Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gegenstand bzw Stein aufladen um beim Herzmann die Gefühle zu entfachen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Vanillakiss2008, 1. Mai 2016.

  1. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.785
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Wenn man unbedingt sowas als Anfänger versuchen will, würde ich reine Naturmagie empfehlen. Keine Visualisierung, Energiearbeit etc. - für den Anfang. Am einfachsten und besten ist es, die passenden Gegenstände in einem Beutel bei sich zu tragen.
     
    cheerokee gefällt das.
  2. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    waldviertel raabs
    Akzeptiere einfach seine Entscheidung . möchtest du Manipuliert werden .
     
    Löwenmutter_Maxeme gefällt das.
  3. silberelfe

    silberelfe Guest

    Ich frag mich grad ob es die gleichen oder ähnliche Folgen hat schwarze Magie selber auszuüben wie sie jemandem anderen schmackhaft zu machen.
     
    Grey gefällt das.
  4. Almaz

    Almaz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    507
    @silberelfe
    Meinst Du das ernst?
     
    Hellequin gefällt das.
  5. silberelfe

    silberelfe Guest

    Klar.
     
  6. Amarok

    Amarok Guest

    Werbung:
    "Jeder Akt der nicht dazu dient, dem Kosmischen beizutragen, ist ein Akt schwarzer Magie" (soll angeblich Crowley gesagt haben)

    Mal ganz objektiv nüchtern: Begriffe wie "schwarz-weiss" Magie sind doch nur Krücken um ein Konstrukt zu beschreiben. Wo beginnt schwarze Handlung, wo endet weisse? Ab wann ist es rote....

    Im schamanoischen Kontext gibts solche Sachen wie es @Almaz geschrieben hat doch auch zu Genüge, das weisste selber denk ich.
    Muss im Endeffekt doch jeder selbst entscheiden, mit welcher Absicht er/sie eine Handlung vollzieht....
     
  7. silberelfe

    silberelfe Guest

    Ich definier das ganz einfach für mich: alles was gegen den Willen und das Einverständnis des Betroffenen gemacht wird ist schwarz. Und das zieht nun mal Energien hinter sich her. Da gehts nicht um Werten oder Begriffe, das ist einfach eine Tatsache.
     
    XVIIiz gefällt das.
  8. Amarok

    Amarok Guest

    Hab i mir schon gedacht dass sowas in der Art kommt. Is ja ok, Deine Sicht :)
    Energien zieht aber alles hinter sich her... Die Frage is dann, wie nutzt man diese, oder im anderen Fall, wie entsorgt man sie.
     
  9. silberelfe

    silberelfe Guest

    Richtig.
    Allerdings muss man sie erst erkennen und einordnen können um damit umgehen zu können.

    Und auch wenn das jetzt arrogant klingt, ich bin mir nicht ganz sicher, ob Menschen, die so Zeug anwenden, dann die Retourkutsche erkennen.
    Aber Unwissenheit hält die Folgeenergien nun mal nicht ab.
     
    XVIIiz gefällt das.
  10. silberelfe

    silberelfe Guest

    Werbung:
    Sowas wie "objektiv-nüchtern" gibt es sowieso nicht, in dem Moment wo ein Betrachter etwas betrachtet verändert er es schon, von den eigenen Sichtweisen, Wahrnehmungen und Geschichten ganz zu schweigen.
    Und Begriffe sind immer Hilfskonstrukte und Definitionssache.
     
    .:K9:. gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden