Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Esoteriker sind Insider

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Paolo, 28. Oktober 2004.

  1. jesus

    jesus Guest

    Werbung:
    @Namo and ALL

    ....ja, es ist viel licht da draussen.... aber hast du eine ahnung, wie EINSAM ich mich da draussen manchmal fühle?
    weisst, im grunde such ich ja niemand zum philosophieren. sondern ich suche leute, die AKTIV und PRAXISBEZOGEN und vor allem KONKRET ein ziel verfolgen: die ansammlung von FREIER ENERGIE und/oder die auslöschung des "ich".... (was auch immer das jetzt bedeuten mag....).

    viele behaupten, sie tun das.... und jedes mal, wenn ich frage, WIE sie das tun, heisst es "ich arbeite an mir". das zwinggt mich zu der frage, WIE sie das tun.... ok, die einen meditieren, andere machen yoga, wieder andere machen wieder was anderes....(und manche werden wütend...hihi...). na gut. sehr vieles davon hab ich auch schon gemacht und manches davon tu ich noch. aber worauf ich hinaus will: tun die leute denn überhaupt nichts gemeinsames? ich meine, irgendwelche übungen, die man nur zu zweit machen kann.... oder mit noch mehr teilnehmern...... gruppenaktivitäten?

    ich hab vor einiger zeit versucht ARBEITSGRUPPEN zu organisieren. es ist nicht so, dass die leute nix tun wollten. aber irgendwie wollen sie auch nix tun, das sie WEITERBRINGT....? ich hab eben in der "eso-szene" bemerkt, dass die leute da auch nix anderes tun, als "symptom-bekämpfen".... wie in der schulmedizin, (eXoterik).

    ich war schon mein ganzes leben lang irgendwie "anders". ich hab NIE etwas gefunden, wo ich mich "einordnen" konnte. ich bin ein PRAKTIKER! was auch immer ich gelesen habe: ich habe immer versucht, das in die PRAXIS umzusetzen.

    niemals sind mir leute über den weg gelaufen, die "meine" autoren gelesen haben. und wenn, dann haben die den "kern" der sache nicht erfasst. oder sie haben lediglich etwas ÜBER "meine" autoren gelesen. irgendwelche wertlosen kritiken.....

    also in meinem umfeld gibts niemand mit dem/der ich was "anfangen" kann. na gut. ich war schon immer ein "einzelkämpfer". (vielleicht sollte ich mir das nicht dauernd einreden.... :D ). vor ein paar wochen hab ich dieses forum entdeckt. toll, denk ich mir, unter den tausenden usern wirds doch sicher eine/n oder mehrere geben, die vielleicht auch solche "einzelkämpfer/innen" sind, und es im grunde gar nicht sein wollen.

    aber ich seh hier nirgendwo hinweise, auf solche menschen. obwohl ich überzeugt bin, dass es sie gibt.
    oft denk ich mir, es geht mir ein bisserl so wie dem jesus. damals gabs scheinbar auch niemand der so war wie er. oder Wilhelm Reich. den hat auch keiner verstanden, der war auch ein "einzelkämpfer". Josef Popper. Josef Issels. Max Adler. Eric Berne, na gut, der hatte einige freunde. aber auch nicht aus der "grossen masse". und heute wird er auch überwiegend missverstanden....

    das meiste, was ich hier poste, entspringt meiner erfahrung. erfahrungen, die ich VOR und NACH meinem "erwachen" gemacht habe. die meisten erfahrungen konnte ich erst deuten, nachdem ich darüber gelesen habe. andere habe ich erst nach dem lesen diverser autoren gemacht. und sehr viele erfahrungen hab ich gemacht, nachdem ich das gelesene in die PRAXIS umgesetzt habe.

    LUSTIG: mir wurde schon EINSEITIGKEIT vorgeworfen! hihi..... also ich glaube, es gibt hier kaum jemand, der schon so viel PRAXIS hinter sich hat, wie ich. mann-oh-mann, das würde jetzt eine lange liste werden. vieles davon hab ich halt wieder verworfen, weil ich gesehen habe, dass es mich nicht weiterbringt.

    also ehrlich: ich trau mich nicht, hier meine "sicht der welt" darzulegen. das hab ich schon oft gemacht in der "eso-szene". es war nicht so, dass die leute dem ablehnend gegenüberstanden, oder gar gelacht hätten... nein, ich wurde schlicht missverstanden/missinterpretiert. es kam aber auch schon vor, dass so manche leute regelrecht ANGST vor mir bekamen....

    manche leute kriegen vor allem immer dann angst, wenn ich ihre ansichten zu HINTERFRAGEN beginne. das hat mich früher immer sehr bestürzt, später befremdet, heute versteh ich´s.... sie belügen sich selbst. ok, das tu ich ja auch.... aber einen klitzekleinen unterschied sehe ich doch: ich stehe dem OFFEN gegenüber. ich begrüsse es sogar, wenn ich auf jemand treffe, der mich hinterfragt! ich kann auch, im gegensatz zu den wohl meisten hier, über mich selbst lachen! ich entscheide mich auch niemals, beleidigt zu sein wenn mich irgendwer "schief" angeht.....

    dabei hab ich früher geglaubt, dass gerade esoteriker menschen sind, die gelernt haben, sich nicht sooo ungeheuer wichtig zu nehmen..... das war ein irrglaube! hihi.... kann man an diesem forum sehr gut studieren. durch den thread "sex" habe das sehr deutlich erkannt....

    dort wollte ich das thema sex-im-zusammenhang-mit-gesundheit besprechen..... weil ich in der "normalen" welt da draussen, nirgendwo entdecken kann, dass da sachlich und wertfrei darüber diskutiert/philolsophiert wird. und ich wollte halt meine freizeit dazu nutzen um darüber ein bissi zu philosophieren..... zu sehen, ob die theorie, dass blockierte energie krebs zur folge hat, unter esoterikern anerkannt ist, und welche methoden angewandt werden um eine heilung herbeizuführen.....

    tja, was soll ich dazu noch sagen? gleich von beginn an, hat sich da EINER auf den "schlips getreten" gefühlt und hat mich gleich mal frontal angegriffen....
    na gut, iss mir eh "wurscht". es gibt ja noch andere leute die gern mitreden wollen. aber irgendwie hat der diesen thread "übernommen" und verwässert ihn seither mit seinem "spirituellen enthaltsamkeits-dogma"..... und dabei kann er noch nicht mal erklären, was "spirituell" bedeutet....(also ehrlich: ich kann das nicht definieren - und ER sicher auch nicht... :D ). tja schade..... denn das hat wieder andere, die sich dadurch ebenfalls auf "den schlips getreten" fühlen, dazu veranlasst mit ihm ein sog "hick-hack" zu führen.
    vom zusammenhang: gesundheit/krankheit mit sex.... keine spur zu entdecken..... (aber ein bisserl stolz bin ich schon: ich glaub, ich hab den thread mit den MEISTEN hits und den MEISTEN beiträgen initiiert. und wenn nicht: der schlägt sicher noch alle rekorde... :D :D )

    ich bin hierher gekommen, weil ich GLEICHGESINNTE suche..... wäre ich an tarot, magie, schamanismus, prana-healing, oder weiss-der-kuckuck was, interessiert, hätte ich jetzt schon einen RIESIGEN symphatisanten-kreis. ich interessiere mich aber "lediglich" für die PRAXIS der "selbstauslöschung"/"energiegewinnung"..... dabei, und das ist der witz: alle übungen, die ich mache, dienen der ansammlung FREIER ENERGIE! und das was man am DRINGENDSTEN benötigt, um zb "hellzusehen", zu heilen mit "prana", für magie, für OOBE´s, und all das ganze "esoterische zeug", SIND GROSSE MENGEN FREIE ENERGIE! EGAL was ich in meinem leben erreichen will: ICH BRAUCHE DAFÜR FREIE ENERGIE!

    dazu muss ich noch sagen: ich bin ein "ungeduldiger" mensch. das bedeutet, wenn ich was erreichen will, dann suche ich stets nach der EFFIZIENTESTEN lösung! das heisst, ich habe die schnellste methode gefunden um freie energie anzusammeln.

    warum interessiert das kaum jemand? dabei könnten die leute, all das was sie machen und erreichen wollen, viel leichter machen und erreichen, wenn sie mehr freie energie dazu zur verfügung hätten..... und das auch noch innert kurzer zeit...... vielleicht wollen sie das nicht, weil´s nix kostet? ich beobachte das immer wieder: die menschen geben UNSUMMEN für seminare aus, die teilweise überhaupt nichts bringen! (vielleicht nach dem motto: das kostet nix - also ist es auch nix wert....)?

    na wie auch immer, wenn mir zwischendurch fad ist, dann stell ich hier halt ein paar postings rein und amüsiere mich ein bisschen..... vielleicht findet sich ja mal jemand, der/die an praxisorientierter energiearbeit interessiert ist.

    mit dieser hoffnung beschliesse ich nun dieses posting und sende allen, die mir so lange und aufmerksam "zugehört" haben, ein herzliches :danke:

    lg

    PS: übrigens ist der jesus bis heute, auch von den esoterikern, grossteils missverstanden worden! der hat sehr viele AUSSAGEN über ENERGIE gemacht. aber ausser mir und wenigen anderen hat das scheinbar niemals jemand durchschaut......
     
  2. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Hallo jesus
    zu einzelkämpfern, einzelkämpfer kämpfen alleine, ich bin einer, ich kämpfe alleine.
    Auch wenn mich das mit der schnellen energiegewinnung schon sehr interessiert.
    Und Egoistisch bin ich auch, deshalb auch alleine (ich, ich, ich!!!)

    so, das wahr jetzt ein unpassender text in diesem dingsbums

    naja, vielleicht kannst mich ja über das energiezeugs informieren, währ nett.
    nein, lass es, ich habe genügend dinge, die ich realisieren sollte.

    ok, danke fürs lesen

    DNEB

    PS.:ich fühlte mich jetzt einfach angesprochen
     
  3. Namo

    Namo Guest

    Ich frug nach dem was Du weißt und nach dem was Du machst.
    Ist das Dein Tun?
    Ich denke das offenbart ein Problem.
    Verstehe, aber was hat das mit Paolos Anliegen in diesem Tread zu tun? Kannst Du auch nur zu einer der aufgeworfenen thematischen Fragen von Paolo in diesem seinem Thread, den er initiert hat, und in dem er argumentiert hat etwas dazu argumentieren? Deine praktische Energiearbeit zeigt mir nur, dass Du Dich persönlich amüsieren willst, und dass Dich das Ansinnen des Paolo nicht interessiert. Du sagts, daß Du der Dunkelheit entwichen bist, aber Dein Handeln zeigt keine Ergebenheit vor dem Wissen. Wissen ist Licht. Es ist nicht ausreichend, nur das Licht zu beanspruchen; es sollte schon auch leuchten.

    Namo
     
  4. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    wenn ich in ein Restaurant geh, ...
    -> dann weil ich zu speisen gedenke.

    wenn ich ein Buch über Atomphysik lese,
    -> dann wohl weil ich etwas über Atomphysik erfahren/lernen möchte.

    wenn ich am "Leben" eines Forums mit der Thematik Esoterik teilhabe
    -> ... logisch, oder ?!

    Gute Nacht

    T Albi (G) GII zu K :morgen:
     
  5. jesus

    jesus Guest

    @Namo
    stimmt, mit Paolo´s anliegen hat das alles nix zu tun.....
    war g´rad so schön in schreibstimmung..... :D

    deine frage war, was ich weiss.
    ich weiss, dass ich mit meinem "dritten auge" sehen kann....

    deine frage war, was ich mache.
    5 tibeter, tensegrity, meditieren, nicht-tun, yoga, atemübungen, rekapitulieren, sonnentanz.......
    das ist mein tun!
    steh momentan auf der leitung..... :rolleyes:
    hilf mir mal auf die sprünge bitte! (siehst, genau das meine ich: wenn man niemand hat, der/die einem auf probleme/fehler hinweist, tut man sich schwer welche überhaupt zu entdecken. obwohl es auch dafür geeignete übungen gibt)


    jess, namo, das habe ich bereits im beitrag #8 getan! und diese, meine "threadverwässerung" kam lediglich durch deine, an mich gerichteten fragen zustande..... :D
    ich hab mich aber GERNE verleiten lassen.... :D :D

    wieso zeigt dir meine praktische energiearbeit, dass ich mich persönlich amüsieren will??? woran, glaubst du, das zu erkennen?
    die sache mit dem "dunklen raum" ist eine METAPHER für das, was ich das "erwachen" nenne.

    will heissen: solange wir menschen "unbewusst" dahinleben, befinden wir uns in "dunkelheit". wenn wir "erwachen", haben wir das "schlüsselloch" entdeckt, bzw die türe gefunden. meine erfahrung war, dass ich ausgelacht wurde, als ich versuchte meine "entdeckung" anderen menschen mitzuteilen. "blitzschnell rausgehen", bedeutet, dass man sich NICHT damit aufhalten sollte, den anderen menschen von der "türe" zu erzählen! man sollte auch NICHT versuchen, "die türe einen spalt zu öffnen", sprich: es ihnen AKTIV unter die nase reiben! meine erfahrung war, "prügel" zu ernten!
    "blitzschnell rausgehen" bedeutet also, STILL seinen weg zu gehen, OHNE die anderen damit zu behelligen! erfahrung=wissen=licht=energie sammeln, (und möglichst NICHT zurückblicken)..... das kann jedoch nur durch aktives TUN (praxis) erfahren werden!

    manche leute haben das so verstanden. NINJA und AVEN haben das hier mit ihren beiträgen zum ausdruck gebracht. habe diesbezüglich auch persönliche nachrichten erhalten..... und wenn es bei dir nicht "angekommen" ist..... na hoffentlich ist es jetzt geklärt......

    @ALL !!!!
    ich bitte euch, zu paolo´s thema vorläufig NICHT zu posten! ich werde Walter bitten, diesen thread ab meinem beitrag #21 zu teilen und in das entsprechende forum zu stellen. dort können wir dann zu "meinem" thema weiterquatschen, wenn ihr wollt. und hier kann dann zu Paolo´s thema weiterdiskutiert werden, ohne weitere verwässerungen.

    apropos Walter: glaub´ ja nicht, dass ich das vergessen hab´: ICH WILL SOFORT MEHR ALS SECHS SMILEYS!!! ich warne dich!!! mein grosser bruder sitzt schon in der u-bahn nach salzburg...... grrrrr!!!!!! :angry2:

    @DNEB
    bruuuuhhaaaaaaa...... haha, der war gut!!!!
    ich weiss - ich bin ein "egomane" - doch gerade deshalb schau ich, dass ich "aus meiner haut" ein bissi ´rauskomme.....

    lg
     
  6. Augen

    Augen Guest

    Werbung:
    Also mich interessiert das - sauschweinemäßig.
    Kein Scherz. >Also her damit, aber rasch, sonst dawiirg i di


    bzw


    ...sonst wirst wieder ans Kreuz genagelt. aber diesmal richtig. und deinen großen Bruder brauchst gar nicht losschicken. sowas spornt mich nur an.

    Also rücks raus, Affenzahn.
    Ich klopf hier mit den Fingern auf die Tischplatte

    ...und für jeden verstrichenen Tag gibts einen Smiley abzug.

    Na?????!!!
     
  7. jesus

    jesus Guest

    @Augen
    hihi..... "dawiirg i di"..... du MUSST eine "ösin" sein..... :kiss3:

    ....oiso..... bei dia..... bin i ma do ned so sicha...... :D :D :D

    ....VORSICHTIG sein, mit dem was du dir wünscht...... für die "spezialkanditaten" hab ich eine viiiiiiel schlimmere waffe: DIR schick´ ich meine KLEINE schwester, 4jahre alt...........mhm - die knallt dir eine auf´s schienbein, dass dir hören und SEHEN vergeht..... dann kann´st dich in "Geschlossene Augen" umtaufen...... :D

    lg
     
  8. jesus

    jesus Guest

    ....na und? *schulterzuck*.....
    aber vorher: kratz mich..... beiss mich...... schlag mich...... ooooohhhh DOMINA Augen :D :D :D

    AFFENZAHN ? pfffffff..... des merk´ ich mir........ brauch´st gar nix mehr reden mit mir....... *beleidigt-den-kopf-wegdreh*

    mh verdammt, so kann ich nicht schreiben......
    mhm...... so lange, bis du dir die augen in der tischlade einzwick´st - DAS nennt man dann ECHTES PECH ! :D :D :D

    naaaa..... neeeed!!!! - des is GEMEIN....... des gilt nicht!!!!! des is unfeer! das darfst nicht...... *motz*

    lg
     
  9. jesus

    jesus Guest

    ausserdem..... und überhaupt:
    das hab ich eh schon:
    REKAPITULIEREN, ist das zauberding!

    wenn´st das WIRKLICH machen willst: dann fang´ schon mal an, eine LEBENSLISTE zu schreiben.....

    lg

    PS: alle leute, die ich bisher angeleitet habe, sind bereits an diesem punkt gescheitert...... :D :D :D :D :D :D
     
  10. Namo

    Namo Guest

    Werbung:
    Falsch. Neben den Meinungen werden in Diskussionen auch Argumente vorgetragen. Es gibt valide Argumente und invalide Argumente. Wenn jemand argumentiert, dass Mittags die Schatten am kürzesten sind, weil da die Sonne am höchsten steht, dann ist das ein Argument, und zwar ein valides Argument. Wenn jemand hingegen argumentiert, dass es Schatten nur in Salzburg gibt, weil Walter das gesagt hat, dann ist das ein invalides Argument, denn es ist ein Trugschluss, dass etwas nur deswegen wahr ist, weil eine Österreichische Autorität das gesagt hat.
    Nein. Eine Meinungsbildung liegt in der persönlichen Freiheit des Individuums. Ein Individuum kann aber nicht die Meinung des Anderen bilden und daraus ableiten wollen, dass das dann Wissen ist. Wissen ist Kenntnis, dessen, was ist und was wahr ist.
    Dazu gibt es die Disziplin der Diskussion mit validen Argumenten und Gegenargumenten. Wenn Du es leisten kannst, Paolos Argumente, die er vorgetragen hat durch Wissen valide Gegenzuargumentieren und Du damit zeigen kannst, daß seine Argumente nicht valide sind, dann mußt das tun. Eine Meinung leistet das nicht.
    Ich habe keine Meinung dazu. Ich argumentiere hier dazu.
    OK. Danke.

    Kannst Du zu Paolo's posting etwas argumentieren?

    LG

    Namo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden