Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Esoteriker sind Insider

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Paolo, 28. Oktober 2004.

  1. Namo

    Namo Guest

    Werbung:
    Es ist halt Deine persönliche Meinung. Das, was Paolo hier angesprochen hat sind Dinge, die jenseits der persönlichen Meinung und des Konsumdenkens liegen. Dies ist ein Diskussionsforum für Esoterik. Das ist das Thema. Auch dieses threads. Eine persönliche Meinung über ein persönliches Konsumverhalten ist kein Argument.

    Was ist Dein Argument zu dem, was Paolo schrieb?

    Schwerlich kann ein Satz ohne Aussage logisch sein.

    Namo
     
  2. Namo

    Namo Guest

    Paolo hat hier etwas über Esoterik argumentiert. Ich kann nicht sehen, daß das, was Du hier schreibst etwas mit dem Thema zu tun hat. Wenn dich persönlich etwas sauschweinemäßig interessiert, dann ist das kein Argument. Es ist eine Meinung.

    Du schreibst hier in einem Forum für Esoterik in einem Thread, in dem es um die Esoterik selbst geht.

    Kannst Du etwas zum Thema argumentieren?

    Namo
     
  3. Augen

    Augen Guest

    Reg Dich ab Namo.
    Paolo wird für sich selber sprechen.
     
  4. Namo

    Namo Guest

    Ich spreche mit Dir über das, was Du hier in diesem Esoterischen Forum und in diesem Thread schreibst. Wie ich sehe, hast Du nichts zu sagen.

    Namo
     
  5. Namo

    Namo Guest

    Jesus schreibt:
    :confused:

    Namo
     
  6. Namo

    Namo Guest

    Werbung:
    Dann verstehe ich nicht, warum Du hier in diesem thread Dein Thema promotest.
    Richtig.
    Ist das Alles? Ich vermute, das, was Du siehst, verbleibt in der Dunkelheit Deiner selbst verborgen: Du läßt es nicht an das Licht. Ich denke, nicht das, was man nicht sagt, hat eine Bedeutung, sondern das, was man sagt, was man erkannt hat.
    Ja.
    Und warum macht Du das?
    Nun, ich denke, es ist nicht die Aufgabe der Anderen, Dich auf Fehler hinzuweisen. Es ist ja nicht das Probelm des Anderen. Zum anderen denke ich, dass es auch sinnlos und unnötig ist jemandem etwas zu sagen, der beansprucht der Dunkelheit entwichen zu sein.
    Ich habe dazu bereits einen neuen thread im Forum R&S begonnen.

    Namo
     
  7. skystar

    skystar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    11
    @jesus
    bist ein kluges kerlchen

    ist es nicht schön ICH bin ICH und DU bist DU zu sein??
    jeder mensch ist EINMALIG!

    was ist ein praktiker??
    ein mensch der den doktor *esoterik* nicht braucht weil er gesund ist?
    liegt es vielleicht daran, dass du hier keine praktiker findest?

    sky
     
  8. souleat

    souleat Guest

    dazu nur mal gedanken :
    Ich weiss das ich nix weiss -
    daran lass ich euch aber gerne teilhaben

    Wisst ihr das zuviel licht auch für Pflanzen die Photosynthese betreiben
    den tod bedeuten kann?

    Eigentlich weiss niemand wirklich etwas über esoterik
    es gibt zwar welche die mehr bücher über das thema gelesen haben -
    aber haben die Schreiber dieser bücher etwas gewusst..?

    allen jüngern gemeinsam ist aber der wunsch etwas zu beeinflussen über das
    sie keine macht haben - den tod...

    dazu -
    " Nichts scheint mir sichrer als das nie Gewisse
    nichts sonnenklarer als die schwarze Nacht..
    Ich habe dennoch soviel Mut zu hoffen,
    dass mir sehr bald die ganze Welt gehört,
    und stehn mir wirklich alle Türen offen,
    Schlag ich sie wieder zu ,weil es mich stört.."
    (Francois Villon - Auszug..)
     
  9. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.670
    Ort:
    Salzburg
    Mir persönlich fiel so im Allgemeinen auf, daß recht viele, die in der sogenannten "Esoszene" sind, viele Dinge bzw. Theorien oder Sonstiges nur streifen, nicht in die Tiefe gehen wollen, es soll alles schnell gehen, wollen keine Verantwortung übernehmen und vor allem keine Zeit investieren und sind dann oft überrascht wenn es heißt Geduld haben oder beschäftige Dich mit Dir selber , arbeite an Dir usw.
    Dadurch denke ich auch, daß viele nichts mit diversen Begriffen anfangen können oder auch wollen, aber so was hat es schon immer gegeben und ich lernte damit umzugehen, denn es liegt an jedem selbst welchen Weg er gehen möchte.
    Trotzdem würde ich es nicht gut heißen solche Menschen z.B. in einem Forum zu verbannen oder sie belehren zu wollen, allein durchs Lesen kann ein Nachdenken beginnen und wenn nicht, dann eben nicht.
    Außerdem, wer kennt schon die absolute Wahrheit, wer kann alles beweisen, wer kann alles verstehen, wer kann schon von sich behaupten unfehlbar zu sein?
    Versuchen wir doch einfach hier miteinander gut auszukommen :kiss4:
     
  10. Milchmann

    Milchmann Guest

    Werbung:
    #1 an Paolo : in einem offenen Internetforum über Esoterik werden hauptsächlich Neugierige und Esoterik-Neulinge posten. Daher die manchmal unexakte Ausdrucksweise.

    an Jes : "5 tibeter, tensegrity, meditieren, nicht-tun, yoga, atemübungen, rekapitulieren"
    Sehr gut, aber sind da nicht die Übungen zur Entwicklung von Erkenntnis und Weisheit untergewichtet ??? Ausser Du betreibst Jnana-Yoga ?

    Viele Grüsse - Mm

    P.S. Erkenntnis ist sehr scheu und wählerisch - sie liebt Vernunft und
    Gottvertrauen und kommt aber nur dorthin, wo eine fröhliche Seele ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden