Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

gesundheitliche Probleme durch vegetarische Ernährung

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von east of the sun, 31. Oktober 2016.

  1. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.506
    Werbung:
    Eine vegetarische Ernährung ist nicht ungesünder als eine omnivore. Es kommt immer darauf an, was man isst. Ein Pudding-Vegetarier ernährt sich genauso ungesund wie ein Pudding-Fleischesser.
     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    13.611
    Ort:
    Hessen
    ich hatte bedenken das ich quasi "ver"hungern könnte und abnehme. hab einen sehr aktiven stoffwechsel. dennoch stellte ich fest das ich wenn, eher etwas zunehme. vielleicht bleiben durch die vielfalt mehr nährstoffe länger im körper. keine ahnung.... fühle mich jedenfalls wohler, innerlich leichter, schwer zu beschreiben.
     
  3. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    Man braucht nicht viel Eisen, Mangel entsteht aus meiner Erfahrung meistens, wenn man Parasiten hat.
     
  4. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    Wenn man zuwenig trinkt, hat man oft Mineralstoffmangel, vor allem Magnesium. Durch zuviel Trinken würde der Körper noch mehr Mineralstoffe ausspülen, also entfällt der Durst.
     
    Edova gefällt das.
  5. Moondance

    Moondance Guest

    aber allgemein bin ich für mich zum Schluss gekommen, dass alles psychisch ist, man kann mit der Ernährung zwar vieles ausgleichen, aber was man damit machen kann hat mit der Schwingungsebene zu tun, weil man lebt nicht vom Brot allein, schlussendlich ist es egal was man isst, wenn man ausgeglichen ist, ansonsten kann die richtige Ernährung eine Hilfe sein.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  6. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ich verstehe die Gründe von Veganern, wenn sie Tierleid verhindern wollen, bei Vegetariern verstehe ich das nicht ganz. Wissen sie nicht, dass, wenn sie Milch oder Käse konsumieren, männliche Kälber sterben müssen? Oder wenn sie Eier essen, die männlichen Küken aussortiert werden? Aber egal, ich esse selber Fleisch, wenn auch sehr wenig (1 mal pro Woche, nur Geflügel und Fisch), aber keine Milch und kein rotes Fleisch.

    Nachteil von vegatarischer Ernährung halte ich vor allem den zu hohen Konsum von Weizen und Zucker und Milch (Joghurt, Käse, Butter, Sahne, ..)
    Wenn Fleisch durch Erbsen, Bohnen, Linsen, Eier ersetzt wird, halte ich das für gesünder als Milchprodukte.
     
    Anevay und MichaelBlume gefällt das.
  7. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.506
    east of the sun und kulli gefällt das.
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.203
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Da hast du natürlich recht.
    Ich frage mich allerdings was mit den Menschen in Island, die ja vom Fischfang leben oder auf Grönland ist.
    Für die wäre eine vegetarische Ernährung unbezahlbar und auch unvorstellbar.
    Ich sah im TV kürzlich einen Bericht über einen Bauernhof im Algäu. Die lebten mit ihren Kühen den ganzen Sommer auf der Alm. Kinder wie Eltern hatten ihre Aufgaben. Für mich ein gesundes Leben. Und natürlich saßen sie abends zusammen und aßen Käse . Denen würde eine vegane Ernährung niemals einfallen.
    Wasist mit den Asiaten die von der Heuschrecke bis zum Hund alles essen?

    Ich will mir das Fleisch nicht schön reden. Aber denke, dass es bei einer Krankheit nichts besseres gibt als eine Hühnerbrühe. Natürlich selbst gekocht.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.203
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Auch nicht als junge Frau?
     
    Loop und GrauerWolf gefällt das.
  10. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
    Werbung:
    Und es kommt darauf an, wie der eigene Stoffwechsel tickt.
     
    Loop und regen... gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden