Gibt es ein förderliches Datum für die OP meiner Hündin?

Lebensweisheit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Juli 2017
Beiträge
917
Achso: Der 09.02. war leider bereits verplant. Nun haben wir den 08.02.2022 um 09.30 h nehmen müssen. Ich habe aber darum gebeten, mich anzurufen, falls jemand am 09.02. morgens absagt... . Ich höre und bohre da dann noch nach.
 
Werbung:
G

Graha5

Guest
So ......und jetzt ?

Wem gilt denn hier nun dein ziemlich unverständlicher Post ?

Hier geht es eigentlich vorrangig um das Kartenlegen.

Die Rubrik Vedische Astrologie gibt es hier auf diesem Forum (noch) nicht.

Aber vllt. magst du dein Wissen ja nochmals passender auf Astrologie zur Diskussion kundtun - im Thread dort von @Lebensweisheit

So ......und jetzt ?

Wem gilt denn hier nun dein ziemlich unverständlicher Post ?

Hier geht es eigentlich vorrangig um das Kartenlegen.

Die Rubrik Vedische Astrologie gibt es hier auf diesem Forum (noch) nicht.

Aber vllt. magst du dein Wissen ja nochmals passender auf Astrologie zur Diskussion kundtun - im Thread dort von @Lebensweisheit

Verzeihung bitte! Ich dachte eigentlich dies wäre der Thread von Lebensweisheit. Ist mein erster Post hier gewesen. Ich hab ganz normel in dem Bereich geschrieben, den du mir vorschlägt.
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.114
Achso: Der 09.02. war leider bereits verplant. Nun haben wir den 08.02.2022 um 09.30 h nehmen müssen. Ich habe aber darum gebeten, mich anzurufen, falls jemand am 09.02. morgens absagt... . Ich höre und bohre da dann noch nach.
O.K.....na dann sieht's wohl nach ....das Schicksal will entscheiden - aus.

Bleib positiv.

Alles Gute für dich und deine Hündin.

Ich drücke fest die Daumen für einen guten Ausgang. Ihr seid ja beide Kämpfernaturen :)

.
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.114
Verzeihung bitte! Ich dachte eigentlich dies wäre der Thread von Lebensweisheit. Ist mein erster Post hier gewesen.

Du. Der Chat wurde mir nur als einer der neuesten Beiträge vorgeschlagen. Habe nicht gesehen das es nicht der Astrologiebereich ist. Hab dich dort schon angeschrieben. Muss mich erst noch einfinden.

O.K. - verstehe.

Dann viel Spass hier beim dich durchwuseln und einfinden :)-

Aber Chats gibt es hier übrigens keine.

.
 

Lebensweisheit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Juli 2017
Beiträge
917
O.K.....na dann sieht's wohl nach ....das Schicksal will entscheiden - aus.

Bleib positiv.

Alles Gute für dich und deine Hündin.

Ich drücke fest die Daumen für einen guten Ausgang. Ihr seid ja beide Kämpfernaturen :)

.
Hallo, @green und an alle hier, die mich ein Stück weit mitbegleitet und geholfen haben: Der Anruf kam eben herein: Terminverlegung auf den 09.02.2022 um 09.30 h wurde bestätigt. Ich hatte die Ärztin selbst um Terminverschiebung per Mail vom 08.02. auf den 09.02.2022 gebeten. Somit bleibt zu hoffen, dass dann da alles gut ausgeht... 🙏🙏🙏.

Ich danke Euch!
 

Lebensweisheit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Juli 2017
Beiträge
917
Guten Abend zusammen 😊,

heute bekam ich - anhand vedischer Astrologie - die verspätete Info, der 08.02.2022 solle morgens ab etwa 10 h der beste Tag und Zeitpunkt sein für die OP meiner Hündin, um weiteres auszuschließen. Nun bin ich irritiert. Zuerst hatte ich ja den 08.02. ausgewählt und diese Woche dann die Mitteilung erhalten, der 09.02. könne vergeben werden. Tropisch gesehen ist der 09.02. besser, den ich mir habe geben lassen.

Was ist denn jetzt besser 🙈? Der Dienstag, 08.02., oder der Mittwoch, 09.02.?

Möchte hierzu vielleicht jemand noch einmal Stellung beziehen 🤷‍♀️?

Danke schön :)!

LG

Lebensweisheit
 

Green~

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juni 2018
Beiträge
37.114
Möchte hierzu vielleicht jemand noch einmal Stellung beziehen 🤷‍♀️?
Nein- ich nicht.

Viele davon
animiertes-baeren-bild-0075.gif

verderben den Brei.

Hier ist das Lenormand-Karten-Forum.


Demnächst nur einen fragen - den Veden-Astrologen. Dann gibt es auch keine Irrititationen.

Ich werde mir erlauben -dich beim nächsten Rundumfragen, daran zu erinnern.

Ich finde dich - ehrlich gesagt - langsam ziemlich unverschämt - mit deinem hier nur immer hochkommen und auflaufen - um Andere für dich zu beschäftigen.

Bin bei dir jetzt raus..
 
Werbung:

Lebensweisheit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Juli 2017
Beiträge
917
Nein- ich nicht.

Viele davon
animiertes-baeren-bild-0075.gif

verderben den Brei.

Hier ist das Lenormand-Karten-Forum.


Demnächst nur einen fragen - den Veden-Astrologen. Dann gibt es auch keine Irrititationen.

Ich werde mir erlauben -dich beim nächsten Rundumfragen, daran zu erinnern.

Ich finde dich - ehrlich gesagt - langsam ziemlich unverschämt - mit deinem hier nur immer hochkommen und auflaufen - um Andere für dich zu beschäftigen.

Bin bei dir jetzt raus..
Ich möchte daran erinnern, dass es anfangs anscheinend nicht genügte, dass ich mich vorab und im Nachhinein für sämtliche Ausführungen und Arbeiten bedankt habe. Da wurde ich vor ein paar Jahren gemaßregelt, obwohl ich mich mehrfach bedankt hatte, wie benannt.

Jetzt ist es "langsam ziemlich unverschämt", wenn ich mir "erlaube", aufgrund normalerweise nachvollziehbarer Irritation der unterschiedlichen astrologischen Aussagen und Herangehensweisen nochmal nachzufragen?

Nochmal, falls es untergegangen sein sollte: Ich bin kein Kartenleger und kein Astrologe - weder tropisch noch vedisch.

Sowas finde ich anmaßend, da ich hier nicht "hochkomme" oder "auflaufe" oder "andere für mich beschäftige" und ständig mit Unterstellungen zu kämpfen habe. Das ist doch wohl nicht wahr, oder? Was soll das, bitte? Steht der Mond heute irgendwie "quer"?

Für was ist denn bitte dieses Forum da? Doch meines Wissens auch dazu, um bei Fragestellungen zu helfen, oder, habe ich hier etwas falsch verstanden?

Nichts für ungut, aber, man sollte die Kirche doch bitte im Dorf lassen... .
 
Oben