Eine Sache des Glaubens

Werbung:

Ironwhistle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
3.703
Ort
Köln Höhenhaus
Soviele Fragen...

Jetzt habe - ausgerechnet ich - auch eine; Gibt es irgendjemanden der in der Lage ist zu beweisen das Gott, oder das Prinzip Leben, oder von kir aus auch die treibende Kraft - das es da kein höheres Prinzip gibt das alles vorantreibt??

Büdde, ich verlange nicht viel, nur einen Stichfesten Beweis der auf Messwerten und erfahrungen basiert - objektiven Erfahrungen... ;)

Grüße
Ingo

p.s.
Auch wenn's manchmal einen anderen eindruck macht, aber ich halte es für unmöglich das da nichts ist, lediglich die menschliche Interpretation passt mir nicht...
 
D

Der_Suchende

Guest
hab ich deine frage richtig verstanden, wen ich so interpretier: gibt es etwas das noch höher ist als gott? also eine "kraft", die auch gott steuert?
 

akutenshi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Juli 2004
Beiträge
2.209
@ironwithle.. den beweis gibt es sicher nicht.. aber es gibt gerade in der physik so viel, dass noch nicht erforscht ist, dass sie auch nicht mit sicherheit sagen kann, dass es das nicht gibt.. kann ich gott nicht einfach als die masse der naturgesetzt sehen?.. selbst die physik wird nie beweisen können woher der urknall kam.. und ich bin mir nichtmal sicher dass wir den jemals beweisen können.. (abgesehen davon kann man in der physik nichts wirklich beweisen..) also selbst mit messwerten bleibt immernoch die frage was war davor.. die frage wird die wissenschaft vielleicht nie beantworten können.. aus dem nichts kann nichts entstehen.. also ist nicht gott genau diese energie die es gebraucht hat damit überhaupt etwas entstecht..

soweit ich das verstanden habe hat Jadekatze ja noch nichtmal gesagt sie glaubt an irgendeinen gott.. sondern an etwas höheres.. sie sprach von wirkenden kräften.. die können wir nicht leugnen.. (wäre mal interessant dass etwas weiter auszuführen Jadekatze! was meinst du damit genau?)

@suchender: die quantenphysik stimmt was genau zu? dass man die welt auf verschiedene arten beschreiben kann? was meinst du mit verschiedene universen? würd mich interessieren..
 

Ironwhistle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
3.703
Ort
Köln Höhenhaus
Tenshi

Genau das isses - niemand kann Gott, basierend auf Wissen, abstreiten, aber es kann auch niemand sagen wie er wohl sein mag... ;)

Suchender - Setzen, Sechs!

Neee, meine Frage war ganz einfach; Kann man beweisen das es keinen Gott gibt?

Die anderen Aufführungen waren lediglich verschiedene Bezeichnungen... ;)
 

Eso-neuling

Mitglied
Registriert
9. Dezember 2004
Beiträge
66
Die Polarität auf dieser Welt ist sehr offensichtlich. Die größten Weisheiten ernten die grössten Beschimpfungen/Erniedrigung.
Naja hoffe ich konnte dich aufmuntern.
 
Werbung:
J

Jadekatze

Guest
Ja, danke, das ist alles echt aufbauend. Ich kann mittlerweile verlauten lassen, dass eine der beiden Freundinnen tolerant ist und doch nicht so ungläubig und fies ist, wie sie an dem Tag wirkte (Gruppenzwang?). Die andere ist immer noch ... *******.

:schaukel:

Man kann sich in Menschen eben auch täuschen... :kiss3:
 
Oben