spricht über das Leben als eine Absurdität.
    Sinnsuche wird dich in Frustrationen führen. Der westliche Existenzialismus ist nur ein Beispiel, dafür.
    Was folgt daraus? Du kannst nur das Maximum jedes Augenblicks leben.

    Albert Einstein hat seine Entdeckungen zum Universum in der Badewanne erlangt, während er mit Seifenblasen spielte. Es gab Tage, da saß er bis zu sechs Stunden in seiner Badewanne. Was schließen wir daraus? Mind leads nowhere.

    Wir haben nur eine Energie; wir haben nicht mehrere Energien. Am einen Ende ist sie SexEnergie, in der Mitte ist sie Kreativität, am anderen Ende ist sie 'Erleuchtung'.
    Ein Mann, der in Bordelle geht, wird nicht besonders kreativ sein; ein Buddha kann zu einer Nutte gehen - aber seht euch diese Nutte genau an. Dann werdet ihr sehen, sie ist schöner als eure eigene Ehefrau.
    Was sehen wir daraus? Energie ist ein Phänomen dem sich mit verschiedenen Systemen (Yoga, Chakren, Hara,...) zu nähern versucht wurde...
    ... das aber wiederum ausschließlich gelebt werden will.

    WER LEBT HIER?

    IN einer Ehe kannst du es nicht leben.
    Mit dem Verstand, kannst du es nicht leben.
    Unabsurd kannst du es nicht leben.

    Als Christ kannst du es nicht leben.
    Innerhalb des Yoga kannst du es nicht leben.
    Innerhalb des BuddhISMUS kannst du es nicht leben.


    Innerhalb dieses Forums?


    Als Nicht-Buddhist, vielleicht.
    Innerhalb Absurdität, möglicherweise.
    Scheidung? Unwichtig.
    Ernst? Sicher nicht.
    Außerhalb des Verstandes? Jetzt kommen wir der Sache näher.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden