Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Esoteriker sind weltfremde Menschen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Reise, 5. Januar 2005.

  1. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Reise

    Du liebst deine Freunde?
    Du hast Freunde?
    was ist Allwissenheit?
    du liebst die Welt auf der du bist?
    Ein Freundeskreis, das sagt der Ausdruck Kreis, in diesem Kreis liegt die Energie, viel seelischer Materie und des Zusammenhaltes. Erkenne das und werde dir dieser positiven Energie bewusst, denn vielleicht hat der Allwissende keine Freunde weil ihm niemand versteht und der Allwissende macht die Erkenntnisse, dass Allwissenheit dem einfachem Glück im Wege steht? warum willst du wissen welche Energien z.B. in deinem Freundeskreis die Zusammensetzung der Moleküle beinhaltet?? Allwissend??
    was ist ein oberflächliches Vergnügen, vielleicht braucht auch der Allwissende zwischendurch die Leichtigkeit des Seins, bevor er verborgene Geheimnisse in unendlichen Weiten sucht???
    Wenn du glücklich bist, sag mir was du noch erreichen möchtest??
    Vielleicht ist jeder ein Meister, der einfach entdeckt wie er einigermassen glücklich sein kann?

    Ritter Soletti :)
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    84.004
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Ich dachte eigentlich immer das Nicht-Esoteriker total weltfremd sind :D
     
    Jandira gefällt das.
  3. Reise

    Reise Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Mühlviertel
    "Wenn Du Glücklich bist, sag mir was Du noch erreichen möchtest?"
    Werd drüber nachdenken!

    Ritter Soletti :danke:

    Liebe Grüße,
    Reise
     
  4. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Wie immer man die Esotheriker bezeichnet, welch mitleidiges Lächeln mir manchmal schon begegnet ist, es ist mit total egal!

    Mir sind die Dinge die ich mache wichtig, oft kann ich anderen Menschen dadurch helfen und die, die mit meinem "Spinnkram" nichts zu tun haben wollen, die brauchen auch nichts damit zu tun haben. Das verlange ich nämlich gar nicht.

    Ob mein Verhalten weltfremd ist, wer möchte darf das beurteilen, ich will weder mich noch andere beurteilen und was man von mir sagt ist mir schon gleich egal.

    Alles Liebe Nebel
     
  5. Aneki

    Aneki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Wien
    lol esoteriker die esoteriker ansprechen ,wer bezeichnet euch hier im forum ausser jener forumsteilnehmer............ihr lässt euch auf den esoteriker ein und dann heisst es das es total egal wäre ,obwohl man weis wie sehr man ineinander und miteinander verbunden ist


    hallo du letztgeschriebener

    wenn es dir so egal wäre ,würde deines eines nicht schreiben

    es liegt dir "euch" viel daran was man über euch schreibt ,denkt ,glaubt und wenn nicht sogar fühlt ,sonst würde nicht jener staub der dreck verursacht auf euren boden liegen denn ihr durch eure angelernte form wegräumen solltet ber zu jenen zeitpunkt nicht wolltet.................
     
  6. rincewind

    rincewind Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    Werbung:

    Oi, dann bin ich weltfremd :D

    Ich überlege, ob "weltfremd" bedeutet, daß die Welt mir fremd ist. Oder eher, daß die Welt mich nicht kennt? Wer ist die Welt und wo kann man sie kennenlernen?

    Der Irrtum in solchen pauschalen Aussagen besteht letztlich doch darin, daß wir alle unser kleines Stückchen Leben für "die Welt" halten, oder? Es ist schwer zu erkennen, daß der Froschteich, in dem wir quaken, nur einer von ganz vielen in einer Sumpflandschaft ist. Und diese Sumpflandschaft inmitten von vielen anderen Regionen nur eine winzige Rolle spielt.

    *g* :zauberer1
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Mir wurde häufig vorgeworfen zynisch und sarkastisch zu sein, aber keineswegs Weltfremd...

    Vielleicht mache ich ja was verkerht? g*

    Aber mal ernsthaft, wenn ich mich so umsehe und mir manches durchlese, da drängt sich bei mir auch häufig der Eindruck auf das ziemlich viele entweder auf einem Tripp sind oder durch ihre eigene Welt, ihren zartrosa Himmelstraum wandern...
     
  8. Reise

    Reise Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Mühlviertel
    Hallo Zusammen!

    Na da sind ja ganz schön differente Gedanken zusammen gekommen! Freut mich!
    Möchte aber die Aussagen von Aneki aufgreiffen. Kann man wirklich darüber stehen, wenn andere einen als Spinner ansehen? Ich möchte jetzt absichtlich nicht mehr Worte wie "Weltfremd" aufgreiffen. Denn es soll sich bei meiner Anregung "Esoteriker sind weltfremde Menschen" nicht nur auf das "abgehobene?" konzentrieren! Sondern auch auf die Provokation die manche dadurch erleben müßen. Ich habe viele liebe Freunde, die durch ihre Art zu leben, gerne von der Gesellschaft ins Abseits gestellt werden. Aber das macht ihnen nichts aus. So sagen sie. Aber dann kann ich sie andererseits wieder dabei beobachten, wie sie bei ganz alltäglichen Situationen im Supermarkt, Nerven zeigen.
    Ha, denk ich mir dann! Siehst Du, irgendwo machen wir alle den selben Dreck und wenn wir uns den Kopf anstossen, tuts gleich weh! (Es sei den Du bist zufälling Bruce Lee :) )
    Integration anstatt Abgrenzung. Von beiden Seiten! Ein Thema unserer Zeit.

    Liebe Grüße,
    Reise :zauberer1
     
  9. esperanto

    esperanto Guest

    ...was um gottes willen heisst: "weltfremd" ?
     
  10. Reise

    Reise Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Mühlviertel
    Werbung:
    Genau deswegen bin ich vom Wort "weltfremd" weggegangen. Ich möchte keine Diskussionsanregung starten, die sich um das thema "weltfremd" dreht! Hab mich schlecht ausgedrückt! Sorry!
    Obwohls auch ne interessante Sache wäre! :rolleyes:

    Reise
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden